Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Chromatopelma cyaneopubescens hat sich eingesponnen und frisst nichts mehr

Erstellt von Patty1676, 19.03.2013, 11:57 Uhr · 5 Antworten · 2.529 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    2

    Chromatopelma cyaneopubescens hat sich eingesponnen und frisst nichts mehr

    Hallo,
    wer kann mir helfen.....
    meine chroma ist angeblich 2 jahre alt, ich habe sie seit november. Sie hat immer gut gefressen alle 3 tage eine mittlere heuschrecke. Sie war immer unterwegs im terri. Sie hat sich im januar eine kugel gebaut in der sie jetzt drin sitz. Von aussen kann man nichts sehen. Ich weiss jetzt nicht ob sie sich häutet oder stirbt. Ist das normal bei dieser art? Hab noch drei andere arten vs, aber sowas noch nicht gesehen bei denen.
    lg Patty1676

  2. #2
    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    22
    Hallo!
    Kannst du vielleicht mal ein Bild posten von der Spinne bzw. der "Kugel"?
    Wie hälst du sie denn?
    Die Spinnis ziehen sich gerne mal etwas zurück. Nur weil sie sich einspinnt muss es nicht sofort heißen, dass sie stirbt oder dass eine Häutung ansteht. Meine Chroma zieht sich im Moment auch gerne zurück.
    Alle 3 Tage füttern halte ich für etwas viel. Vor allem, weil diese Art schon ziemlich verfressen ist.

    lg
    Vanessa

  3. #3
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    72
    chromatopelma cyaneopubescens bauen normalerweise Richtige Schlösser als Wohngespinst. Kann durchaus sein das sie jetzt mit der `Kugel` damit angefangen hat.

    Alle 3 Tage zu füttern ist sehr viel. Besser gesagt sehr viel zu viel

    Bitte ein Foto würde gerne die `Kugel` sehen

    mfg

  4. #4
    spinnenfreak22 Gast
    Hallo.
    Es kann eine Häutung, ein Kokonbau sein oder sie spinnt sich einfach so ein.
    Wie schon gesagt würde ein Foto helfen.

    Gruß Sven

  5. #5
    Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    2
    http://www.arachnophilia.de/forum/me...steckt-hat.jpg
    danke für die info, ich habe sie mitte november geholt, und seit januar ist sie in ihrer kugel, über nacht war sie verschwunden. Mit dem füttern hat mir der züchter so gesagt, normal füttere ich die anderen vs die ich habe einmal in der woche oder alle zwei wochen.

    - - - Aktualisiert - - -

    http://www.arachnophilia.de/forum/me...steckt-hat.jpg
    sie ist erst höchstens 2 jahre alt denk mal ein kokonbau wird es nicht sein.
    lg patty

    - - - Aktualisiert - - -

    die spinne selber ist in mein album im profil, hab das noch nicht im griff wie das wirklich geht mit den bildern zu schicken vorllem wenn es mehrere sind

  6. #6
    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    22
    Hallo!
    Deine Spinnen kannst du ruhig mal auf Diät setzen (sofern die Bilder aktuell sind).
    Weißt du, wie lange die letzte Häutung her ist?
    An der Kugel kann ich jetzt nichts außergewöhnliches feststellen. Meine wirft auch gern mal Erde auf ihr Gespinst.

    Lg
    Vanessa

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 10:12
  2. Chromatopelma Cyaneopubescens frisst nichts
    Von SparxX im Forum Haltung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 15:52
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 08:19
  4. Chromatopelma cyaneopubescens Frisst nicht mehr
    Von geborgenheit im Forum Krankheiten
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 07:11
  5. Grammostola rosea frisst nichts mehr
    Von BriBo im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 15:26