Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

welche spinne als nächstes ?

Erstellt von vuoto, 21.08.2002, 14:38 Uhr · 5 Antworten · 2.179 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    12.08.2002
    Beiträge
    80

    welche spinne als nächstes ?

    Hallo Leute,

    Ich habe jetzt seit ca. 1 Jahr eine Brachypelma annitha und habe bereits etwas Erfahrung gesammelt. Nun möchte ich mir noch eine zweite Vogelspinne zulegen. Nur kann ich mich nicht so recht entscheiden.
    Sie sollte etwas höhere Ansprüche als meine annitha haben, damit ich mich weiterbilden kann.

    Hatte ursprünglich vor eine Brachypelma auratum zu kaufen, doch wegen der ählichkeit zur annitha, will ich mal was neues.
    Nach möglichkeit Bodenbewohnend.
    Ich hoffe auf zahlreiche Vorschlage.

    Danke im Vorraus
    Jakob


  2. #2
    Registriert seit
    18.08.2002
    Beiträge
    36
    Hi Jakob
    ich bin zwar noch Anfänger aber soweit ich weiß sind alle Brachypelma arten nicht sehr anspruchsvoll Ich selber pflege zwei ne Vagans und ne albopilosum.

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2002
    Beiträge
    159
    Hallo!!

    Ich hatte vor kurzem noch das gleiche Problem wie du
    Ich wollte mal was interessanteres als meine A. Metallica und habe mich für eine Acanthoscurria Geniculata entschieden, eine weiße Smithii. Von der Haltung her ist sie einfach zu halten, fressen tut sie auch wie ein Scheunendrescher, man kann aber reichlich Ehrfahrung in Handhabung und Agressivität machen. Kannst ja mal ein paar Erfahrungsberichte lesen. :lol: Naja, Vielleicht stehst du ja nicht so wie ich auf Agressivität. :wink:

    Zur Information spreche ich nur aus geringer Eigenerfahrung, sondern eher aus den Erfahrungsberichten anderer (ich kaufe sie erst demnächst)
    :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink:

  4. #4
    Registriert seit
    19.07.2002
    Beiträge
    72
    Hi,

    bin zwar auch noch der Anfänger schlechthin, aber ich würde dir als nächstes ne Baum- oder Strauchbewohnende Art empfehlen. Wenn du nu noch ein bischen die Herausforderung suchst, würd ich mir an deiner Stelle ne "Poecilotheria regalis" oder ne "Chromatopelma Cyanopubescens" nehmen.

    Die sind optisch äußerst attraktiv und wie ich gehört habe auch hin und wieder ein wenig aggressiv reagieren.

    Gruß
    Mars

  5. #5
    Registriert seit
    31.08.2002
    Beiträge
    49
    Yo 8)
    Also wenn du mit ner Brachypelma angefangen hast und jetzt noch nen Bodenbewohner suchst der höhere Ansprüche stellt dann probiers mal mit ner Aphonopelma seemanni.Das sind die unberechenbarsten Spinnen die ich kenne.Sie können friedlich in einer Ecke sitzen und dösen und dann in sekundenschnelle auf einen Angreifer springen und zubeissen.
    Das kenne ich von meiner,und wenn sie einmal zugebissen hat dann lässt sie nicht so schnell los.Einmal hat sie mir die Futterpinzette aus der Hand gerissen.An manchen Tagen kann sie aber auch sehr lieb sein und gar nix machen.Das ist wie bei Menschen je nach Tagesform.
    Allerdings wird sie ja etwas grösser und wenn du was kleineres suchst dann kauf dir ne Chromatopelma cyanopubescens.Die sind auch etwas anspruchsvoller aber nicht besonders aggressiv bleiben auch kleiner als die Aphonopelma und ham ne schöne Zeichnung.
    Das einzige was stört ist der Preis.
    Greetz :roll:

  6. #6
    Registriert seit
    19.06.2002
    Beiträge
    133
    :arrow: Vor dem problem stehe ich im moment auch.

    Werde wahrscheinlich eine p.regalis dann versi oder metall und purpurea oder vielleicht noch eine....

    Also ich warte noch auch die messe und dann schlage ich zu !

    Ciao
    Bodhi

Ähnliche Themen

  1. Welche Spinne ist das ?
    Von mario1985 im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 12:55
  2. Welche Spinne ist das?
    Von Schmiddi11 im Forum Laberecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 19:24
  3. Welche Spinne als nächstes?? Bitte um Tips
    Von Diätkoch80 im Forum Haltung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 18:00
  4. Börse in Leipzig nächstes Wochenende?
    Von Garagatt im Forum Börsen Termine
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2003, 11:04
  5. Vorheriges bzw. Nächstes Thema anzeigen
    Von Ferdinand im Forum Feedback
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2003, 13:36