Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

brauche hilfe von fachmänner!!!!!

Erstellt von terri, 13.06.2004, 11:16 Uhr · 11 Antworten · 3.105 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    13.06.2004
    Beiträge
    3

    brauche hilfe von fachmänner!!!!!

    hallo! ich habe da mal eine frage,bei der ich nicht weiss was ich machen soll.ich habe eine metallica,sie ist ungefähr 2,5 cm gross,seid 3 tagen kann ich sie nicht mehr füttern.da sie ihr gespinnst vorne und hinten komplett dicht gemacht hat.ist es eine vorbereitung auf eine häutung?mfg terri

  2. #2
    Registriert seit
    28.12.2003
    Beiträge
    1.213
    Also Marc!

    Ich gehe jetzt einfach mal ganz gutgläubig davon aus, daß das hier keine Verarsche ist, und werde Dir darum nett und freundlich antworten.
    Obwohl mir das etwas schwerfällt.
    Ist es eine P. oder eine A. metallica :lol: ?
    Fütterst Du jeden Tag?
    Wie lange hältst Du Spinnen?
    Ja, das ist wahrscheinlich eine Vorbereitung auf eine Häutung.
    Vielleicht ist es auch nur eine Laune.
    Vielleicht ist es auch ein Statement.

    Grüße, Mila!

  3. #3
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    814
    Dürfen's auch Fachfrauen sein?? :roll: :roll: :roll:

    Gruß Sabine :wink:

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2002
    Beiträge
    2.335
    Hi Marc,

    erstmal recht herzlich Willkommen hier im Forum.

    Ich gehe auch von einer Häutung aus.
    Wie Mila aber schon geschrieben hat könnte es sich auch um eine Fresspause handeln.

    Viel Spaß noch hier im Forum (kleiner Tip: lies dir mal das Forum in einer ruhigen Minute von hinten nach vorne durch, so lassen sich schon viele Fragen beantworten )

  5. #5
    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    3.098
    Zitat Zitat von terri
    brauche hilfe von fachmänner!!!!!
    ... Genitiv, bitte Ich bin kein Fachmänner (weder Plural noch Singular), aber ich rate dir zu einem guten Buch, zur Lektüre von www.avicularia.com und zu geschlechtsneutralen Formulierungen

    Gruss, Claudia

  6. #6
    Registriert seit
    13.06.2004
    Beiträge
    3
    also das ist kein witz,bis her habe ich nur brachypelmen,und die werfen sich einfach auf die seite und nach einem tag ist das ding erledigt.mit baumbewonern habe ich noch keine erfahrung gemacht.es handelt sich um avicularia metallica.ich habe sie nur weil ihr bsitzer keine lust mehr hatte und sie ins tk-fach packen wollte :cry: .nun gefüttert habe ich alle 2 tage 2-3 heimchen.habe ihr ddas futter direkt anbiten können,nur seit drei tagen kann ich ihr nichts mehr an biten da sie dicht gemacht hat.könnte es auch ein haltungs fehler von mir sein???gehaten wird sie in einen 30-30-40 terri,mit korkwand,geäst und humusboden und 2efeututen als beflanszung.temperatur beträgt 28-30 grad bei 70% luftfeuchtigkeit.falls es sich um häutung handelt wie lange wird es dauern bis die kleine damit durch ist?und wie lange hält in der regel so eine fress pause an?bei meinen brachys habe ich so ein verhalten noch nie erlebt. achso fachfrauen sind natürlich auch will kommen.mfg terri

  7. #7
    Registriert seit
    05.05.2003
    Beiträge
    1.270
    Du hast schon recht ordentlich gefüttert...
    irgendwann is mal genug und da macht madame halt die tür zu...

    den anderen kann ich mich im grunde nur anschliessen...
    lass die gute bisschen in ruh.. reduziere evtl. das gefüttere um so 50%...
    dann klappt alles..

  8. #8
    Registriert seit
    25.07.2002
    Beiträge
    95
    Ich denke, 2-3 Heimchen alle 2 Tage sind etwas viel. Die wird vielleicht einfach satt sein.

  9. #9
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    308
    Hi

    Zitat Zitat von Afri
    Ich denke, 2-3 Heimchen alle 2 Tage sind etwas viel...
    Allerdings!
    Auf 2-3 Wochen verteilt würde sich wesentlich besser anhören.

    LG Joey

  10. #10
    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    1.351
    Hiho!

    Dass sich die Spinne ab einem bestimmten Sättigungszustand einspinnt, ist völlig normal. Meine A. versicolor hat sich aus gleichem Grund mal drei Wochen vor der Häutung eingesponnen. Nur würd ich auch raten, keine Verzweiflungsakte durchzuführen. In der derzeitigen Lage kann eine noch so sanftmütige Spinne sehr agressiv reagieren.
    Die Zeit wird schon alles richten!

    Nach der Häutung würde ich ausserdem weniger füttern...

    Gruß, Mark

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich brauche Hilfe!
    Von crissy im Forum Haltung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 11:13
  2. Ich brauche Hilfe !!!
    Von thunderace1996 im Forum Brachypelma
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 11:48
  3. Fachmänner aufgepasst
    Von Burningonfire im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 12:14
  4. Brauche Hilfe
    Von melanie im Forum Haltung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 08:58