Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 30

Stört Licht die Spinne bei der Häutung?

Erstellt von Chrissi, 29.08.2003, 20:10 Uhr · 29 Antworten · 6.281 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2003
    Beiträge
    13

    Stört Licht die Spinne bei der Häutung?

    Hallo
    Meine Smithi hat sich eben nach langem Warten endlich in ihrer Höhle auf den Rücken gelegt um sich zu häuten. Da die Spinne ihre Höhle direkt an der Scheibe hat kann ich sie beobachten. Jetzt wird es aber dunkel und ich seh sie nicht mehr :cry: . Stört es die Spinne wohl wenn ich sie mit einer Taschenlampe beobachte?

    Gruß Christian


  2. #2
    Registriert seit
    14.05.2002
    Beiträge
    584
    Hi!
    Ich würde jetzt net grade Stunden lang reinleuchten! :wink:
    Nee, aber ma im Ernst: Sollte kein Problem sein, die Spinne dabei zu beobachten! Also meinen hats net geschadet (und bei meiner albopilosum hatte ich genau die gleiche Situation)!

    Gruss Muelli

  3. #3
    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    3.098
    hallo christian,

    so lange die spinne auf dem rücken liegt kann sie dich und das licht nicht sehen. es gibt leute, die haben häutungen mit blitzlicht fotografiert und es ist nichts passiert. wichtig ist, dass du nicht das terrarium drehst um mehr sehen zu können oder laut klappernd die nachbarspinnen fütterst. aber da kennst du dich sicherlich aus

    vor kurzen konnte ich meine a. metallica auch bei der häutung beobachten, weil sie sich in einer ecke mit sehr dünnen gespinnstverschlüssen gehäutet hat. ich habe hin und wieder mit der taschenlampe geleuchtet. die kleine hat nichts davon gemerkt. sie ist wohlauf und frisst wieder wie ein scheunentor :mrgreen:

    viele grüsse,

    claudia

  4. #4
    Registriert seit
    19.08.2003
    Beiträge
    66
    Hi Chrissi,

    für solche Gelegenheiten haben wir eine kleine Stabtaschenlampe mit roter Folie beklebt. Die Achtbeiner fühlen sich nicht so gestört, wie bei weissem Licht 8) , so dass man notfalls auch längere Zeit zuschauen kann.

    Schöne Grüße,
    Sandra

  5. #5
    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    3.098
    Zitat Zitat von sandra
    so dass man notfalls auch längere Zeit zuschauen kann.
    ... das erinnert mich an was: einen zweiten satz batterien bereit halten nicht vergessen und bei grösseren spinnen schon mal kaffee kochen für eine lange nacht :mrgreen:

    viele grüsse,

    claudia

  6. #6
    Registriert seit
    13.05.2002
    Beiträge
    286
    Zitat Zitat von Spinnifex
    und frisst wieder wie ein scheunentor :mrgreen:
    claudia
    Ich wusste gar nicht,dass Scheunentore fressen können
    :wink:

    Gruß,
    Julian

  7. #7
    Inkognito Gast
    Nur mal so...
    ... aber sehen spinnen nicht durch ihr haare?
    So das ,das mit dem Licht eigendlich gar nicht störend sein kann?
    Bitte seht das nicht ernst aber manche fragen werden in letzter zeit immer komischer!
    Also ich denke du kannst sie anleuchten solange es kein halogenspot ist der sich aufheizt und das die spinne dadurch brutzelt..
    Have a Nice Day!
    Cu Sven

  8. #8
    Registriert seit
    15.03.2003
    Beiträge
    4
    Unsere Rosea hat sich am 29.08 um ca. 15.00 Uhr mitten im Terrarium in der Mittagssonne(Nachmittagssonne) gehäutet. Ich denke das mit dem Licht ist nicht so das Problem.

    Gruß Snowrider4x4

  9. #9
    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    48
    Ich denke auch nicht, dass das Licht unbedingt ein Problem darstellt.
    Aber um ganz sicher zu gehen und damit ich meine Tiere auch des Nachts beobachten kann, habe ich eine rote Leuchtstoffröhre über den Terrarien, die auch schon mal die ganze Nacht brennen kann, ohne die Spinnen aus ihrem eventuellen Rhythmus von Tag und Nacht zu bringen. Ich gehe davon aus, dass Spinnen rotes Licht nicht wahrnehmen können - so wurde mir zumindest mehrfach berichtet.

    Zum Beobachten reicht das schon deutlich dunklere, rote Licht jedoch allemal.

    Ich habe auch schon Häutungen mit Blitz fotografiert, ohne dass ich irgendeine Beeinträchtigung feststellen konnte.

  10. #10
    Registriert seit
    07.07.2003
    Beiträge
    13
    Danke für die Antworten. Hab dann gestern Abend noch eine Taschenlampe mit roter Folie beklebt und die Spinne beobachtet.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stört die Spinnen das Fotografieren??
    Von Spinnendaddy im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 14:03
  2. häutung licht an oder aus ?
    Von fire im Forum Brachypelma
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 19:42
  3. Spinne nach Häutung tot - angefressen?
    Von Erebus im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 04:02
  4. Stört Vibration meine VS?
    Von Frankx01 im Forum Haltung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.05.2004, 12:56
  5. stört das?
    Von David A. im Forum Haltung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.08.2002, 14:43