Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

kann eine vs durch diverse lampen erblinden?

Erstellt von Vertex, 20.08.2004, 18:58 Uhr · 14 Antworten · 3.717 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    120

    kann eine vs durch diverse lampen erblinden?

    Hallo,

    also ich hab gesucht bis ich schwarz war aber nix gefunden :x
    ich weiss das, dass thema schonmal besprochen wurde, aber nix is da :cry: .
    Meine schöne 15w lampe is kaputt und im sommer brauch ich was, was keine hitze erzeugt.

    Nun meine frage:

    Ich habe eine 7w (ja nicht so wichtig) energiesparlamper reingesetzt (bloß zum testen) aber vor dem dauer betrieb will ich nochmal 100% sichergehen das da nichts passiert!
    Die smihi kann sich immer verstecken (blätter und 2 wohnhöhlen).

    Edit:
    nachdem ich sie angeschaltet habe ist sie abgehauen, also vermute ich es doch mal :cry:


    mfg
    peter

  2. #2
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10
    salle,

    besorge dir eine Lampe wo man gewöhnliche 12V Spots reinstecken kann.
    Dazu noch von z.B. Conrad LED-Spots. Diese erzeugen keine erwähnenswerte Wärme und geben dazu noch ein sehr schönes Licht. Sind aber etwas teurer.
    Für nachts eignen sich die roten LED-Spots.

    Bel

  3. #3
    Oliii Gast
    Hallo Peter!
    Mach dir da keine Sorgen....mach die Lampe einfach mal an und schau ein paar Stunden später nochmal rein :lol: !
    Die Spinne wird bestimmt rauskommen und ein kleines Sonnenbädchen machen !
    Ich würds auf jeden Fall ausprobieren :wink:
    Die Tempi sollte halt nicht über 27° gehen....

    mfg Oli

    *edit

    Ahhh...hab deine Frage garnicht beantwortet,sag aber dazu auch nur noch:
    Mach dir da keine Sorgen!!!

  4. #4
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    120
    danke erst mal für die comments!

    Ich hab mir auch schon von einigen sagen lassen das sie leuchtsoffröhren benutzen.
    Benutzt wer noch solche lampe/röhren?

  5. #5
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    866
    hi,

    yup.. habe mir heute eine g. rosea und eine leuchtstoffröhre ausm baumarkt (18W) geholt.
    terri neu eingerichtet (quasi von null an) und die rosea fühlt sich scheinbar seeehr wohl -> 1std im unterschlupf verbracht, danach bissi rumgelaufen und aufm "haus" gesonnt. ein heimchen hat auch net lange überlebt.. und dass nach 3std in neuem terri + besitzer wechsel
    luft temp. beträgt 24-25 °C und LF ~60

    gruss

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2004
    Beiträge
    300
    hi
    ich benutze sowohl leuchtstoffröhren als auch eine energiesparlampe und habe damit nur gute erfahrungen gemacht!

  7. #7
    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    131
    ich benutze im sommer gar keine lampe, ansonsten leuchtstoffröhren.

  8. #8
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    120
    Hallo!

    Ich brauch es für die pflanze!
    Habe es heute getestet und es scheint ihr nichts auszumachen, ich habe es extra ganz link platziert und es kommt kaum licht zu ihr.
    danke für die tips!

    mfg
    peter

  9. #9
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    814
    Hallo Peter,

    ich verwende mittlerweile nur noch Leuchtstoffröhren. Hab so kleine, flache gefunden, die ich direkt oben auf die Terris lege. Die brauchen superwenig Platz und müssen nirgends befestigt werden. Das Vorschaltgerät gibt nur mäßig Wärme ab, so dass ich auch jetzt im Sommer die Beleuchtung nicht ausschalten muss. Da fast alle meine Terrarien bepflanzt sind, ist mir das sehr wichtig.

    Anfangs hatte ich auch herumexperimentiert mit Energiesparlampen und normalen Glühbirnen in verschiedenen Größen und Wattzahlen. Die Energiesparlampe produzierte zwar nur wenig Wärme, aber das Licht war für die Pflanzen nicht ausreichend. Bei den Glühbirnen wurde es - je nach Wattzahl - entweder zu heiß, Pflanzen die in die Höhe gewachsen sind, sind mir im oberen Bereich verbrannt, oder - bei niedrigeren Wattzahlen - war zwar die Temperatur okay, aber die Pflanzen sind nicht mehr gewachsen.

    Mit den Leuchtstoffröhren habe ich bis jetzt die besten Erfahrungen gemacht: Temperaturen in den Terris i.d.R. etwas über Zimmertemperatur, Pflanzen wachsen durchweg zufriedenstellend bis sehr gut und auch meine Spinnen sind offensichtlich zufrieden.

    Mit besten Grüßen
    Sabine

    P.S.: Wie kommst Du eigentlich auf die Frage, ob Vogelspinnen durch die Lampen erblinden?

  10. #10
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    120
    hallo Tarantula,

    Weil ich das mal gelesen habe (glaube sogar hier im forum), aber ich finde es nicht mehr ^^

    Kann aber auch sein das ich dummerchen wieder in einem anderen Forum war (Mantiden etc.) und das daher verwechsle!

    Vielen danke für den Beitrag, jetzt kann ich beruhigt sein


    mfg
    peter

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer kann uns sagen was das für eine art ist
    Von jerkfreak im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 04:56
  2. Kann eine Vogelspinne weinen?
    Von neldoreth im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 20:24
  3. lampen brennen durch
    Von Rotaran im Forum Terrarium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 08:34
  4. wie ist eine verhaltensänderung durch eine häutung zu...
    Von easyz im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2004, 04:57
  5. Heizen durch Lampen mit 2(!!!) Zeitschaltuhren???
    Von TDeumert im Forum Terrarium
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2002, 22:52