Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 65

Erste Hilfe bei Spinnenbiss

Erstellt von Todoo, 29.12.2003, 10:26 Uhr · 64 Antworten · 18.518 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    17.01.2003
    Beiträge
    21

    Spinnenbiss

    Sersn.....

    He immer locker bleiben,mich interessiert dieses Thema nur sehr.Natürlich kann ich lesen wollte ja nur mal Fakten aus erster Hand!!!!
    Kann ja sein das es noch andere Mittel und Wege giebt :cry:


  2. #22
    Registriert seit
    28.09.2002
    Beiträge
    484

    Re: Erste Hilfe ????????????

    hi!

    Zitat Zitat von Tank
    Vieleicht gibt es hier ja jemand der schon mal gebissen wurde und der könnte ja mal aus dem Nähkästchen plaudern,wie wäre das (welch Geistesblitz ) 8) 8)
    http://www.fun4ucity.de/cgi-bin/ubb/...&f=12&t=000548

    http://www.fun4ucity.de/cgi-bin/ubb/...&f=12&t=000801

    http://www.bighairyspiders.com/poec.html

    wenn mann noch ein wenig sucht,findet mann noch einiges mehr dazu.,..

    ob mann nun unbedingt zum arzt muß entscheidet(neben der symptomatik) ja auch die art und größe der spinne von der mann gebissen wurde.

  3. #23
    Registriert seit
    03.12.2003
    Beiträge
    56
    also wenn durch das saugen eine vasodilatation entsteht (gefässerweiterung), und somit eine verstärkte durchblutung des gewebes zu folge hat, wieso wird dann bitteschön eine entzündung hervorgerufen???
    ganz im gegenteil, eigentlich müsste dann das immunsystem und alles drum herum soweit organisiert werden, das erst sowas nicht entstehen sollte!!!

    ich würde nichts an der wunde manipulieren! warmes wasser fördert das das blut tiefer ins gewebe vordringt. würde vorsichtshalber zum arzt gehen! tetanusschutz beachten.... sollte man sowieso wissen wann dieser erneuert werden muss!!!

    ich denke kaum einer von uns weiss, ob er nicht allergisch gegen das gift reagiert! und das hat nichts damit zu tun, ob man nun gegen wespen oder bienen allergisch ist!
    murinus hat für vogelspinnen eines der heftigsten toxine.
    jemanden zur selbstmedikation zu raten kann/ist fahrlässig, es handeld sich immerhin um ein gifttier!!

  4. #24
    Registriert seit
    05.02.2002
    Beiträge
    1.368

    Re: Erste Hilfe ????????????



  5. #25
    Registriert seit
    29.08.2003
    Beiträge
    837
    Hallo,

    mein letzter Beitrag hierzu:

    @Fallacy:

    Entzündung: Rubor , Dolor , Calor, Tumor, Functio laesa.

    Was meinst Du denn, wie die Entzündungsmediatoren außer durch Chemotaxis ins entzündete Gebiet kommen ?
    Mit dem Blut.
    Oder verstehst Du etwas anderes unter dem Begriff
    " Entzündung ", als die allgemeine Definition aussagt ? Eine
    " Entzündung " ist eine Reaktion des Immunsystems (Nicht ohne Grund bekommen HIV Kranke keine rheumatoide Arthritis). Das hat mit einer eventuellen INFEKTION der Wunde nix zu tun.
    Also ist der Sachverhalt genau NICHT so, wie Du es vermutest.

    Und wer hat bitteschön gesagt, dass durch " saugen " eine Vasodilatation entsteht ?

    Viel Spass noch beim wilden Weiterspekulieren.

    Grüße,
    Philipp

  6. #26
    Registriert seit
    03.12.2003
    Beiträge
    56
    respekt! ;-))

    nein stimmt, du hast heisses wasser geschrieben....

    durch den druck der durch das saugen entsteht bewirkt es eine erweiterung der gefässe....... so hat man es uns jedenfalls mal gelehrt.

    gut das mit der entzündung war fachlich nicht korrekt! und sollte infektion heissen

    Heißes Wasser/ Wärme fördert durch die Vasodilatation die Verbreitung des Giftes und eine Entzündung im Bereich der Wunde.
    du hast es zwar nicht behauptet, aber zum beispiel durch kaltstellen der wunde wird garkeine heilung hervorgerufen, smit ist eine entzündung doch nur was postivives, da das gift somit allerdings verbreitet wird, hat es eher zellzerstörung zufolge, das ist auch klar.
    darum weiss ich nicht warum du dich darüber so aufregst, wenn du schon herausgefunden hast das ich was vertauscht habe.

    Viel Spass noch beim wilden Weiterspekulieren.
    so spekuliert war das nicht, habe nur versucht was ich mal gelernt habe umzusetzen.
    sorry, wenn ich damit einen wunden punkt bei dir getroffen habe!

    mein letzter beitrag hierzu.

  7. #27
    Registriert seit
    15.11.2003
    Beiträge
    471
    -

  8. #28
    Registriert seit
    28.09.2002
    Beiträge
    484
    Zitat Zitat von Hanky
    Also hat jetzt jemand ein Bild oder net?
    in meinen geposteten links solltest du zumindest ein bild von dem biss eines kleinen rufilata spiderlings finden...falls dir das reicht

  9. #29
    Registriert seit
    27.05.2002
    Beiträge
    2.335
    Zitat Zitat von Hanky
    Also hat jetzt jemand ein Bild oder net?
    Du hast dir die Beiträge hier nicht wirklich durchgelesen, oder?

    Tu dies bitte nochmal und klicke mal auch auf die angebotenen Links (kleiner Tip von mir)...

  10. #30
    Registriert seit
    15.11.2003
    Beiträge
    471
    -

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spinnenbiss
    Von Arachnophobi im Forum Laberecke
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 23:42
  2. Spinnenbiss???
    Von Asgard im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 12:57
  3. Spinnenbiss?
    Von Toastie im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 21:56
  4. Spinnenbiss im Zoo...
    Von Vinterland im Forum Medien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 13:59
  5. Spinnenbiss
    Von Spiderbilly im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.10.2003, 12:24