Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Mache mir Sorgen um meine Smithi!!!

Erstellt von Kris, 14.10.2002, 18:46 Uhr · 5 Antworten · 2.390 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006

    Mache mir Sorgen um meine Smithi!!!

    HI

    ich hab mal kurz nen Problem!
    Meine kleine Smithi (KL ca. 2,5cm) hat sich vor 2 Wochen in ihrer Höhle verschanzt und den Eingang zugebuddelt! Ich hab mir gedacht dass sie sich häutet, aber nix da! Ich kann sie zum Glück durch die Scheibe beobachten und sie erfreut sich bester Gesundheit!
    ABER:
    Das war auch das letzte Mal dass sie gefressen und getrunken hat! 8O
    Wielange macht sie denn des ohne Wasser? Das sie ohne Futter längere Zeit auskommt ist klar, aber ich hab schon oft gehört dass Wasser sehr wichtig ist vorallem bei Brachypelmen!
    Wär froh über jeden Beitrag!!! :wink:
    Danke Kris


  2. #2
    Registriert seit
    03.12.2001
    Beiträge
    203
    Hallo!

    Woher hast Du das denn bitte, dass Wasser "vor allem" für Brachypelmen wichtig ist? Steht das irgendwo?
    Ich denke mal, Deine Spinne wird schon wissen, was sie da macht, also lass´ sie einfach in Ruhe. Das mit dem Häuten kann sich auch eine Weile noch hinziehen; aber unbedingte Anzeichen für eine bevorstehende Häutung muss "Einbuddeln" nicht immer sein.

    Gruß, Tobi

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Das mit dem Wasser hab ich aus nem anderen Forum, da hiess es das vorallem Brachypelmen sehr empfindlich sind im Bezug auf Wasser! Also zu wenig Wasser oder unreines Wasser!!!
    Kann auch sein das dass nicht stimmt, wie gesagt hab ich mal gelesen!
    Lass mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen! :wink:

  4. #4
    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    142
    Kann DerTobi nur Beipflichten Ich gebe meinen Brachypelmen zwar auch wenigstens einmal die Woche frisches Wasser, deswegen trinken die meisten doch eher selten, bis auf die albopilosums und auratum.
    Lass sie doch einfach in ruhe, früher oder später kommt sie von selber wieder raus...
    Ich habe Spinnen, die verschliessen bis zu drei Monate ihre Höhle zur Häutung wie auch vier lividums die ich so gut wie nie sehe.

    MFG

    Didi

    PS: Lege dir am besten nie eine Grammostola rosea zu, die Fresspausen von bis zu zwei Jahren einlegt!

  5. #5
    Registriert seit
    25.07.2002
    Beiträge
    95
    Hey, so blöd sind die Spinnen auch nicht, daß sie so auf Selbstmord stehen. :wink:
    Meine smithi hat sich auch über 2 Wochen verschanzt, bevor sie sich auf den Rücken gelegt hat, würd mir also keine allzugroßen Sorgen machen.

  6. #6
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    369
    Hey,

    hier ein kleines Beispiel:

    Am 12. August diesen Jahres hat sich meine G. rosea unter ihrer Korkröhre verschanzt und sich erst vom 30. auf den 31. August gehäutet. Aber das Krasse kommt noch: Sie ist immernoch darunter!

    Also mal keine Sorgen machen!

    Grüße, Lars

Ähnliche Themen

  1. Frage zu G. rosea !!! Mache mir Sorgen !!
    Von pruedi0 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 18:07
  2. Mache mir Sorgen
    Von XTC im Forum Haltung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.08.2003, 11:34
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2003, 18:41
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.01.2003, 21:44
  5. Mache mir sorgen um meine Vagans
    Von Nomic im Forum Haltung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.10.2002, 18:48