Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Beheizung von VS

Erstellt von Kartunga, 22.09.2017, 20:49 Uhr · 3 Antworten · 225 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    27.04.2016
    Beiträge
    11

    Beheizung von VS

    Hallo, besitze nun seit 2 Jahren Vogelspinnen , darunter sind eine Grammostola Pulchripes , Nhandu Coloratovillosus und eine Lampropelma Violaceopes.

    Die Violaceopes ist in einem ExoTerra 30x30x40 mit der üblichen Lampe die oben draufsitzt und bekommt so genügend Wärme.

    Bei den anderen beiden habe ich einen 30x30 Würfel für die Nhandu und für die Pulchripes ein 40x30x30 Terrarium.

    Habe diese immer auf Zimmertemperatur gehalten was ohne Probleme ging.

    In meiner neuen Wohnung ist es jedoch echt manchmal relativ kühl ... weshalb ich nun die beiden Terrarien beheizen möchte. Hat jemand eine simple Idee ? Möchte so 25-28 Gerad tagsüber erreichen.

    Jemand eine Idee ? (Bitte keine Schreibtischlampen das passt vom Platz nicht.

    Lg
    Malte

    - - - Aktualisiert - - -

    Wäre ein Kallax Regal eine Option? Nur wird das für Lichter von oben dann auch relativ eng dadrin oder ?


  2. #2
    Registriert seit
    07.03.2017
    Beiträge
    245
    Wie wäre es denn mit Leuchtstoffröhren, die du dann aufs Terrarium legst? Benutzen hier einige und erhöhen die Temperatur ein wenig, aber nicht so, dass das Glas springt. Ich selber nutze die nicht, kann dir also nichts genaueres dazu sagen. Vielleicht findest du oben rechts mit der Suche mehr dazu.

    Ein Kallaxregal wäre mir für das Gewicht der Terrarien zu heikel. Oben drauf könntest du die wohl stellen (dann hättest du auch mehr Spielraum für Beleuchtung), nur die Regalböden halten nach Angaben ca. 13 kg und wenn du ordentlich Bodengrund eingefüllt hast, dann sind das schon ein bisschen mehr als 13 kg (ich komme bei 30er Würfeln auf +-20kg). Die Regalböden werden ja nur durch relativ dünne Dübel gehalten, da würde ich nicht drauf vertrauen. Ich hab hier zwei solcher Regale stehen und da würde ich höchstens oben drauf Terrarien abstellen (bei deinen Terrarienformaten würden zwei von denen auch gar nicht in die Kästen passen).

  3. #3
    Registriert seit
    27.04.2016
    Beiträge
    11
    Also bei den beiden Bodenspinnen habe ich derzeit vom ExoTerra den Compact Top drauf , in etwa mittig gestellt direkt auf dem Glas mit ner normalen 40W Birne . Wird auch schön warm aber ist mir auf Dauer viel zu teuer und entspricht nicht so wirklich meinen Vorstellungen ...

    Dachte an eine Grundtal Lichtleiste ( https://www.shpock.com/i/VxIodmhFC2MDi0Wt/# )
    vom schwedischen Haus die man sonst in der Küche nutzt (mit 3 Halogenspots) die ich mit ein wenig Abstand über beide Terrarien montiere ? Oder 2 Schreibtischlampen mit G4 oder GU5.3 Sockel??

    Weiß gerad nicht genau was ich nehmen soll ...

    Bei meiner Poecilotheria Metallica nehme ich den Compact Top von Exo Terra der ist für das Terrarium genau passend und macht gut Wärme. Oder gibt es da Einwände ?

    PS : Nehme dann kein Kallax

    Lg Malte

  4. #4
    Registriert seit
    26.09.2017
    Beiträge
    58
    Hallo,

    haben die Tops von ExoTerra nicht eine Begrenzung was die maximale Leistung der Leuchtmittel angeht?

    - - - Aktualisiert - - -

    Ergänzung: Sie haben. Maximal 26W. Ich würde die 40W-Leuchtmittel da dringend rausnehmen.

Ähnliche Themen

  1. Versand von VS - Erfahrungen
    Von Lord of Gore im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 21:41
  2. haltungsbedingungen von vs allgemein
    Von MoRBiD im Forum Haltung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2003, 15:13
  3. Beheizung von Plastikbox als Terrarium
    Von Schubs im Forum Terrarium
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2003, 08:39
  4. Bilder von VS Terrarien?
    Von iGuaNa im Forum Terrarium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.2003, 14:53
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.2003, 01:21