Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Falsche Futtertiere?

Erstellt von Kai-Uwe, 10.10.2002, 15:30 Uhr · 13 Antworten · 3.048 Aufrufe

  1. #1
    Kai-Uwe Gast

    Falsche Futtertiere?

    Meine 2 neuerworbenen VS,1x Av.Metallica und 1x Av.Versicolor,nehmen ,die von mir gekauften Grillen nicht an.Hatten bis dato wohl nur Heimchen bekommen und die relativ klein.
    Meine Frage ;wie bekomme ich die Grillen aus dem Terrarium,ohne alles auszuräumen und waren die Grillen evtl.zu groß,obwohl beide Spinnen ausgewachsen sind(2 Jahre alt).
    Das Abdomen der Versicolor ist total dünn.

    Bräuchte schnelle Hilfe
    Danke Kai


  2. #2
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    126
    Hallo Kai-Uwe,

    Wann hat sich deine Versi denn das letzte mal gehäutet???

    oder hast du vielleicht einen Bock ,weil mein ehemaliger versi-bock hat alle 8 beine in die hand genommen ,als ich ihm eine Heuschrecke reintat.
    Mein Weib jedoch nimmt Die Heuschrecken ohne probleme,zwar nicht sofort aber nach ner weile ist die Heuschrecke meist zwischen ihren Beisserchen gelandet.

    Nimm am besten eine Pinzette die ca 20-30 cm lang ist ,damit kann man dioe heuschrecken wieder entfernen .


    Hoffe ich konnt ein bissel helfen

    Gruss Alex

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    hi

    mmhh normal müsstest du die Grillen doch recht einfach wieder rausfangen können!
    Falls es nicht klappt leg doch mal ein bischen Salat oder Fischfutter vorne an die Scheibe die kommen dann schon von alleine!

    Wie gross waren den die Grillen?
    Schon seltsam dass sie die nicht nehmen, ich würd es mal mit Heimchen probieren!

    grüsse kris

  4. #4
    Kai-Uwe Gast
    Das Problem ist,das beide Spinnen probiert haben die Futtertiere zu bekommen,also sie waren eindeutig interessiert,aber hbis jetzt sind die Grillen noch im Terrarium und zirpen munter vor sich hin.

  5. #5
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Ich würde die Grillen einfach noch ein bischen im Terri lassen! Wenn die Spinnen Hunger haben dann holen sie sich schon die Grillen!
    Ich lass meine Futtertiere auch immer über Nacht im Terri, weil meine Versi am Tag nicht auf Jagd gehen will!!

    Keine Angst die finden ihr Fressen schon! :wink:

  6. #6
    Kai-Uwe Gast
    Hallo,

    also nach 3 Tagen,ohne das die VS die Grillen angenommen hatten,hatte ich die Schnauze voll,und habe die Grillen entfernt. Als ich die letzte bei der Versicolor fangen wollte,ist sie direkt in die Vs gekrabbelt und die hat natürlich zugeschnappt.
    So,war sie nun einfach nicht hungrig genug oder waren die Grillen zu schnell.Sollte ich die Grillen mit Pinzette anbieten,oder bei der "Einheitsnahrung"Heimchen bleiben?
    Ausserdem habe ich entdeckt,das sich auf dem Bodengrund Schimmel bildet,zu feucht und lieber keine echten Pflanzen?
    Vielleicht liest sich das ja noch jemand durch und antwortet.
    Schönes Wochenende

    Kai

  7. #7
    Registriert seit
    25.08.2002
    Beiträge
    174
    hoi,

    also reden wir hier von heimchen das heißt (kurzfluegelgrillen) oder richtigen grillen?? denn ich kenne persönlich genug spinnen die keine (echten) grillen fressen, das heißt, das sie die nicht "riechen" können!! in deinem fall würde ich es mal mit ner baby maus (nackmaus) versuchen obwohl ich sie selber nicht verfüttere aus gründen die nicht genannt werden muessen. wenn das auch nicht geht versuche es mit mehlwürmern. und wenn das nicht geht mit futtergeckos. sonst weiss ich nicht den grund. dann haben deine spinnen einen anderen grund warum sie nicht fressen.
    aber wie du schreibst vielleicht ist das substrat wirklich zu feucht, was fuer avicularia arten zum tode fuehren kann. hoffen und wollen will keiner. aber sein kann es immer. spinnen gehn schneller ein mit einem leiden als man es erkennt!!
    hoffe deine spinnen bekommen sich "ein" wobei spinnen auch "länger" mal ne fresspause ohne probleme machen koennen.

    mfg alex

  8. #8
    Kai-Uwe Gast
    Hallo,

    was ist denn nun richtig,für meine Avicularias,echt feuchter Boden,was ich bis jetzt überall gelesen habe,oder eher trockener?

    Das mit den Grillen,war halt ein Versuch von mir den Spinnen auch mal etwas anderes,als Heimchen anzubieten.Jetzt weiss ich,dass sie halt keine Grillen mögen.Das mit dem Bodensubstrat,würde ich aber wirklich gerne wissen,da ich die Terrarien nächstes Wochenende neu einrichten will.

    Grüsse aus dem verschneiten Berlin

    Kai

  9. #9
    Registriert seit
    28.09.2002
    Beiträge
    484
    hallöle!
    @kai-uwe-hier mal nen hilfreicher link eines erfahrenen züchters...
    http://home.t-online.de/home/godusch...laria.com.html

  10. #10
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    126
    hi ,
    ich persönlich bevorzuge grosse Futtertiere bei meinen grossen Tieren.

    Es dauert schon ein Weilchen,bis sie es sich schnappen aber es erleichtert besonders bei grossen terris mit Gruppenhaltng die Fütterung.
    Es ist auch leichter die nicht angenommenen futtertiere wieder zu entfernen .

    Man braucht dann auch nicht so oft zu füttern ,wie zB. mit Heimchen ,ist ja schliesslich auch mehr dran .

    Mit Ponzette füttern würde ich nicht machen.sie werden ja in der freien Natur auch nicht mit der Pinzette gefüttert.

    MFG Alex

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Falsche Haltung
    Von superdrohne im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 00:11
  2. falsche Pflanzen
    Von Bloody Fox im Forum Pflanzen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 20:39
  3. Falsche Spinne?
    Von Sauerländer im Forum Haltung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 12:47
  4. Falsche Fütterung!!!
    Von lance im Forum Haltung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.10.2005, 15:41
  5. Falsche Metallica ??????????
    Von stfo im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 19:57