Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Zeige Ergebnis 31 bis 32 von 32

Verzichtet auf Wildfänge!

Erstellt von Python, 29.12.2004, 18:45 Uhr · 31 Antworten · 6.216 Aufrufe

  1. #31
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    240
    Zitat Zitat von xmetalmeyerx

    Ich denke, dann WF tolerierbar sind, wenn es darum geht, seltene Arten nachzuziehen. Lässt sich dies aber vermeiden, würde ich immer NZ vorziehen.

    Hallo Christian!

    Sehr treffend auf den Punkt gebracht.

    Gruß
    Alex

  2. #32
    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    3.098
    Zitat Zitat von xmetalmeyerx
    Ich denke, dann WF tolerierbar sind, wenn es darum geht, seltene Arten nachzuziehen. Lässt sich dies aber vermeiden, würde ich immer NZ vorziehen.
    ... und was ist mit den dunklen Avis? Da traue ich ehrlich gesagt den Angeboten aus NZ nicht wirklich über den Weg, jedenfalls nicht bei Fremden. Man bekommt da manchmal reichlich fadenscheinige Angebote auf entsprechende Gesuche (z.B. "Suche Bock.........."), davon kann ich ein schräges Lied singen. Ich persönlich achte bei Avicularia NZ inzwischen sehr auf den Anbieter, das empfiehlt sich!

    Greetz, Claudia

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Zoohandlungen - nur Wildfänge im Angebot?
    Von Calina im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 17:49
  2. Vergraben sich Wildfänge im Juni/Jul/Aug
    Von xero im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 04:58
  3. Auf Börsen viele Wildfänge?
    Von Cesar im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 11:40
  4. Wildfänge wieder einbürgern
    Von Pelvica im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2004, 10:44
  5. Kauft mehr Wildfänge
    Von HW im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.08.2003, 19:34