Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 62

größte spinne der welt

Erstellt von MarkusB, 28.08.2004, 00:35 Uhr · 61 Antworten · 22.088 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    09.08.2004
    Beiträge
    37
    ja weil es gibt ja krabbenspinnen. die jetzt angeblich grösste spinne der welt aus laos ist eine krabbenspinne oder richtiger eine riesenkrabbenspinne.


  2. #22
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    129
    Hallo alle zusammen!
    Den Bericht über die Heteropoda maxima, den Puredoze wahrscheinlich meint, ist wohl dieser hier:
    http://www.kabel1.de/info/al/themen_...12242#longtext
    Viele Grüße
    Torben

  3. #23
    Registriert seit
    09.08.2004
    Beiträge
    37
    ja genau das ist der beitrag. komisch ist bei der spinnengattung nur das das mänchen grösser ist als da weibchen.dachte immer das ist bei allen spinnen umgekehrt. nur wenn ein männchen wirklich grösser ist als das weibchen und das weibchen schon ne spannweite von übe 30 cm hat dann muss ein männchen ja an die 35 cm kommen. das wär natürlich der hammer aber trotzdem ich find diese spinne einfach nur ekelig! ops:

  4. #24
    Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    991
    Hallo Leute,

    Wie würde es denn bei ner Maxima mit ner Terrihaltung aussehen? Eklig ist sie irgendwie schon, aber wenn ich ehrlich bin, ist die Grösse einer Spinne für mich ein Grund sie besitzen zu wollen. Ne Therposa besticht ja wohl auch wegen ihrer Grösse und nicht wegen ihrem Aussehen. Wär es überhaupt möglich an eine Maxima dranzukommen?

  5. #25
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    308
    Hi,
    Zitat Zitat von Mystic
    Wär es überhaupt möglich an eine Maxima dranzukommen?
    Das bezweifel ich.

    Im Senckenbergmuseum Frankfurt am Main z.B. kannst Du aber einiges über diese Tiere erfahren.
    IMHO sind nur eine Handvoll dieser Spinnen von der Expedition mitgebracht worden.

    LG Joey

  6. #26
    Registriert seit
    09.08.2004
    Beiträge
    37
    ja aber ich denke das nach einer gewissen zeit und einem gewissen kontingent dieser art dürfte es wohl möglich sein davon welche zu bekommen, ich mein damit hilfst du den ja bei der nachzucht bzw vermehrung dieser doch sehr seltenen (und hab ich schon erwähnt hässlichen ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !) art. denke auch mal das die nicht so teuer sein dürften da das institut ja so denke ich mal nicht am kapital machen sonder am forschen interessiert ist. hoff dann nur das die vermehrung im institut gut klappt. denke aber mal das diese art von "züchter/forschern" schon so mit die beste ahnung haben. also vieleicht haste ja in paar jahren glück!

    ps.: ne blondi ist für mich eigentlich echt nur wegen ihrer enormen grösse und der agressivität interessant. ich mein wer hat schon ein insekt zuhause das soviel vie 1 1/2 tafeln milka wiegen kann. will mir deswegen jetzt noch einen pandinus imperator / kaiserskorpion holen. ist ja halt auch der gösste! ;-) ich denke mal das das dann aber mit der grössten schlange ein gewisses problem wird! :roll:

  7. #27
    Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    991
    ich denke mal das das dann aber mit der grössten schlange ein gewisses problem wird!

    :lol: :lol: :lol:

    Könnte unter Umstäanden das "letzte" Problem von nem Halter werden.
    Nebenbei, hab ich das richtig aufgeschnappt. Netzpython ist die längste und ne Anaconda die Dickste? Just by the way.

    Gruß René

  8. #28
    Registriert seit
    28.12.2003
    Beiträge
    1.213
    ich mein wer hat schon ein insekt zuhause das soviel vie 1 1/2 tafeln milka wiegen kann. will mir deswegen jetzt noch einen pandinus imperator / kaiserskorpion holen. ist ja halt auch der gösste!
    Schätzeken, weder Scorpione noch Spinnen sind Insekten.

  9. #29
    Registriert seit
    04.03.2004
    Beiträge
    98
    Zitat Zitat von Bob-der-Baer
    Hallo alle zusammen!
    Den Bericht über die Heteropoda maxima, den Puredoze wahrscheinlich meint, ist wohl dieser hier:
    http://www.kabel1.de/info/al/themen_...12242#longtext
    Viele Grüße
    Torben
    Boa habt ihr die vielen Weberknechte gesehen

    Also da läuft es mir kalt den Rücken runter, was würde da ein Mensch mit einer Phobie sagen

    Gruß
    ISI

  10. #30
    Registriert seit
    09.08.2004
    Beiträge
    37
    @ karma : alles was kein fisch und kein säuger ist ist ein insekt! :lol: :lol: :lol:

    keine angst ich hatte bio lk, ist also nicht so ernst gemeint.
    nicht das du mich für extrem dumm hältst. :wink:



    netzphytons sind die bislang grössten gefundenen schlangen.(ca 9,7m)
    es soll aber durch sehr viele berichte noch grössere schlangen geben mit ca 15m länge.
    das ist aber so ein ähnlicher mythos wie der bigfoot, aber man weiss ja nie wieviel wahrheit hinter solchen mythen steckt. ich find mythen an sich klasse da man dadurch immer stoff zum plaudern hat.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die größte Spinne der Welt O.o
    Von trasher89 im Forum Laberecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 15:14
  2. die größte Spinne der Welt ?
    Von Chris 1973 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 18:15
  3. Größte Spinne der Welt
    Von Stonerain im Forum Medien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 16:57
  4. Größte Spinne
    Von Mo im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2005, 19:03
  5. Sauberste Spinne der Welt :lol:
    Von Robbe im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.06.2004, 13:31