Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Hy

Erstellt von Melania, 19.04.2003, 19:23 Uhr · 13 Antworten · 3.142 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    07.12.2002
    Beiträge
    18

    Hy

    Sie hat hinten auf ihrem Hinterteil so nen weißgrauen Flaum. Es ist ziemlich sicher das es n Pilz ist.

    Aber wo bekomm ich so ne salbe her?? vom Zoofachandel??

    Lieben Gruss

    Melania


  2. #2
    Registriert seit
    04.04.2003
    Beiträge
    376
    HI!

    Kannstb du mal n pic von ihr on-line setzen, würde evtl bei der Problemlösung helfen.

    Bei welchen Bedingungen hältst du deine Kleine normalerweise???

    MfG

    Dominik

  3. #3
    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    131
    Zitat Zitat von LittleBlueSpiderling
    Bei welchen Bedingungen hältst du deine Kleine normalerweise???
    dazu sollte man erstmal wissen was sie hält :?:

  4. #4
    Registriert seit
    28.09.2002
    Beiträge
    484

    Re: Hy

    hi!

    Zitat Zitat von Melania
    Sie hat hinten auf ihrem Hinterteil so nen weißgrauen Flaum.
    könnten es nicht evtl. auch "aufgewuschelte" brennhaare sein?die können leicht aussehen wie schimmel oder nen pilz.
    wie hast du sie denn vorher gehalten (luftfeuchtigkeit)?

  5. #5
    Registriert seit
    07.12.2002
    Beiträge
    18

    Hy

    Hab leider kein bild von ihr!

    Den bodengrund halte ich leicht-feucht bei ungefähr 70-80% Luftfeuchtigkeit.
    Und die Wärme beträgt ca. 26-27Crad.

    Aber wie gesagt momentan halte ich sie nur bei 30% feuchtigkeit weil der Typ im Zoogeschäft hat gemeint das der Pilz bei ihr durch zu hohe luftfeuchtigkeit aufgetreten ist!

  6. #6
    Registriert seit
    07.12.2002
    Beiträge
    18

    Ne

    Nee da bin ich mir ganz sicher das es n Pilz ist. Sieht echt schlimm aus

    Sag mir bitte was kann ich dagegen tun

    Lieben Gruss

    Melania

  7. #7
    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    3.098

    Re: Hy

    liebe melania,

    bitte antworte doch in dem thread, den du aufgemacht hattest. da steht nämlich drin, dass es sich um eine brachypelma smithi dreht. (nur für die anderen, die das nicht mit bekommen haben ) - und nun mal zu den bedingungen, in denen deine smithi lebt:

    Zitat Zitat von Melania
    Den bodengrund halte ich leicht-feucht bei ungefähr 70-80% Luftfeuchtigkeit.
    Und die Wärme beträgt ca. 26-27Crad.
    ... das ist viel zu feucht für eine b. smithi. die tiere stammen aus halbwüsten-gebieten in mexiko, wo es fast das ganze jahr über reichlich trocken ist. es genügt völlig, der spinne einen gefüllten wassernapf ins terrarium zu stellen und kurz vor einer häutung den napf mal beim füllen kräftig überlaufen zu lassen, damit es dann etwas feuchter ist. die temperatur stimmt.

    Zitat Zitat von Melania
    Aber wie gesagt momentan halte ich sie nur bei 30% feuchtigkeit weil der Typ im Zoogeschäft hat gemeint das der Pilz bei ihr durch zu hohe luftfeuchtigkeit aufgetreten ist!
    ... da hat der mann recht. bei trockenerer haltung und mit pilzsalbe aus der apotheke dürftest du sie wieder hinkriegen. lass am besten auch nach der behandlung mit der salbe die trockene umgebung im terrarium so. du kannst zwecks besserer durchlüftung eine münze zwischen den unteren steg und die fallscheibe klemmen, falls du ein falltür-terrarium verwendest.

    viele grüsse,

    claudia

  8. #8
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    367

    Re: Hy

    Zitat Zitat von sebo24
    hi!

    Zitat Zitat von Melania
    Sie hat hinten auf ihrem Hinterteil so nen weißgrauen Flaum.
    könnten es nicht evtl. auch "aufgewuschelte" brennhaare sein?die können leicht aussehen wie schimmel oder nen pilz.
    wie hast du sie denn vorher gehalten (luftfeuchtigkeit)?
    hat meine rosea auch, aber es ist definitiv KEIN pilz wenn es aussieht wie eine art "wolle", sieht es jedoch aus wie ein tepich dann könnte es unter umständen ein pilz sein.

  9. #9
    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    112
    boah die arme, 70-80 lf krass.

    ich würd mich mal vorher imformieren , in sachen haltung.

    aufgewusschelte reizhaare? wie werden die aufgewuschelt? was macht ihr mit euren spinnen? komisch komisch...

  10. #10
    Registriert seit
    28.09.2002
    Beiträge
    484
    hi!

    Zitat Zitat von fiend

    aufgewusschelte reizhaare? wie werden die aufgewuschelt? was macht ihr mit euren spinnen? komisch komisch...
    also ich für meinen teil habe meine tiere lieb und wenn man dann halt mal mit ihnen kuschelt und ihnen zärtlich mit der hand durch die abdominalbehaarung fährt,wuscheln diese halt auf......tja so ist das.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte