Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Zeige Ergebnis 111 bis 118 von 118

Spinne für Anfänger

Erstellt von Distrugere, 24.09.2011, 17:51 Uhr · 117 Antworten · 14.582 Aufrufe

  1. #111
    Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    178
    @Spidermum:
    ich hab mich dabei auch schon sehr oft getäuscht...deshalb sage ich ja "mit Vorsicht"
    Am besten ist es immernoch wenn man sich bis zu einer Häutung geduldet.


  2. #112
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    176
    Hi,

    würde jetzt auch mehr zu einem Bock tendieren, Geschlechtsbestimmungen anhand von Fotos sind aber meist recht ungenau.
    Wenn du sicher gehen möchtest, warte die nächste Häutung ab und schicke die Haut Wiebke...hier aus dem Forum.

    http://www.arachnophilia.de/forum/ge...estimmung.html

  3. #113
    Distrugere Gast
    Ohje, das wär mehr als doof -.-
    Danke euch für eure antworten. :/

  4. #114
    Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    266
    Natürlich spiegelt mein Post lediglich meinen subjektiven Eindruck wieder und erhebt keinerlei Anspruch auf Korrektheit, ist doch klar.
    Man muss ja nicht bei jedem Post einen Disclaimer hinschreiben, der darauf hinweist. Ich dachte eigentlich, das wäre klar.
    Jedenfalls spricht die Form und Wölbung der Epigastralfurche imho für 0.1. Das angedeutete ventrale Spinnfeld als heller Punkt ist meiner
    Meinung nach
    eine Spiegelung des Blitzes. Anhand der Behaarung lässt sich nicht viel erkennen (da unscharf), nur dass sie wohl gleichmässig ausgeprägt zu sein scheint.

  5. #115
    Distrugere Gast
    Das foto musste ich leider auch mit blitz machen, da wenn das licht im zimmer brannte, sah man rein gar nichts, also hab ich erstmal licht ausgemacht.
    ja meine Cam ist leider nicht so der hammer x,x jedenfalls wurde mir versichert das es n weibchen ist, aber ja sagen kann man viel.
    Wenigstens hab ich guten Kontakt zu dem Terrazoo.Mal schauen ich warte mal bis sie sich gehäutet hat, kann ja eh länger dauern ^^

  6. #116
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    176
    Hi,

    Wenn du sicher gehen magst, geht das nur über die Haut. Das kann sicher noch etwas dauern, aber so lernst du gleich
    was man als Vogelspinnenhalter brauch...gaaanz viel Geduld

    Gruß

  7. #117
    Distrugere Gast
    Jah aber ._. wenns n männchen ist, keine ahnung.
    Ja Geduld fehlt mir manchmal echt.
    Trotzdem hätte es mich jetzt gefreut zu lesen das es n weibchen ist, schade, jetzt bin ich total unsicher, da spinnenmännchen ja nur so 7/8 jahre alt werden.
    Und bissl über 4 Jahre hat sie ja schon auf dem Buckel ._.

  8. #118
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    176
    Hi,

    vielleicht ist es ja ein Weib..wie gesagt anhand von Bildern ist das immer schwer zu sagen.
    Die meisten Vogelspinnen - Männchen werden sogar nur 3-4 Jahre alt, Grammostola ist nur eine sehr langsam wachsende Art.
    Selbst wenn es ein Bock ist...vielleicht magst dich in Zukunft ja auch mal an eine Verpaarung wagen. Dann holst dir noch ein Weib oder Bock je nach dem was du jetzt hast.
    Die Erfahrung zeigt das es meistens eh nicht nur bei einer Spinne bleibt. Wollte anfangs auch nur drei haben, jetzt sind es schon 64 Spinnen

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Ähnliche Themen

  1. Beratung gewünscht - Spinne für Anfänger
    Von Lili im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 11:27
  2. Anfänger: Welche Spinne ist geeignet für mich?
    Von Octavius im Forum Haltung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 22:12
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 16:15
  4. Anfänger sucht passende Spinne
    Von Next im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 17:19
  5. Welche Spinne ist am Besten für Anfänger geeignet?
    Von Jessy im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 09.10.2003, 10:17