Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Grammostola aureostriata

Erstellt von papanoergle, 21.11.2004, 20:51 Uhr · 4 Antworten · 2.522 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    4

    Grammostola aureostriata

    Hallo. Bin ein Vogelspinnenneuling und hab mal ein paar fragen.

    Meine G. aureostriata hat sich in ihre Wohnhöhle zurückgezogen und
    einen Wall von Bodengrund, in meinem Fall Torf vor, ihrer höhle aufgeschaufelt, also sie hat sich sprichwörtlich in ihrer höhle eingegraben.
    Nun meine Frage:

    Kann es sein daß sie sivh zur Häutung zurückgezogen hat, und wenn ja, wie lange werde ich sie nicht mehr zu gesicht bekommen?
    Auf was sollte ich jetzt besonders achten?

    Danke schonmal im voraus für die hoffentlich aufschlußreichen Antworten.
    Bis demnächst, SPINNENFREUNDE. :-)))

    Mfg, Dany


  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2002
    Beiträge
    2.335
    Hi Dany,

    erstmal recht herzlich Willkommen hier im Forum.

    Zu deinen Fragen:

    Ja, es kann durchaus sein, dass sie sich zur Häutung zurückgezogen hat.

    Mit ein wenig Pech kann das ne ganze Weile dauern - hängt auch von der Größe deines Tieres ab.

    Achten musst du zusätzlich eigentlich auf nichts - nur dass die Haltungsparameter im Rahmen sind.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2004
    Beiträge
    300
    hi
    hab auch aureostriata spids, die ich kaum zu gesichtbekomme, weil sie praktisch ncih aus ihrer höhle rauskommen und sich teilweise auch eingraben ohne sich zu häuten.
    wenn sie sich jedes mal häuten würden wenn sie sich einbuddeln müssten sie sich alle zwei wochen häuten, weil sie nähmlich so oft rauskommen um zu saufen oder fressen und sich anschlißend weider einbuddeln...

    aber ich würde mir keine sorgen machen...einfach abwarten und tee trinken :wink:
    schöne grüße
    Lukas

  4. #4
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    684
    Tach auch,

    ja, würde da Kai recht geben.

    Meine G. ausreostriata hat sich erst kürzlich von der 2. in die 3. FH gepellt und war dafür über drei Wochen nicht zu sehen 8O .

  5. #5
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    4

    Re: Grammostola aureostriata

    Danke für eure Antworten.
    Dann wird mir wohl nichts übrig bleiben als abzuwarten und zu schauen was sich ergibt.
    Hab ja noch meine Smithi, wenigstens die is etwas zeigefreudiger.
    Also, dann, bis demnächst.

    Cu

Ähnliche Themen

  1. Grammostola Aureostriata
    Von Marcl im Forum Zucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 13:53
  2. Grammostola aureostriata
    Von Robbie im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.12.2005, 16:08
  3. Grammostola aureostriata
    Von Brachypelma im Forum Haltung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 17:33
  4. Grammostola Aureostriata
    Von Piper im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 19:51
  5. Grammostola aureostriata
    Von Andreas75 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2003, 19:12