Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Poecilotheria's für Anfänger?

Erstellt von spiderfreak, 30.08.2002, 12:16 Uhr · 8 Antworten · 2.323 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    29.08.2002
    Beiträge
    3

    Poecilotheria's für Anfänger?

    Vor kurzer Zeit kam in mir der Gedanke auf mir eine VS zuzulegen. Nachdem ich mich nun ausgiebig auf diversen HP's über die Tiere und deren Haltung informiert habe, stellen sich mir jedoch ein paar Fragen.

    Da ich ein Aquarium mit den Maßen 30x50x30 besitze, wurde mir in einem anderen Forum empfohlen, dieses hochkant zu stellen und so umzubauen, das es für Baumspinnen geeignet wäre. Vorerst hatte ich nicht an Baumspinnen gedacht, da diese allesamt (zumindest von denen ich eine Beschreibung lesen konnte) als aggressiv beschrieben werden. Ich habe mir dann also verschiedene Baumspinnenarten angesehen (nur im Internet), und mir gefielen vor allem Poecilotheria fasciata, ornata und regalis.

    Jetzt frage ich mich eben ob diese Spinnen trotz ihrer aggressiven Art auch für Anfänger geeignet sind. Mich fasziniert an diesen 3 Arten vor allem deren Färbung und Musterung, doch auch nicht so stark als dass ich deswegen jederzeit einen Biss in Kauf nehmen würde. Springen diese Arten auch aus dem Terrarium heraus? Wenn es wie gesagt nur eine sehr kleine Grundfläche von 30x30 hat und die Frontscheibe geöffnet wird, kann ich mir vorstellen dass es leicht möglich ist dass mir die Tierchen entgegenspringen.

    Wie wäre es zB wenn ich mir von einer dieser Arten einen Spiderling nehmen würde? Müsste ich dann anfangs auch ein kleineres Terrarium verwenden, damit sie ihr Futter auch "findet"?

    Danke für die Antworten, bye

    Thomas


  2. #2
    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    241
    Hallo!

    Eine baubewohnende Art, die für Anfänger immer wieder empfohlen wird, sind Aviculaira-Arten. Sind auch sehr schöne Spinnen!!!

    Liebe Grüße,
    Babsi

  3. #3
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    126
    Hallo,

    ich sag es mal so ,solange du den tieren gegenüber immer mit respekt entgegend kommst und auch entsprechende vorsicht walten lässt(gerade bei poecilotheria welche mit die schnellsten sind die ich kenne),dann sehe ich kein problem.ist wohl auch klar dass die tiere nicht zum "prahlen" da sind und somit auch vermieden werden sollte diese anzufassen (bei pözzis probierste es eh nur einmal mitm anfassen).ansonsten ist nur zu sagen wenn du die temp/RLF im grünen bereich hälst kann eigentlich nix passieren.
    bei avicularia kann ich dir die versicolor empfehlen ruhiges gemüt ,beisst nicht sofort und sieht optisch einfach nur geil aus

    ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen
    gruss Alex

  4. #4
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    126
    ....ooops ....hälfte vergessen.....

    also springen tun sie ...manchmal,da muss man schon aufpassen.
    wenn du dir einen spiderling holst dann würde ich ihn je nach grösse in eine heimchendose oder eine "umgebaute" ice tee dose unterbringen.ach ja noch einen kleinen tipp ,wenn du dir einen poecilotheria spiderling kaufen solltest dann nimm mehrere...ganz einfach aus dem grund da besonders bei pözzis ein grossteil der tiere männlich werden und diese bekannterweise nicht so lang leben .ist aber wiederrum auch ne glücks-und platzfrage.also meine favoriten unter den pözzis sind formosa und ornata,welche man auch bis zu einem gewissen alter (subadilt ),und mit genügend futter auch ohne probleme zusammenhalten kann.

  5. #5
    Registriert seit
    29.08.2002
    Beiträge
    3
    Aviculaira's gefallen mir eher nicht, Grund dafür ist ihre doch sehr starke Behaarung :lol: . Respekt gegenüber den Tierchen hab ich auf jeden Fall, und ich habe auch nicht vor sie auf der Hand spazieren zu tragen. Spinnen die als aggressiv eingestuft werden, würde ich nicht auf die Hand nehmen (ausser jemand gibt mir sehr viel Geld dafür ) , ich bin nicht scharf auf Schmerzen :twisted: .

    Wegen dem springen; wann kommt das vor und lässt sich das vermeiden? Ich meine damit, springt sie aus gewissen absehbaren Gründen oder vielleicht nur weil sie mal die Gegend ausserhalb des Terrariums erkunden will? Oder wenn sie angreift? Wenn ich die Türe nur dann aufmache wenn sie in ihrem Bau ist, sollte ich gute Chancen haben dass sie mir nicht entkommt? Kann man beim Terrariumbau etwas beachten, dass es der Spinne schwerer macht hinauszuspringen (Schiebetür nur bis zur Hälfte der Höhe oder ähnliches)?

    Wieder einige Fragen, aber danke schon für die Antworten, bye

    Thomas

  6. #6
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    126
    ...mach dir nicht so einen kopf über das springen von vogelspinnen .ich hab meine nur einmal springen sehen und das war auf beutejagd.solange du sie nicht erschreckst.es ist ja nicht so dass sie jeden tag 20 mal springen ..sind ja schliesslich keine springspinnen
    also denk nicht weiter drüber nach,bau dein terri um und hol dir ne pözzi.
    ich wünsch dir viel erfolg und gutes gelingen .

    p.s. mich hat noch nie eine meiner spinnen "angesprungen",also keine sorge .

  7. #7
    Registriert seit
    29.08.2002
    Beiträge
    3
    Ok, dann werd ich mir wohl einen VS Händler meines Vertrauens suchen und mir meinen potentiellen Schützling mal von der Nähe ansehen gehen. Danke für die Ratschläge!

  8. #8
    Registriert seit
    08.08.2002
    Beiträge
    159
    Hallo!!

    Also ich möchte dich blos vor der P. Fasciata warnen!!!
    Ich hab eine Dokumentation über sie gesehen und es heißt ihr Biß soll ca. zwei Wochen lange MUSKELKRÄMPFE veruhrsachen :!: :!: :!: .
    Also Vorsicht!!

  9. #9
    Registriert seit
    25.08.2002
    Beiträge
    174
    hoi

    mmh naja ob nun jeder auf den biß der/einer spinne gleich reagiert, kann man nie so wirklich sagen, klar ist, angenehm ist das sicher nicht.
    wenn man seine spinne mit respekt behandelt, wird man auch nicht gebissen.

    mfg alex

Ähnliche Themen

  1. Anfänger VS
    Von MoonMartin im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 18:24
  2. VS Anfänger
    Von reto_schurti im Forum Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.05.2005, 11:42
  3. Anfänger
    Von KleinerDrache im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.01.2004, 18:38
  4. anfänger
    Von nici18 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.11.2002, 19:08
  5. Anfänger
    Von LoveLetterForYou im Forum Haltung
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 02.11.2002, 11:13