Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

heimchen - und wie kill ich sie - dringend

Erstellt von Perchtenschrei, 01.01.2005, 11:14 Uhr · 7 Antworten · 2.677 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    8

    heimchen - und wie kill ich sie - dringend

    meine kleine wollte sich gestern einer silvesterhäutung unterziehen aber ein heimchen war noch im terri und das hat sie anscheinend angegriffen und ich bin nicht im stande es einzufangen oder zu killen jetzt sitzt die spinne verstört in der oberen ecke und das heimchen hat sich unten nen kleinen unterschlupf gemacht
    (prob: terri nur von oben zu öffnen und eher schmaler grundriss doch hoch)
    wie stell ichs an das heimchen abzumurksen und is es gefährlich dass sie sich gestern noch nicht häuten konnte obwohl sie sich hormonell drauf eingestellt hat?
    mfg fritz

  2. #2
    Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    991
    Hallo,

    bist du dir sicher, das sie sich gestern häuten wollte? Was meinst du mit hormonell darauf eingestellt? Ich finds etwas seltsam, das die Spinne sich häuten wollte. Jetzt aber, nach einer Störung, oben in der Ecke sitzt. Hat sie schon Anstalten gemacht, sich auf den Rücken zu legen? Irgendwie hab ich Zweifel, das sie sich gestern tatsächlich häuten wollte.
    Das Heimchen würd ich von oben mit nem Hammergriff o.ä. töten und es mit ner Pinzette rausholen.

  3. #3
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    8
    hab das heimchen mit nem hohen schmalen glas eingefangen
    die spinne scheint sich zu beruhigen und klettert wieder frisch fröhlich durchs terri
    warum ich glaub dass sie sich zu besagtem zeitpunkt häuten wollte oder bessergesagt es baldigst tun wird?
    der oberkörper is vollgepumpt und wirkt gedehnt und der hinterleib ist leicht dünkler geworden also ein anzeichen darauf dass sich drunter schon die neue haut bildet
    ich wette sie wird sich diese endlich wieder ruhige nacht ein zweites mal einspinnen
    hoffe das geht gut
    Fritz

  4. #4
    Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    991
    Okay, aber krieg nicht die Krise, wenn es doch noch Tage oder Wochen(!) bis zur Häutung dauert :wink: .

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    97
    Bei mir machen die Heimchen weniger Ärger, aber wenn ich sie rausbekommen will mach ich die 60 Watt -Lampe an, dann krabbeln die nach kurzer Zeit alleine direkt unter den Rand vom Terri, immer zum Licht und zur Wärme (meins geht auch nach oben auf) und ich kann sie leicht rausnehmen. Nur für die Zukunft

    Thomas

  6. #6
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    265
    ich kann nur immer wieder sagen, dass ich die Viecher hasse!
    meine hab ich auch nicht raus bekommen, und hab sie dann mit Fotodosen eingefangen! 8)

  7. #7
    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    97
    Hey, nicht gegen die Heimis flamen!! Meine sind voll cool, wenn auch etwas zu groß für mein Spinnchen... Ok, das dauernde Gezirpe nachts (tagsüber wär ja net so wild) ist schon ein wenig irritierend... Aber sie sind so süß wenn sie in ihrem kleinen Terri rumkrabbeln und auf dem Eierkarton herumturnen!!

    Bewegen sich auf jeden Fall mehr als die Spinne

    Thomas

  8. #8
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    8
    Ich habe letztens über einen Monat gedacht meine Auratummüßte sich jeden Moment Häuten. Naja sie hat auf sich warten lassen. War auch nicht schlimm!!!

Ähnliche Themen

  1. Dringend!!!! Häutung!
    Von SparxX im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2014, 08:55
  2. DRINGEND! VS zu verschenken.
    Von Anonymus im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2014, 08:32
  3. Dringend!!!
    Von DasYing im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 16:40
  4. DRINGEND!: Häutungsprobleme
    Von OliverBarnstedt im Forum Haltung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2003, 17:33
  5. DRINGEND-Frage zur Größe eines Terris-DRINGEND
    Von Anonymous im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2003, 08:38