Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Springschwänze und weisse Asseln

Erstellt von FLuXXX, 14.11.2004, 15:23 Uhr · 16 Antworten · 5.180 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    28.11.2004
    Beiträge
    151
    Aber die Springschwänze und Asseln vermehren sich nicht so stark das anschließend das ganze Terri damit bevölker wird oder?

    Bzw. wenn e szu viele sind stören die die VS net??

  2. #12
    Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    991
    Also ich hab seit dem Einsetzen keine Assel mehr geshen. Die Vermehrung in der HD klappt sehr gut. Es wurde ja schon erwähnt, das es nicht genug weisse Asseln und/oder Springschwänze sein können. Also werden sie die Spinne wohl nicht stören. Falls eins deiner Terris tatsächlich mal an Überbevölkerung leiden sollte, kannst du ja welche rausnehmen. Da aber in den Terris kein Überangebot an Futter herrscht, glaube ich nicht an eine zu starke Vermehrung.

  3. #13
    Registriert seit
    28.11.2004
    Beiträge
    151
    Geht die VS eigentlich auf die Asseln als Futterqulle los?

    Hatte in meinem Terri bis jetzt weder Asseln noch Springschwänze...un habe meine Rosea jetzt bestimmt schon 10Jahre

  4. #14
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    265
    und was is wenn da mal ein paar auskommen, bzw am Luftungsgitter rausklettern?
    Vermehren sie sich in der wohnung dann auch?

    mfg

  5. #15
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Zitat Zitat von A.versicolor
    und was is wenn da mal ein paar auskommen, bzw am Luftungsgitter rausklettern?
    dann vertrocknen die recht schnell...

    Vermehren sie sich in der wohnung dann auch?
    ...dementsprechend nein :wink:

    LG, Ferdinand

  6. #16
    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    1.351
    Hi!

    Hatte in meinem Terri bis jetzt weder Asseln noch Springschwänze...un habe meine Rosea jetzt bestimmt schon 10Jahre
    Na, hoffentlich! Wär zu schade, wenn die Kleinen vertrocknen würden...

    Gruß, Mark

  7. #17
    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    97
    Zitat Zitat von Eventer
    Geht die VS eigentlich auf die Asseln als Futterqulle los?

    Hatte in meinem Terri bis jetzt weder Asseln noch Springschwänze...un habe meine Rosea jetzt bestimmt schon 10Jahre
    Hmm... wenn das so lange gut gegangen ist, warum dann jetzt was ändern?


    Thomas

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Springschwänze oder weisse Asseln?
    Von trasher89 im Forum Futter
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 17:31
  2. Springschwänze oder weisse Asseln ???
    Von schmidte28 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 17:00
  3. Springschwänze vs. weisse Asseln? Was bevorzugt ihr?
    Von meierhofer82 im Forum Terrarium
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 16:19
  4. weisse asseln vs. springschwänze
    Von CKY im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.11.2004, 23:29