Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Brauche dringend Hilfe!!! (Kranke Spinne?!)

Erstellt von Blackhawk, 05.05.2004, 11:59 Uhr · 15 Antworten · 4.374 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    5

    Brauche dringend Hilfe!!! (Kranke Spinne?!)

    Hallo Zusammen,
    ich bin hier neu und habe eigentlich erst wenig Erfahrung mit Spinnen gesammelt. Da ich aber diese Tiere faszinierend finde, habe ich mir eine Brachypelma Smithi als "Einstiegsmodell" auf einer Spinnenbörse gekauft. Nun macht mir "Lara" aber Kummer und könnte gut Euren Rat gebrauchen. Vor ca. 4 Wochen hat sie sich gehäutet, ohne das ich es bemerkt hatte. Anschließend fand ich eine "kleiner Finger" große Stelle am Abdomen, die KEINE Behaarung mehr aufweist, weder Brennhaare noch das schwarze Fell! Ihr Verhalten hat sich aber nicht geändert (Neugier, Futteraufnahme usw.) Ferner habe ich sie augenscheinlich betrachtet und keine Milben oder sowas entdeckt. Kann mir vielleicht jemand weiter helfen vielen Dank! Falls ich hier nicht im Topic bin, sorry! Musste schnell gehen ;-)

    Gruß Tom

  2. #2
    Registriert seit
    10.12.2003
    Beiträge
    371
    Also die mache sich auch schonmal eine Rihtige Glatze, da ist dann nichts mehr zu sehen ausser haut. Ich habe mal eine T. blondii gesehen die hatte fast das gesammte Abdomen blank.
    Gedanken solltest du dir machen wenn du, gerade im Bereich der Spinnwarzen Pickelartige Auswüchse findest, oder Das Abdomen beginnt einzufallen.
    Schau mal nach!!

  3. #3
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    5
    Also das Abdomen ist ohne Wülste und auch nicht eingefallen. Ich dachte schon das diese Stelle durch zu geringe Luftfeuchtigkeit beim Häuten kam. Mich wundert es nur wenn sie sich diese Glatze selber zugezogen hat, hat ich sie nie aus dem Terrarium nehme und sie auch sonst keinen Stress aussetze. Sieht halt irgendwie komisch aus, die blanke Haut. Also kann ich eigentlich beruhigt sein und die nächste Häutung abwarten? Noch ein paar Infos: 5,5cm KL, NZ aus 1999 und weibl.

    Vielen Dank!

    Gruß Tom

  4. #4
    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    1.351
    Hi!

    weder Brennhaare noch das schwarze Fell!
    Das schwarze Fell sind die Brennhaare. Zumindest an der kreisrunden Fläche am "Scheitel" des Abdomen. Ich weiss ja nicht, wie groß Deine Spinne ist, aber bei Spiderlingen kann man die kreisrunde Fläche sehr gut sehen. Dort sind die Brennhaare...


    Wenn die Stelle in diesem Bereich ist, mach Dir keine Sorgen: klassischer Fall von "Brennhaarabstreifitits".

    Gruß, Mark

  5. #5
    Registriert seit
    28.12.2003
    Beiträge
    1.213
    Hi!
    Sieht die Stelle in etwa so aus?


    Dann mach Dir keine Sorgen. Das ist eine normale Glatze.

    Greetz, Mila!

  6. #6
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    5
    ja sieht so aus. Ich dachte schon es wäre eine Krankheit. Kann mir vielleicht jemand schreiben, woher so etwas kommt? Dachte immer wenn sie Stress ausgesetzt sind entsteht sowas.

    MfG
    Tom

    P.S.: Find es super, das gleich welche geantwortet haben VIELEN DANK!

  7. #7
    ami
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    116
    Hi!

    Am Abdomen der Spinne, befinden sich Brennhaare die sie abstreifen kann, und angreifer, störenfried o.ä entgegenschleudert. Manche Arten kleiden damit auch ihre Wohnhöhle aus, ich weiß nicht ob smithis das machen oder nicht.
    Es ist auf jedenfalls absolut normal brauchst dir keine Sorgen machen. Es kann sein dass schon das öffnen des Terris um Wasser nach zufüllen schon ausreicht um dieses Verhalten auszulösen reicht.

    gruß
    Matthias

  8. #8
    Registriert seit
    31.12.2002
    Beiträge
    124
    ich denke das dir ein vogelspinnen buch nicht wirklich schaden wuerde.
    oder sich zumindestens mehr in die materie einlesen, gibt genug seiten
    dafuer im internet.

    lg
    rené

  9. #9
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    5
    Hallo,

    ich habe mir schon zwei Bücher am Amfang gekauft, aber hier stand auch nicht richtig brauchbares drinnen. Heute habe ich Lara nochmal angeschaut und stellte fest das der Haarausfall, also die Stelle am Abdomen wo man nur noch Haut sieht immer grösser wird. Die Behaarung hängt buschig am Abdomen, wie Fussel und Flusen. Wenn das nicht aufhört ist das Abdomen völlig enthaart. Gib es denn keine Möglichkeit dies zu verhindern??

    Gruß Tom

  10. #10
    Registriert seit
    28.12.2003
    Beiträge
    1.213
    Hi!

    Sieht schon Sch****aus was?
    Kauf Dir Spinnen ohne Brennhaar, die bleiben hübsch *gggg*

    Aber mal im Ernst, das einzige, was Du tun kannst, ist die Spinne so wenig wie möglich zu stören. Check mal nach, ist sie irgendwelchen Vibrationen, Störumge etc ausgesetzt? Wo steht das Terri? Nimmst Du sie raus, störst Du sie, nimmst du manchmal das Dach vo der Höhle, etc. Wenn diese Punkte abgeklärt sind, kannst Du wenigstens die Schuld von Dir weisen und sagen; "Ich hab halt ein kleines Hibbelchen, da kann ich nix für."

    Oh, da fällt mir ne Marktlücke ein! Toupets für nackte Spinnenpöschies?

    Das wär doch was feines. Ich finds nämlich auch nicht hübsch.
    Glücklicherweise haben meine Spinnen sehr wenig Grund und Muße zu bombardieren, und sind daher alle ganz (die boehmei hab ich nackt bekommen, die hat jetzt Haare (gell Jan *g*?).

    Grüße, Mila!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend Hilfe
    Von pr0filbesucher im Forum Poecilotheria
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 12:04
  2. Brauche dringend Hilfe!
    Von David.Chelsea im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 07:31
  3. Brauche dringend Hilfe! Spinne mit Verpilzung?
    Von so.else im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 08:05
  4. brauche dringend hilfe
    Von christoph285 im Forum Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 23:17
  5. Brauche dringend Hilfe...!!
    Von Brachypelma im Forum Haltung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 17:16