Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Ist das Terrarium gut so?

Erstellt von Sharly, 01.04.2016, 22:37 Uhr · 3 Antworten · 691 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    25.02.2016
    Beiträge
    3

    Ist das Terrarium gut so?

    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und möchte mir am Sonntag meine erste Spinne, eine Brachypelma Smithi, holen. Ich hab hier im Forum viel zu der Spinne gelesen und mir viele eingerichtete Terrarien hier angesehen als Inspiration. Ich wollte euch nun mein Terrarium zeigen und hoffe auf hilfreiche Kritik. Wie oft vorgeschlagen habe ich fast alles aus der Natur geholt. Das Efeu habe ich aus einem Waldstück, ebenso das Holz. Den Boden habe ich auch aus dem Wald und mit lehmhaltigem Terrariensand gemischt. Das Häuschen ist ein Nagerhaus aus dem Zoohandel, der Trinknapf ist aus Stein. Es fehlen noch Moos, das werde ich noch holen und auf das Haus legen und eine Lampe, da hole ich mir eine 26 Watt Reptiglo. Ich schaue morgen mal, wie ich das installiere. Was haltet ihr von dem Terrarium? Danke schonmal!

    IMAG0003.jpgIMAG0005.jpg


  2. #2
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    24
    Hey, es sieht schon ganz ok aus.
    Guck dass du die Temperatur und LF halten kannst.
    Die Pflanzen brauchen Tageslicht um zu wachsen. Wenn du nicht die Möglichkeit hast, empfehle ich eine Leuchtstoffröhre mit Kaltlicht. Die Temperatur Regel ich gerne mit einer zusätzlichen Heizmatte an der Rückwand. Die ist aber meistens aus da die Temperatur auch so bekomme. (Dimmer mit dran)

    Deine Erde muss noch gut festgedrückt werden. Dabei kannst ein super Unterschlupf bauen.
    Grad das Ende von einem Glas ein und drück alles gut fest.
    Wenn jetzt das Glas rausnimmst, hast du eine gute höle vorgegraben.

  3. #3
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    1.902
    Das sieht erstmal 0 nach B. smithi Habitat aus lol. Diese Nagerhöhle würde ich komplett rausnehmen, erstens ist die zu groß und zweitens würde ich da nichts mit dem ausgefransten Holz riskieren. Der Bodengrund scheint auch nur minimal nach hinten anzusteigen, da hätte man mehr machen können, mit einem Steg davor. Da passt doppelt so viel rein. Laub fehlt auch. Schau dir mal die Terrarien von Patrick81 an.

    LG

  4. #4
    Registriert seit
    25.02.2016
    Beiträge
    3
    Danke für den Tipp mit dem Glas, Alex! Ich hab das Foto gestern Abend gemacht, daher sieht man das nicht, es kommt Tageslicht dorthin. Ob das reicht, mal schauen, ansonsten klingt das mit der Röhre gut.
    Ok, also ich werde die Erde gut andrücken, mich natürlich noch um Licht, Temperatur und LF kümmern und die Erde weiter ansteigen lassen. Die Nagerhöhle sieht groß aus, stimmt. Vielleicht mach ich da lieber nur Erde hin und grabe selbst eine Höhle, so wie Alex vorgeschlagen hat. Danke euch beiden!

Ähnliche Themen

  1. Brachypelma smithi-ist das Terrarium so okay?
    Von ralf im Forum Brachypelma
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 22:00
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 13:19
  3. ist das Terrarium gut von der Größe?
    Von Psychoaxe im Forum Terrarium
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 10:52
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 22:28
  5. Ist das Terrarium meiner Smithi so in Ordnung?
    Von Dottore im Forum Brachypelma
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 12:57