Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Was ist los mit meiner Smithi?

Erstellt von Tunk, 25.06.2016, 21:47 Uhr · 15 Antworten · 1.012 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.819
    Ich frage mich immer wieder warum so lieblos? Man kann wirklich tolle dinge dahin zaubern mit ein wenig Kreativität und Beobachtungen in der Natur. Mit festen Boden aus der Natur kann man richtig schöne natürliche höhlen formen, man kann höhen/tiefen einbauen, mit blättern und ästen kann man alles sehr natürlich wirken lassen. Da sind doch fast keine grenzen gesetzt.

    Warum dann einfach nen blumentöpken und ne Wasserschüssel?

    Gruss


  2. #12
    Registriert seit
    25.06.2016
    Beiträge
    7
    Okay, ich habe jetzt größtenteils den Bodengrund heraus genommen und Blumenerde hinein getan. Zusätzlich noch einen kleinen Ast und ein paar Blätter. Sie hat auch sofort in der ersten nacht ein paar vereinzelte Spinnfäden angebracht.
    Gebuddelt hat sie aber auch bis jetzt (nach 2 Tagen) noch nicht... ist das normal, dass manche Spinnen einfach keine Lust darauf haben?

    Dass sie aus dem Terrarium möchte, indem sie am Lüftungsgitter hängt passiert vorzugsweise nur Abends... warum? Ist es ihr vielleicht zu warm? Da es in meinem Zimmer eh immer sehr warm ist, ist es Abends gerne mal 25 Grad.... Was kann ich eventuell dagegen tun? Oder woran könnte es noch liegen?

  3. #13
    Isa
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    78
    Hallo,

    deiner Spinne ist nicht zu warm. Die sucht die Wärme, du schreibst das es Abends gerne mal wärmer im Zimmer ist und die dann gerne auf der Lüftung hockt. Dort kommt es wärmer herein, also sucht sie den Platz auf. Hast du eine Lampe über dem Terrarium die warm macht? Wenn nicht, probiere das mal aus, eine Lampe, einen Stein darunter und du wirst sehen das dein Tier den Platz lieben wird.

  4. #14
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.819
    Moin.

    Wenn sie gerade Abends/Nachts an die Lüftung geht, dann ist es ihr im Terrarium noch zu feucht und es hat nichts mit Wärme zutun. Wenn Abends die Beleuchtung ausgeht, steigt im Terrarium signifikant die Luftfeuchte und die Tiere verziehen sich gern auf die Lüftung.
    Habe ich bei meinen Terrarien in der Eingewöhnung oft mal, dass sich die Tiere nachts auf die Lüftung begeben da ich den Boden immer etwas feucht hinein packe. Mit der Wärme hat dies aber nichts zutun.

    Der Tipp mit dem Sonnenplatz ist trotzdem gut und richtig, diesen suchen Brachypelma allgemein immer gerne auf.

  5. #15
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    2.492
    Moin Moin

    Es könnte natürlich auch sein das Abends die Aktivitätsphase des nachtaktiven Tieres beginnt.
    Davon abgesehen würde ich mir gerade bei Brachypelma zur Zeit keine Gedanken über solche Aktionen machen.

  6. #16
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.819
    Zitat Zitat von theraphosa71 Beitrag anzeigen
    Moin Moin

    Es könnte natürlich auch sein das Abends die Aktivitätsphase des nachtaktiven Tieres beginnt.
    Davon abgesehen würde ich mir gerade bei Brachypelma zur Zeit keine Gedanken über solche Aktionen machen.
    Nichts für ungut, aber sowas erkennt man. Wenn meine Lasidora nachts ihre Aktivitätsphase erreicht, dann weiß ich das und achte nicht mehr darauf, wenn aber eine Brachypelma versucht mit Chelizeren das Lüftungsblech aufzuhebeln, dann hat das nix mehr mit Aktivität zutun, dann fühlt sie sich nicht wohl.

    Und wenn dies meist zu der zeit passiert wo die Luftfeuchte steigt, dann kann man schon daraus schließen, dass es sich hier darum handelt etwas trockenere Luft zu erhaschen.

    Man muss halt gucken ob es "unnatürlich" ist. Gerade jetzt zu der zeit wo das Klima im Habitat wechselt kann es immer mal vorkommen dass sie nachts diese Aktivitäten zeigen, sollte sich aber dann spätestens im Juli/August legen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Was ist los mit meiner Geni?
    Von Rompeprop im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 17:50
  2. Was ist los mit meiner B boemei??
    Von brainius im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2004, 19:24
  3. Was ist los mit meiner P. regalis
    Von Cloud im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2004, 08:25
  4. Was ist los mit meiner P. mamíllatus?
    Von Vogelspinne MRX im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2003, 10:16