Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Lasiodora Parahybana - Ein Paar Fragen

Erstellt von Parabenn, 26.08.2016, 10:46 Uhr · 7 Antworten · 463 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    25.08.2016
    Beiträge
    16

    Lasiodora Parahybana - Ein Paar Fragen

    Hallo,
    bin hier im Forum neu, hab mich hier viel über VS und deren Haltung informiert und bin nun ein stolzer Besitzer von 2 Lasiodora Parahybana Spiderlingen
    Hab die beiden aus einer Nachzucht eines Reptilienfanatikers erstanden, und ich hab von ihm auch schon einige Antworten auf Fragen (bei Dingen, die mir nicht ganz klar waren usw.) bekommen.
    Allerdings möchte ich gerne noch paar Meinungen, manche Dinge konnte er auch garnicht beantworten.
    1. Kann es sein, dass die L.Parahybana Spiderlinge ihre eigene Haut nach der Häutung fressen?
    2. Das Abdomen färbt sich schwarz und die Spinne ist seit 2 Tagen vergraben, Zeichen für Häutung?
    3. Einmal pro Woche ein Heimchen und einmal Reinsprühen, damit ein Teil des Bodens feucht ist, genügt das für die Versorgung der Spiderlinge?
    4. Kann man an der KL oder einem Bild ungefähr abschätzen welche FH die VS hat?

    Ich würde gerne Bilder reinstellen, aber beide Spiderlinge sehe ich seit genannten 2 Tagen nichtmehr und stören will ich sie nicht. Wenn ich eine seh mach ich ein Bild und füge es ein

    Danke schonmal für eure Antworten!


  2. #2
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.819
    Zitat Zitat von Parabenn Beitrag anzeigen
    Hallo,
    bin hier im Forum neu, hab mich hier viel über VS und deren Haltung informiert und bin nun ein stolzer Besitzer von 2 Lasiodora Parahybana Spiderlingen
    Hab die beiden aus einer Nachzucht eines Reptilienfanatikers erstanden, und ich hab von ihm auch schon einige Antworten auf Fragen (bei Dingen, die mir nicht ganz klar waren usw.) bekommen.
    Hallo, dann hoffen wir mal das der Reptilienfanatiker auch Ahnung von Spinnentieren hat.
    Zitat Zitat von Parabenn Beitrag anzeigen
    1. Kann es sein, dass die L.Parahybana Spiderlinge ihre eigene Haut nach der Häutung fressen?

    Fressen tun sie die nicht, aber ab und an kauen sie den rest Feuchtigkeit heraus um sich mit Flüssigkeit einzudecken. So eine Häutung ist halt anstregend und da darf man nichts verschwenden.

    Zitat Zitat von Parabenn Beitrag anzeigen
    2. Das Abdomen färbt sich schwarz und die Spinne ist seit 2 Tagen vergraben, Zeichen für Häutung?
    Unter Umständen ja. Aber bei kleinen parahybanas sieht das Brennhaarfeld auch schwarz aus wenn noch alle haare vorhanden sind. Also wenn sie eine glatze hat und sich dann dieses Feld schwarz färbt, dann ist es ein sicheres Zeichen. Aber wenn sie sich vergraben hat, kann man trotzdem wohl davon ausgehen.

    Zitat Zitat von Parabenn Beitrag anzeigen
    3. Einmal pro Woche ein Heimchen und einmal Reinsprühen, damit ein Teil des Bodens feucht ist, genügt das für die Versorgung der Spiderlinge?
    Einmal pro Woche ein Heimchen sollte reichen, aber wenn sie noch nicht arg fett sind kanns du auch 2 reinhauen. Gerade bei kleinen ist es auch nicht ganz so schlimm wenn sie hinten mal etwas Kugeliger sind. Boden würde ich eine ecke immer gießen. Sprühen verdunstet sehr schnell wieder. Also wenn du eine ecke etwas feucht hältst sollte es reichen.
    Zitat Zitat von Parabenn Beitrag anzeigen
    4. Kann man an der KL oder einem Bild ungefähr abschätzen welche FH die VS hat?
    Abschätzen kann man dies bestimmt. Aber warum? Die wachsen eh recht schnell und werden auch schnell stattlich.

