Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Cyriocosmus ritae als Anfängerspinne? Zwergvogelspinnen?

Erstellt von MaxiKoe123, 23.02.2016, 13:31 Uhr · 27 Antworten · 2.158 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    15
    Schönen guten Tag! Ich habe seeeehr gute Nachrichten Da meine Mutter vor ca 1 H nach hause kam , hab ich sie direkt gefragt , wie es denn jetzt aussieht und ob sie sich schonmal überlegt hat , ob es jetzt klappt mit der VS. Sie sagt ganz einfach: Nunja ich will es dir nicht verbieten , weil deine Noten ja jetzt seit einem Jahr so gut sind und daher soll dein Vater dass letze Wort haben - schonmal die hälfte geschafft, ich bin dann direkt zu meinem Vater gegangen und hab ihn gefragt er sagte mit dem Kompromiss dass ich jeden Tag und jedesmal aufpasse , dass das Tier niemals entwischt , wäre es okay.
    Also hab ich nun folgendes Bestellt:
    A. Minatirx 0.2-0.5 cm Sling
    Microheimchen
    Aufzuchtbox hochkant
    Korkröhre
    Dass ganze hat mich insg. 40 Euro gekostet und ich werde es morgen überweisen gehen, wie Andreas mir schon gesagt hat , werde ich denke ich dass Becken so einrichten , dass ich im unteren Bereich ganz kleine Löcher mache ( womit eig? Mit ner Nadel?) dann werde ich ganz unten 0.5 cm Seramis reinfüllen und dadrüber nochmal ca 0.5 cm Terrarienerde dass Seramis soll einfach die evtl Nässe 'aufsaugen'. so weiterhin kommen dann noch 2 kleine Äste eine kleine Kunstpflanze und ein Stück Kork rein , wenn dass alles passen sollte.. Noch eine Frage , wie oft füttere ich Slings am anfang? Und wie oft später?
    Das mit den oberen Löchern werde ich auch so machen ich schneide einfach den Deckel weg bis auf den Rand und werde dadrüber Gaze machen ( habe davon sogar noch einiges hier , umso besser! )


  2. #22
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    1.902
    Also A. minatrix N1-2? Ich schicke dir mal einen Link, da fehlt ja noch einiges an Grundwissen.

    Lg

  3. #23
    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    15
    Okay schick mir mal den Link Klar fehlt da noch einiges an Grundwissen , man kann ja nicht direkt alles wissen.. aber ich hab schon viel in den letzen Tagen generell zu VS gelesen und einiges über die Avicularia..

  4. #24
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    616
    Mach einfach etwa 3cm Erde rein (Blumenerde oder welche von draussen), das klappt bestens.
    Die kleinen Löcher kannst mit einer etwas dickeren Nadel vorsichtig reinstechen.
    Bei meinen Avi-Slings hab ich immer 2-3 kleine Futtertiere drin. Da sich Avis im oberen Bereich ein Gespinst bauen, bzw die Röhre beziehen, passiert da auch bei ner Häutung nix. Später, wenn sie dann ein bisschen grösser ist und sie mit kleinen Heimchen gefüttert werden, kannst die dann einzeln reingeben. Wie oft hängt dann vom Ernährungszustand ab. Aber Slings dürfen gerne mal ein _bisschen_ dicker sein^^

  5. #25
    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    15
    Alles klar. Ich weiß jetzt auch was 'E-Boarder' mit N1 bis N2 meint , kannte nur das Wort FH1 und 2.. Also ja N1 bis N2 wird es sein! Dass heißt doch , Nymphenstadium 1 bis 2 oder? Und Fh 1. und 2. Fresshaut? Und dank dir Andreas für die Tipps , werde es dann so machen mit der Erde.. 2-3 Kleine Futtertiere , Mikroheimchen sollten dann ja passen? Und später normale Heimchen oder? Wären später also im Subadult oder Adult stadium eig auch Schaben ok? Da ich für meine Ameisen ja eh schon lange eine schabenzucht habe , wäre es kein Problem damit auch die Spinne zu versorgen
    Entschuldigt bitte , wenn es hier und da noch an Fachwissen oder evtl. sogar Grundwissen mangelt , ich versuche noch so viel Informationen wie möglich zu bekommen und will die Haltung direkt richtig machen, deswegen frage ich auch soviel

  6. #26
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    1.902
    viel in den letzen Tagen generell zu VS gelesen
    Wenn da was widersprüchliches bei war, in den FAQ steht es richtig.
    N und FH und andere Abkürzungen stehen auch in den FAQ.

    Schaben gehen auch. Die könnte auch jetzt schon mini Schaben fressen.
    Die haben ja nur 2-3mm

    Btw wenn was unklar ist, zu jedem Thema gibt es da auch einen Fragebereich.

  7. #27
    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    15
    Warum widersprüchlich? Hab ich was falsches gesagt? Ist was falsch daran was ich vorhabe? Bin immer offen für Kritik :P
    Danke für den Tipp mit den Schaben , langsam hab ich nämlich viel zu viele könnte gerne ein paar davon los werden lol

  8. #28
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    1.902
    Falls die Infos die du gelesen hast sich widersprochen haben. 1 Thema, 10 Meinungen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Cyriocosmus ritae
    Von xXx im Forum Andere Vogelspinnen Gattungen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 18:40
  2. avicularia als anfängerspinne?
    Von frau schmidt im Forum Avicularia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 17:09
  3. Cyriocosmus Elegans als erste VS?
    Von Sonea84 im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 17:50
  4. Welche der beiden als Anfängerspinne
    Von xero im Forum Haltung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 16:20
  5. T. Blondi als Anfängerspinne???
    Von Daniel17Huber im Forum Haltung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 05.02.2005, 16:25