Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

!!!Häutungsproblem!!!

Erstellt von smithi, 18.05.2003, 14:14 Uhr · 14 Antworten · 3.288 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    54
    Hallo,

    habe erst mal gegossen um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Es scheint mir das die Haut nicht so einfach abgeht und da es bei mir die erste Häutung ist, denke ich warte erst mal auf die Experten :!:

    Hier noch ein Bild, aber die Qualität ist nicht so gut.

    Danke für Euere Meinungen, kann jetzt gute Ratschläge gebrauchen. Und zu guter letzt hoffe ich das alles glatt verläuft.

    MfG
    Peter




  2. #12
    Registriert seit
    14.05.2002
    Beiträge
    584
    Hi!
    Im Januar hatte ich bei meiner Smithi genau das gleiche Problem!!! :!:
    ...da löste sich die alte Haut vom Abdomen auch net vollständig!
    Habe darauf hin (nachdem ich auch hier nachgefragt hatte) ganz vorsichtig
    versucht, die Haut abzuziehen, aber da sie fest saß, hab ichs gelassen!
    Und siehe da:
    2 Wochen später is die Haut von allein abgegangen!
    Also an der LF hatte ich nix verändert, war weiterhin trocken im Terri (so um die 50-60%)!
    Hoffe, dass hilft dir etwas weiter!
    MfG Muelli

  3. #13
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    54
    Hallo,

    @ Claudia

    also einen ring bildet die Haut nicht. Sie selber nervt es die Haut mit sich herumzuschleppen, darum versucht Sie andauernd die Haut abzustreifen.

    @ Nick21

    die Spinnwarzen sind zum Glück von der alten Haut draußen

    @ Muelli
    Wenigsten ein Lichtblick


    Die Luftfeuchte beträgt momentan 68 ; Temp: 26,7 C


    MfG
    Peter

  4. #14
    Registriert seit
    13.01.2003
    Beiträge
    216
    hi
    verstehe ich das richtig das du 68%luftfeuchte bei fast 27°C hast?

    ich denke das 68%fuftfeucht bei 21°C schon zuviel ist!!

    bei hohen temperaturen zeigen hygrometer einen zu niedrigen wert an, da sie meistens auf 20°C geeicht sind!!

    bei der alten haut bin ich der mienung das es deine spinne wohl in de griff bekommt und sie irgendwann von alleine los wird!!

  5. #15
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    54
    Hey,

    @ Sense

    die Luftfeuchte ist deshalb so hoch, da ich den Bodengrund gegossen habe. Normalerweise halte ich meine B. smihi bei einer LF: 50 %

    Es ist auch klar wenn ich das hygrometer direkt unter die Halogenlampen lege, das die Werte wesentlich gering ausfallen.
    Ich benutze digitale Messgeräte von der Fa. Huger.

    @ Momentaner Stand:

    Ich habe den größten Teil der Häutung mit einen Schnitt abgetrennt. Somit kann sich die B. smithi ungehindert bewegen.
    Für weitere Auskünfte wäre ich trotzdem dankbar.

    Gruß
    Peter

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Häutungsproblem?
    Von s-t-e-i-n im Forum Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 22:50
  2. Häutungsproblem
    Von Schtroumphtoxique im Forum Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 02:41
  3. Häutungsproblem
    Von ThreeSixes im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 12:48
  4. Häutungsproblem!!!
    Von Piranha im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 15:03
  5. häutungsproblem
    Von samsara im Forum Haltung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.10.2002, 15:59