Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Fütterung nach häutung?

Erstellt von Nippels, 28.09.2004, 17:55 Uhr · 6 Antworten · 2.357 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    06.08.2004
    Beiträge
    6

    Fütterung nach häutung?

    Hallo

    meine nandhu hat sich am sonntag abend gehäutet jetzt wollt ich wissen wann ich ihr wieder was zu fressen geben darf..

    hab mal gelesen das man nicht sofort wieder was reingeben darf..

    noch ne frage: sie ist irgendwie nicht mehr so aktiv seit dem hockt nur mehr in ihrer ecke rum und bewegt sich hin und wieder mal im kreis. ausser heute nacht is sie mal herausgekommen is das normal?

    mfg

    Nippels

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2002
    Beiträge
    2.335
    Sie hat sich vorgestern gehäutet und du erwartest, dass sie wieder Action machst???

    Lass ihr mindestens 7 Tage - besser länger - Zeit zum aushärten und versuch es erst dann wieder mit dem Füttern.

  3. #3
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    2.590
    hey!

    hängt davon ab wie gross sie ist.

    spiderling: ca 5 tage
    grösser: 1-2 wochen


    ach ja,es ist normal das sie jetz etwas zurückgezogener ist...die häutung ist ja erst 2 tage her...

    lg jürgen

  4. #4
    Registriert seit
    06.08.2004
    Beiträge
    6
    also die is ziemlich gewachsen bei dieser häutung wahnsinn!

    also körperlänge würd ich sagen so 4-5 cm
    und spannweite ca. 12 würd ich sagen.

    ziemlicher brummer

    mfg

    Nippels

  5. #5
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    91
    hi,

    dann würde ich schon 1-2 wochen warten mit dem füttern, schliesslich müssen die beisserchen der kleinen auch noch aushärten ;-)
    (zusätzlich zum ganzen körper)

    somit einfach nicht stören die nächsten Tage und dann erst was zum futtern geben.

    Maxx

  6. #6
    Registriert seit
    29.11.2003
    Beiträge
    67
    Nach einer Häutung lass ich speziell der Spinne sehr viel Zeit zum Aushärten. Ca. 2 Wochen. Bei der Häutung meiner Theraphosa blondi( KL 12cm) hatte ich eine Futterpause von 8 - 10 Wochen. Danach bekam sie wieder ein kleines Leckerli (Maus) .

  7. #7
    Registriert seit
    02.10.2004
    Beiträge
    59

    Answer

    Ja genau! Dem schließe ich mich an! So eine Woche bis zehn Tage warte ich in der Regel. Meine Cyclosternum fasciata (Davus fasciatus) hat sich am 20.09. gehäutet und bereits am 24.09. ein Heimchen gefressen. Geht also auch.

    Gruß aus dem NETZ!
    Pille




    Wildfänge haben in unseren Terri´s nix zu suchen!!!
    Boykottiert den Import von Wildfängen!!!

Ähnliche Themen

  1. Fütterung nach der Häutung
    Von Chris.B im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2013, 13:13
  2. Fütterung nach der Häutung
    Von Chris.B im Forum Futter
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 20:23
  3. Fütterung nach Häutung
    Von Jeannie_211 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 10:26
  4. Fütterung nach HÄUTUNG
    Von HP_BAXXTER im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 19:19
  5. Fütterung nach der Häutung
    Von Pela im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 11:54