Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Acanthoscurria Geniculata / Weissknie Vogelspinne

Erstellt von ReeDx3, 12.03.2016, 00:12 Uhr · 3 Antworten · 465 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    11.03.2016
    Beiträge
    9

    Acanthoscurria Geniculata / Weissknie Vogelspinne

    Hallo ,
    Da meine Weissknie Vogelspinne noch recht klein ist (max. 2 -3 cm) habe ich erstmal einen nicht zu tiefen untergrund gemacht (ca. 5cm).
    Nun zu meiner nächsten Frage ich will mir dann in zukunft für sie ein neues Terrarium anschaffen, da sie eine stattliche grösse annimt, kann ich dann als Untergrund Blumenerde nehmen (da sie ja gerne buddelt) und in diese Blumen tuen und vll als Bodenbeckung Moss ?

    Danke im Vorraus !!
    LG


  2. #2
    Registriert seit
    09.03.2007
    Beiträge
    667
    Hi,
    Ja Moos kannst du verwenden da die A.geniculata ja ein feuchteres Terrarium bevorzugt,was die Blumenerde angeht ich hab selber erst wieder welche verwendet da ich keine Walderde mehr hatte und der Boden gefroren/nass war und ich hab da immer diese blöden kleinen Fliegen drin.Ich nehme nie wieder Blumenerde(hatte schon teurere billigere usw.) -.- wenn gekaufte dann so einen Kokosziegel (da gibt's welche die man für “jungpflanzen“verwendet hab ich mir erklären lassen) den ich mit Wald/lehmerde oder Sand vermische,oder sowieso nur Erde aus der Natur.(Wald)

  3. #3
    Registriert seit
    11.03.2016
    Beiträge
    9
    okay vielen dank für die info und noch eine frage is es normal am anfang das sie sich extrem viel versteckt ?
    Da sie ja auch noch so winzig ist

    LG

  4. #4
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.819
    Moin.

    Wenn sie noch kleiner sind leben sie in der regel noch deutlich versteckter. Ist auch logisch, gibt in der natur ne menge fressfeinde. Je größer sie wird, um so öfter wirst du sie auch sehen.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.07.2017, 22:14
  2. Acanthoscurria geniculata
    Von Uli im Forum Haltung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 16:17
  3. Welches Substrat für Acanthoscurria Geniculata?
    Von Ashen-Shugar im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.03.2003, 17:55
  4. Acanthoscurria Geniculata Geschlecht
    Von Senfglassticker im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.03.2003, 00:45
  5. Acanthoscurria Geniculata
    Von Björn im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.09.2002, 18:56