Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Muss man ein Lasiodora Parahybana Terrarium beheizen ??

Erstellt von blackhawkdown1612, 01.04.2016, 11:02 Uhr · 7 Antworten · 516 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    9

    Muss man ein Lasiodora Parahybana Terrarium beheizen ??

    Servus,
    Ich möchte mir eine L.Parahybana zulegen, ich hab schon etwas erfahrung mit VS und habe mich deswegen für ein etwas größeres und selbstbewussteres Exemplar entschieden. Ich frage mich aber ob ich mein Terrarium beheizen muss oder reicht die normale ZT. Und wenn ja, wie am besten.

    Danke freue mich auf euere Antworten
    Lg jan


  2. #2
    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    152
    Hi.
    Was ist denn deine normale Zimmertemperatur?

    Zwischen 23 und 26 Grad am Tag und etwa 19-20 in der Nacht geht problemlos

    Grüße
    Stefan

  3. #3
    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    246
    Hallo,
    das ist schwierig zu beantworten. Wenn deine Zimmertemperatur wie bei meinen Großeltern bei 22°C liegt reicht das für's minimale Zwecke aus. Alles darunter wäre nicht schädlich für die Spinne, sie würde nicht erfrieren also, aber für Aktivität und Häutung z.B. brauchts eine höhere Temperatur. Sonst häuten sich Spinnen in längeren Intervallen.
    Ideal wären 24-26 Grad und Nachts etwas kühler.
    Ich beheize übrigens meine L.parahybana, mit einer Heizmatte (macht ca. 24/25 Grad).

    MfG Species

    Edit: Da war jemand schneller, aber Temperaturen stimmen.

  4. #4
    Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    9
    Danke stefan

    - - - Aktualisiert - - -

    Danke species

  5. #5
    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    152
    Hi.
    Zitat Zitat von Species Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich beheize übrigens meine L.parahybana, mit einer Heizmatte (macht ca. 24/25 Grad)
    Genau das klappt gut. Oder mit einer Lampe darüber. Aber die Heizmatte bitte immer von der Seite oder hinten anbringen. Niemals darunter.

    Grüße
    Stefan

  6. #6
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    616
    Hi,

    L. parahybana kann man völlig problemlos bei Raumtemperatur halten, 22° reichen locker aus, bisschen mehr ist umso besser...aber über 24° ist unnötig.
    Längere Häutungsintervalle sind überhaupt nicht von Nachteil, da die Art sowieso sehr schnell wächst. Ausserdem hat man so auch länger was von ihr.


    Gruß

  7. #7
    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    246
    Hallo,

    Zitat Zitat von Andreas Be Beitrag anzeigen
    Längere Häutungsintervalle sind überhaupt nicht von Nachteil, da die Art sowieso sehr schnell wächst.
    falls das bei mir so rüber kam, tut es mir leid. Schädlich is es natürlich nicht.
    Aber meiner Para müsste man vielleicht sagen das sie schnell wachsen sollte, sie ist ca. 4 Jahre und man kann vom keinen Riesen reden.
    Temp, LF, Futter alles okay aber häuten wollen wir uns nicht.

    Also viel Spaß mit dem Tier, wirst du oft zu sehen bekommen. Meine ist selten in der Höhle.

    MfG Species

  8. #8
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    616
    Meine grosse hab ich Ende 2012 mit rund 5.5cm KL bekommen, aktuell hat sie über 8cm (ohne Chelizeren und Spinnwarzen gemessen).
    Die ersten 1 1/2 Jahre hatte ich sie mitsamt meinen damaligen VS im beheizten Keller gehalten, da kam ich mit Mühe auf 21-22°.
    Mein Männchen hab ich Ende 2014 mit etwa 3cm KL gekauft, und hat jetzt um 5-5.5cm, durchweg bei Raumtemperatur gehalten.

    Dafür hab ich andre Tiere, welchen nachgesagt wird sie würden zügig wachsen...was sie bei mir aber nicht wirklich machen. Ist von Tier zu Tier auch etwas unterschiedlich.

Ähnliche Themen

  1. Bin ich eine Lasiodora parahybana?
    Von Flowrilla im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2014, 11:43
  2. Schimmel im Lasiodora parahybana Terrarium
    Von Rick Grimes89 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.11.2014, 13:52
  3. Lasiodora parahybana Terrarium
    Von sogon11 im Forum Haltung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 18:24
  4. Lasiodora parahybana Terrarium
    Von Tessa im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 12:59
  5. Wo bekomme ich eine Lasiodora parahybana?
    Von Felicita im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 17:32