    Grüße

  3. #3
    Registriert seit
    25.08.2016
    Beiträge
    16
    Er meinte die Häutung sei erst 10 Tage her, deswegen hats mich halt gewundert das die kleinen sich jetzt vielleicht schon wieder häuten, kann das sein? Das mit der schwarzen Färbung hab ich so nirgends gelesen, danke.
    Gleichzeitig kann er mir aber nicht sagen wie oft sie sich schon gehäutet haben, da er meinte die fressen die Haut ab und zu auf. Ich weiß nur das sie vom Dez. 2015 sind.
    Wann bekommen die l.parahybanas denn ca. ihre Färbung?

    20160824_120907[1].jpg

    hier doch noch ein Bild gefunden von vor 3 Tagen
    Inzwischen ist bei beiden ein Stück Rinde drin, der eine Spiderling hat sich ein Loch gegraben und hockt fast am Boden der Dose und der andere hat ein Loch unter der Rinde gebuddelt sodass man ihn nicht sieht

  4. #4
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.819
    Hallo

    Geb bei google mal Lasiodora parahybana Spiderling ein. Da sieht du Bilder von den kleinen mit ihrem Brennhaarfeld Was sie bei den kleinen noch deutlich schwarz abhebt.
    Die haut wird nicht gefressen, sie wird durchgekaut, also davon müsste er definitiv dann noch kleine reste finden wenn er sucht. Ist aber zugegeben schwierig bei so kleinen Winzlingen.
    Dezember 2015? Die sehen dafür aber noch sehr sehr klein aus, bin mir nicht sicher, aber müssten die da nicht schon etwas größer sein?
    Und was meinst du mit Färbung? die parahybana färbt sich nicht spektakulär um, sie bleiben eigentlich so braun und nach der Häutung auch mal schwarz.

    Grüße

  5. #5
    Registriert seit
    25.08.2016
    Beiträge
    16
    Okay also das das Abdomen schwarz gefärbt ist scheint wohl normal zu sein....
    Naja mit Färbung meine ich ja so das braun/schwarz, im Moment ist alles außer der Hintern ja noch "durchsichtig"/milchig.
    Soll ich überhaupt ein Heimchen reinstecken in die Box, wenn die beiden vergraben sind? Oder soll ich warten bis ich sie sehe, nicht das die sich grad häuten...Könnte das nach 10 Tagen überhaupt schon wieder sein?

  6. #6
    Registriert seit
    25.08.2016
    Beiträge
    16
    Kann hier man jemand anhand dem Bild schätzen welche FH meine Spiderlinge haben?

  7. #7
    Registriert seit
    25.08.2016
    Beiträge
    16
    Huhu, ich dachte ich schreib mal hier weiter
    Beide Spiderlinge haben sich gehäutet, stimmt es dass man bei Spiderlingen nach ein paar Tagen schon wieder füttern kann? Oder soll ich warten bis ich sie nachts außerhalb der Höhle rumlaufen sehe?
    Der eine Spiderling hat schön seine Haut rausgelegt vor die Höhle, machen die das öfter?
    Beide sind aus der gleichen Nachzucht, allerdings scheint mir einer etwas vorraus zu sein in der Entwicklung, da größer und haariger, ist das ein Merkmal für Männchen/Weibchen, oder so pauschal nicht zu sagen?
    Danke schonmal für Antworten

  8. #8
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.819
    Du kannst auch die großen nach 4 tagen wieder füttern. aber ja, kleine nehmen oft deutlich eher wieder Futter, schadet aber auch nicht wenn du hier auch 4-5 tage wartest.

    Grüße

Ähnliche Themen

  1. Lasiodora difficilis-ein paar Fragen
    Von SpiderMarius20 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 06:24
  2. Lasiodora difficilis-ein paar Fragen
    Von SpiderMarius20 im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 01:07
  3. Ein paar Fragen...
    Von Nick Sterling im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.01.2004, 10:43
  4. leider habe ich noch ein paar fragen
    Von ==Snake== im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2003, 23:47
  5. ein paar fragen...
    Von baendax im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2003, 09:23