Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 55

Ungiftige Vogelspinne für Asthmatiker?

Erstellt von Pullerochse1, 15.04.2012, 16:53 Uhr · 54 Antworten · 9.554 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    17
    sind bei euch kinder , welche die 13 sind?


  2. #22
    BenM Gast
    bei mir hopsen sogar zwei zwerge durch die gegend, meine große ist 8, die kleine anderthalb..

    beide hocken liebend gerne vor den terrarien und gucken, sobald ich aber die terra´s öffne, zwecks futter oder wasser verabreichen, gehen beide auf abstand..
    wenn man die kinder informiert ohne ihnen panik einzuflößen stellt das meiner meinung nach auch kein problem dar..
    beide wissen, dass es keine kuscheltiere sind, jedoch obliegt es alleine den eltern, drauf zu achten, dass die kids nicht an die terras gehen, gleich welches alter..

    sollte mal, aus welchen gründen auch immer, eine meiner spinnen "stiften" gehen, wissen die zwei, dass es keinen grund zur panik gibt..
    die würden sich dann einfach auf die couch packen und warten, bis papi wieder alles im griff hat..

    gruß, Ben

  3. #23
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    17
    ich meine wenn ein 13 jr die pflegt

  4. #24
    BenM Gast
    sofern sich dieser 13 jährige vorab vernünftig über die gehaltenen tiere informiert, genau weiß, was er zu tun hat, dann sehe ich da nicht all zu große probleme..
    ich kenne genug jüngere, denen ich es zutrauen würde, allerdings min. genauso viele, die ich für völlig ungeeignet für solche tiere halte..
    er sollte sich aber definitiv darüber klar sein, dass er keine kuscheltiere hält..

  5. #25
    Registriert seit
    05.02.2002
    Beiträge
    1.368
    Zitat Zitat von Denton Van Zan Beitrag anzeigen
    Gibt es bisher einen nachgewiesenen Todesfall der auf Vogelspinnengift zurückzuführen ist?
    Was würdest Du als Nachweis akzeptieren? Ausser einem Interview mit dem Toten?

  6. #26
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    17
    dann werd ich das dem 13 jr mal sagen , oh das bin ja ich ^^

  7. #27
    Registriert seit
    14.12.2011
    Beiträge
    14
    Hallo!
    Grundsätzlich würde ich bei (allergischem) Asthma auf die Haltung von Bombardierspinnen verzichten. Schon die Reizung der Atemwege durch die Härchen kann bei vordisponierten Personen zu einer Schwellung der Bronchialschleimhäute und letztlich zu einem Asthmaanfall führen. Dabei ist es weitgehenst unerheblich, ob die Entzündung allergischer oder nichtallergischer Natur ist. Der mehrfache Kontakt mit dem Reizstoff oder Allergen wirkt dann meist entzündungsverstärkend.
    Bissunfälle könnten möglicherweise eine allergische Lokalreaktion an der Biss-Stelle oder schlimmstenfalls auch eine systemische Allgemeinreaktion, wie z.B. einen Asthmaanfall oder sogar einen lebensbedrohlichen anaphylaktischen Schock auslösen. Aber die Wahrscheinlichkeit für dieses Schreckensszenario dürfte verschwindend gering sein! Das Hantieren im Terrarium mit Pinzette und ggf. mit Handschuhen sollten bei Allergikern völlig ausreichen, um auch dieses Minimalrisiko in den Griff zu bekommen.

    Gruß
    Lenny

  8. #28
    Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    39
    Du bist 13 aber laut Nickname schon kastriert und inkontinent? Mein Beileid.

    Trotzdem: ich würde z.B. zur Gattung Psalmopoeus raten. Neuweltlich und nicht-bombardierend. Was sagen denn die Eltern dazu?

  9. #29
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    1.055
    Der Vater einer sehr guten Freundin ist Internist a.D. und hatte mal einen Fall einer Frau mit einem Nierenschaden nach einem Vogelspinnenbiss.
    Gestorben ist sie allerdings nicht davon o.O

    @Snickers: Du bist 25 und bist jetzt schon ein Grund warum manche Leute Diabetes II haben?
    @TE: Google mal Psalmopoeus irminia, die könnte dir gefallen.

  10. #30
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    17
    ich glaube Psalmopoeus irminia würde mir gefallen
    ich hab noch ein paar fragen
    1. ist diese spinne ungefährlich
    2. kann die springen wenn ja wie weit?

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 20:51
  2. Vogelspinne tot?!
    Von ScOp_Sp|D3r-M1n im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 14:31
  3. Welche kleine, friedliche und Ungiftige Anfänger Art.
    Von Robin1995 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 22:26
  4. Vogelspinne ist nun da!
    Von Lucrezia Borgia im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2004, 14:18