Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

0.1 Chromatopelma c. das erste mal umsetzen nach neukauf und andere fragen

Erstellt von DaPfeiffa88, 29.10.2016, 11:46 Uhr · 1 Antwort · 344 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    29.10.2016
    Beiträge
    1

    0.1 Chromatopelma c. das erste mal umsetzen nach neukauf und andere fragen

    Ich habe mir vor einer woche meine erste vogelspinne gekauft .

    Eine 0.1chromatopelma c. Subadult ca 3 jahre mit ca 4-5cm KL
    Ich habe die spinne samt terrarium von einem sehr seriösen vogelspinnen halter gekauft der seinen bestand reduzieren musste .
    Hab sie eben auch samt terra nachhause transportiert.

    Jetzt wollte ich wissen wie lange ich ihr ruhe geben soll ( eingewöhnung, stress vom transport )??? ... da ich sie gern umsetzen würde von dem 30x30x30 auf ein 40x40x40 bzw. Gehört das terra mal anständig gereinigt von futterresten und und den resten von 2-3 häutungen nur durch die einrichtung ist es mir nicht möglich da ran zu kommen ohne alles vollkommen herauszunehmen ...

    Soll ich noch warten mit dem reinigen /umsetzten ?

    Sie ist momentan ziemlich schreckhaft und hat letztens sogar die flucht vor einer futterschabe ergriffen und trinkverhalten konnte ich auch noch nicht beobachten ( sollte ich mir da sorgen machen wasser behälter ist immer rand voll )???

    Wie gesagt subadult 0.1chromatopelma ca.3jahre 4-5 cm KL hab tagsüber um die 26-27 grad nachts 19-20 grad und eher trocken ich führe sonst die haltung auch so durch wie es mir vom vorbesitzer gesagt wurde wie er es macht

    Hoffe ihr könnt mir weiter helfen bin totaler neuling auf den gebiet und möchte nichts falsch machen obwohl ich vor der anschafgung mal 3 wochen nur darüber gelsen hab sind halt doch noch paar fragen offen

    Lg. Patrick


  2. #2
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.819
    Moin.

    Also reinigen musst du ein Terrarium richtig eingerichtet so gut wie gar nicht. Da du aber eh umsetzen willst, würde ich es jetzt machen wenn sie eh grad stress hat. Denk mal logisch nach. Sie jetzt nach dem umzug erst wieder bei dir in ruhe eingewöhnen lassen und dann wieder aus ihrem Lebensraum rausreissen, oder doch lieber jetzt direkt alles in einem abwasch wo sie eh einem gewissen stress ausgesetzt wurde und sie danach vernünftig eingewöhnen lassen?

    Ach und Wohnröhre, bzw komplette korkröhre nicht vergessen. Auch Chromatopelma hat gern ein versteck.

    Und an einer stelle würde ich die Temperatur deutlich erhöhen mit einer Lampe. 30-33grad. Sie wird es dir danken. Wenn du die stelle gut sichtbar anlegst, wirst du den halben tag deine Spinne in prächtigen farben beim Sonnen unter der Lampe zusehen könnnen. Chromatopelma ist äußerst Wärmeliebend.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.01.2016, 16:47
  2. Vogelspinnen-Neuling und das erste Mal
    Von Byteforce im Forum Terrarium
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2013, 10:41
  3. Brachypelma vagans. Das erste mal.
    Von Achtbeinkrabbler im Forum Zucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 21:13
  4. Hallo erst mal !
    Von Robert Mörtl im Forum Zucht
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 12:18
  5. Hallo erst mal....
    Von Zanmatou im Forum Haltung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.06.2004, 18:39