Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

A. versicolor - Luftfeuchtigkeit

Erstellt von Bassi, 27.04.2003, 14:59 Uhr · 15 Antworten · 3.460 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    25.06.2002
    Beiträge
    488
    hi! :lol:
    das liegt daran, daß die dinger nicht aus glas sind, sondern aus hartplastik, hitzeresistent (außer du gibst denen richtig feuer unterm hintern) und vor allem kann man da schnell und einfach belüftungslöcher reinmachen...
    gruß
    marc


  2. #12
    Registriert seit
    02.03.2003
    Beiträge
    1.249
    Hi Marc,

    wenn ich das auf dem Bild richtig erkenne, dann sind das Fischfutterdosen. Die bekommt man in nahezu jedem Aquaristikgeschäft, meist noch günstiger als bei M&S.

  3. #13
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    2.590
    hey nochmal !


    also ich halte meinen spiderling bei leicht erhöhter temp. und hab einen kleinen trinkbecher drin und mach hin und wieder mal das gespinst ganz leicht nass!

    und wies scheint gehts ihm gut!!

    grüsssssseeeeee
    jürgen

  4. #14
    Registriert seit
    25.06.2002
    Beiträge
    488
    die größe davon haben sie auf jeden fall, ich weiß nicht, habe selber noch keine durchsichtigen gesehen, aber wäre ja noch besser...
    gruß
    marc

  5. #15
    Registriert seit
    13.01.2003
    Beiträge
    216
    hi
    ich würde mir das garnicht so schwer machen!
    gelegendlich ein glas apfelmus ( oder ähnliches) essen, das glas auswaschen und schon hast du ein terrarium für dei kleinene. den damenstrumpf, oder wie ich es machen gaze(med. bereich) nich vergessen.

    zur luftfeuchte!
    ich sprühe nie! 1-2 mal die woche etwas wasser ans gespinnst geben(mit einer spritze), die pflanze giessen und ne wasserschale. damit scheint sie ganz gut zu frieden zu sein!!

    p.s.
    ich würde bei den "terrarien" (alias apfelmus glas) etwas reistellen um den gespinnstbau im mittleren teil des glases zu fördern. sonst bekommt man irgendwann ein problem damit das glas zu öffnen.

  6. #16
    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    3.098
    hallo bossi,

    du fährst sehr gut damit, wenn du bei deinen versis für gute luftzirkulation sorgst. dann ist die ausfallrate sicherlich nicht hoch. natürlich kann auch mal ein kleines spinnchen beim häuten stecken bleiben, ohne dass du etwas dafür kannst. in der natur kommen auch nie alle durch aber die angaben zur frischluft für avicularia arten hier sind von vollprofis und gelten in den gängigen foren als modernste erkenntnisse. ich bin immer für behälter mit guter belüftung!

    meine vier versis hab ich im übrigen mal alle auf einmal mitgenommen, weil mir die frau von der ich sie habe sagte, es können zu ausfällen kommen. nun, die ausfälle fanden nicht statt... jetzt hab ich vier versis. mir ist bislang auch noch kein spiderling eingegangen. die haltung sieht bei mir >>>so<<< aus. die kleinen würfel sind allerdings marke eigenbau.

    du kannst auch einfach kleine faunaboxen nehmen und sie auf die schmalseite stellen. dann musst du nicht immer von oben den deckel öffnen und dabei an den gespinnsten "reissen" wie z.b. bei einem nutellaglas oder einer heimchendose.

    viele grüsse,

    claudia

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 15:11
  2. Avicularia versicolor Luftfeuchtigkeit erhöhen
    Von Chris87 im Forum Avicularia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 21:44
  3. Luftfeuchtigkeit
    Von *Pandora* im Forum Terrarium
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 09:38
  4. Luftfeuchtigkeit
    Von barry99 im Forum Terrarium
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 22:48
  5. Avicularia Versicolor und die gute alte Luftfeuchtigkeit
    Von Michael1976 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.07.2002, 20:36