Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

WasserVersorgung

Erstellt von Nanninati, 25.04.2017, 10:55 Uhr · 4 Antworten · 470 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    05.12.2016
    Beiträge
    10

    WasserVersorgung

    Hallo ihr Lieben.
    Ich habe ein Problem...ich studiere in Sigmaringen und dort ist im Moment auch meine B. Smithi. Ich habe aber über das Wochenende Fieber bekommen und bin im Moment in Ulm. Meine Frage; wie lange kann ich meinen kleinen ohne Wasser in Sigmaringen lassen? Er hat Futter und Wasser am Freitag bekommen. Sonst muss ich wohl mit Fieber hin fahren und ihn versorgen. Freue mich auf Antworten. P.S. er ist noch sehr klein, KL 1 cm.


  2. #2
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    5
    Hast du eine trinkschale mit Wasser bei deiner VS? Unabhängig davon sollte das Tier nicht nach ein paar Tagen schon dehydriert sein.

  3. #3
    Registriert seit
    05.12.2016
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von Onko Beitrag anzeigen
    Hast du eine trinkschale mit Wasser bei deiner VS? Unabhängig davon sollte das Tier nicht nach ein paar Tagen schon dehydriert sein.
    Ja, am Freitag habe ich sie frisch aufgefüllt.

  4. #4
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.818
    Gut Wässern und gut ist. Ich hab bei mir nirgends einen Trinknapf drin und alle leben fröhlich und munter. Alle 2-3 Wochen bekommen die für 1-2 nächte mal einen rein, manche nehmen es an, manche Ignorieren ihn trotzdem vollkommen.

    grüße

  5. #5
    Registriert seit
    09.03.2007
    Beiträge
    667
    Hallo,
    Also da brauchst du dir mal absolut keine Sorgen machen wenn die/der mal 2Wochen nix bekommt macht das auch nix,und wenn du Freitags alles erledigt hast passt das!