Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 71

Rolle der Umgebung in der das Terrarium steht

Erstellt von Nick21, 13.04.2003, 21:05 Uhr · 70 Antworten · 8.825 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    57

    Rolle der Umgebung in der das Terrarium steht

    Hallo mal wieder !!

    Ich würde gerne mal wissen welche Rolle der Ort/Raum spielt, in der die Spinnen untergebracht sind. Viele Halter haben ja eigene Räume für Tierchen dieser Art, oder bringen sie gar in Kellerräumen unter.
    Dort sind die Spinnen natürlich immer (bis auf die Besuchszeiten ) ungestört, was bestimmt nicht schlecht für die Tiere ist.
    Bei mir ist mein (bisher) einziges Terrarium im Wohnzimmer untergebracht, wo ich mich natürlich öfters mal aufhalte und natürlich auch TV schaue, Musik höre etc...

    Daher die Frage: Ist das o.k. für die Spinne? Diese Frage stellte sich mir gerade jetzt, wo mein Spinnchen doch nun vor der Häutung steht (ihre erste unter meinem Kommando!!).

    Wo machen´s sich denn eure Spinnen so gemütlich? Spezielle Räume, oder habt ihr eure Terris ebenfalls in die Wohnlandschaft integriert?
    Oder wohnt ihr gar ungetrennt zusammen?


    L.G.


    Nick


  2. #2
    Registriert seit
    19.10.2002
    Beiträge
    68
    huhu

    also ich hab meine terris aufm schreibtisch...im schrank etc. stehn
    in diesem raum schlaf ich, schau ich fern...und halte mich auch die meiste zeit drinn auf *g* außer ich bin in der arbeit :?

    seitdem ich meine spinnen hab...dreh ich halt nichtmehr meine vollen bässe auf...aber sonst hör ich normal ...also zimmerlaustärke musik und fernsehn.....


    gruß, marcel

  3. #3
    Registriert seit
    13.01.2003
    Beiträge
    216
    hi
    schlafzimmer!!!
    musik läuft eigendlich die ganze nacht ( dann ist das piepen nicht so laut) natürlich nur als hintergundmusik!!
    bin aber auch nur zum schlafen und spinnen gucken im zimmer!! (schlafzimmer halt!!) :wink:

  4. #4
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    57
    Och, dann muss ich mir wohl auch keine Sorgen machen...oder vielleicht doch??

    Ich drehe meine Anlage (Heimkino) schon ganz gerne mal auf!!
    Hab bisher aber Rücksicht genommen!! Lautstärke macht ihr warscheinlich weniger aus, die Vibrationen, die der Bass verursacht, warscheinlich eher... Hmm...


    Gruss


    Nick

  5. #5
    Registriert seit
    26.12.2002
    Beiträge
    204
    Hallo,
    also ich habe meine Pflegelinge auch in meinem Zimmer wo ich alles mache....Ich achte auch auf die Lautstärke,vorallem wenn ich weiß das sich eine meiner VS z.b. grad häutet...aber sonst lebe ich egentlich normal weiter....und bis jetzt gehts ihnen allen noch super gut :lol:
    Allerdings achte ich sehr auf Deosprühen oder so was ich bevor ich meine Spinnen hatte immer im Zimmer getan hab....dieses lasse ich in meinem Zimmer seitdem meine Süßen hier sind ganz....
    Meiner Meinung nach ist es kein Problem die Spinnen mit im Zimmer zu haben,mir hat man auch mal gesagt das sich Spinnen schnell an den Tagesablauf von uns gewöhnen....
    Na gut tschüssi

  6. #6
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    2.590
    hey!!
    also ich hab ein eigenes zimmer wo ich meine terris hab da sind sie ungestört !!!so soll es sein und sie fühln sich wohl

    grüssssssssseee
    jürgen

  7. #7
    Registriert seit
    08.02.2002
    Beiträge
    68
    Zitat Zitat von jürgen
    so soll es sein und sie fühln sich wohl
    So SOLLTE es sein, die Sache ist immer der Platz, der zur Verfügung steht.
    Ih habe meine Terris auch im Wohnzimmer, nehme auch Rücksicht auf die Kleinen, und es geht Ihnen anscheinend sehr gut...

    Bin auf der Suhe nach einer neue Wohnung, und dort hab ich dann genug Platz, um Sie ins Bür zu tun, aber München ist halt extrem teuer was Wohnung angeht.

    Ich sag mal, es wäre schön, wenn Sie in einem ruhigen Raum wäre, wenns nicht geht ist Rücksicht gefragt.

    Greetz

  8. #8
    Registriert seit
    11.01.2003
    Beiträge
    536
    Bei mir stehen sie auch in meiner Wohn-, Schlaf-, Arbeitszimmerkombination a.k.a. Studentenbude. Wenn ich ein eigenens Spinnenzimmer einrichten könnte, würde ich das auch tun. Worauf ich aber geachtet habe ist das von Schreibtischlampe und Monitor kein, oder kaum Licht in die Terris einfallen kann. Mein Tages- und Nachtrythmus ist doch etwas anders als der der Tiere. Das Problem mit dem Bass und daraus resultierenden Vibrationen stellt sich bei meiner 13 Jahre alten Stereoanlage nicht.

  9. #9
    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    3.098
    hi,

    meine lieben kleinen wohnen auch bei mir im zimmer. der raum ist eine art "3 in one" mit schreibtisch, bett und sitzecke. musik mache ich lieber in der küche an, weil meine anlage seit einiger zeit schrott ist. besser ist es auch, denn die terrarien stehen in demselben regal wie die anlage. wenn die olle kiste repariert ist, ändere ich die konstellation noch. bin aber auch kein mensch, der den ganzen abend laut lala hört

    es scheint die spinnen nicht zu stören, dass sie sich mit mir einen raum teilen, da die lichtverhältnisse und die temperatur schon recht rücksichtsvoll "arrangiert" sind. zur not schlafe ich sogar bei geschlossenem fenster... und die katze kommt nicht an die terris dran. die interessiert sich zum glück nur für mein bett

    viele grüsse,

    claudia

  10. #10
    Registriert seit
    10.04.2003
    Beiträge
    613
    Hallo,
    früher hatte ich auch ein `Tierzimmer´, doch seid Umzug leider nicht mehr.
    Heut teilen sich PC/Schreibtisch und Terrie-Regalwand eine Ecke im Wohnzimmer.
    Und ich habe Festgestellt, das sich meine Spiders seit dem doch etwas entspannter Verhalten. Früher, im ruhigen Tierzimmer, haben die sich immer sofort vom Acker gemacht -zack ins Loch- wenn die Tür aufging.
    Heut, mit normalem Trubel im Wohnzimmer (2 Söhne+Freunde) bleiben meine Spiders ruhig und ohne -zack ins Loch- zu verschwinden, sitzen.
    Ich denke schon, das da eine gewisse Gewöhnung stattfindet.
    Und da unser Tagesablauf regelmäßig ist, haben meine Achtbeiner genug Zeit zur Muße/Häutung/Terrie-umgestaltung etc.
    Aber, wenn wir nochmal Umziehen, dann wird es auch wieder ein Tierzimmer geben .

    Gruß Line

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steht sie OK
    Von Mokwai im Forum Haltung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 00:23
  2. Spinne spielt eine tragende Rolle
    Von Silbenspinner im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 19:10
  3. Umsetzung steht bevor
    Von Aura im Forum Haltung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 01:06
  4. Steht Häutung an?
    Von beloved im Forum Haltung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 20:36
  5. Umzug steht an!!
    Von Jürgen im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.10.2003, 23:35