Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Ac.Geniculata

Erstellt von Kai-Uwe, 16.10.2002, 17:58 Uhr · 6 Antworten · 2.901 Aufrufe

  1. #1
    Kai-Uwe Gast

    Ac.Geniculata

    Hallo,

    ich bin anscheinend auch süchtig geworden,und würde mir gerne noch
    eine Ac.Geniculata zulegen.

    Meine 3 anderen ( Av.Metallica,Av.Versicolor und Br.Smithi) sind halt recht ruhig.

    Ich würde halt gerne auch mal ein bisschen Aktion im Terrarium sehen.und denke eine Ac.geniculata ist da gerade recht.Da ich nun aber überall gelesen habe,dass die Spinnen sehr aggressiv sind,schon mal vorab die Frage nach Fressverhalten,Verhalten bei Reinigung des Terrariums etc..Über Tips wäre ich dankbar.

    Liebe Grüsse aus Berlin
    Kai :idea:


  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2002
    Beiträge
    253
    Hi,

    mir hat man gesagt das geniculatas wenn sie jung sind relativ viel unterwegs sind, was im Laufe der Zeit erheblich abnehmen soll. Schaut wie bei mir aus. Die sitzen den ganzen Tag nur in einer Ecke wo sie ihre Verstecke haben. Sind grad mal so 7cm groß und schon nix mehr mit los, buddeln noch nicht einmal mehr. Mal schauen wies sich entwickelt...


    Marcus

  3. #3
    Registriert seit
    22.09.2002
    Beiträge
    190
    Ich kann nur sagen, in jungen Jahren sind die Genis sehr aktiv und auch angriffsfreudig das sage ich aus meinen Erfahrungen mit mienen beiden Genis. Sehr agressiv, aber sitzen dann und wann doch schon mal nur einfach so rum. Doch ich habe auch gehört das sie im Alter recht ruhige Genossen werden.

  4. #4
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Kann den bisherigen Berichten nur zustimmen, meine ist zwar noch subadult aber doch schon ruhiger geworden - sitzt auch meistens am Höhleneingang rum und "rund" geht's nur wenn ich ein Futtertier reinsetze.

    Vom "handling" her hatte ich eigentlich nie wirklich Probleme, denn sobald ich ins Terrarium reingreife verschwindet sie sofort in Ihrer Höhle, also ist zumindest meine wirklich unproblematisch.

    Wenn Du aber eine Spinne möchtest, die wirklich viel im Terrarium unterwegs ist, dann kann ich Dir nur eine Lasiodora parahybana empfehlen - die hat auch ein sehr ruhiges Wesen obwohl sie noch nie geflüchtet ist, wenn ich in ihrem Terrarium hantiert habe - die "stellt" sich schon zwar (geht in Abwehrstellung), hat mich aber noch nie attaktiert und ist auch ein echtes "Monster" wenn sie mal ausgewachsen ist. Meine ist sicherlich grösser als meine blondi und hat eine KL von ca. 8-9cm.

    LG, Ferdinand

  5. #5
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    367
    jo das stimmt meine rast immer noch wie bekloppt durchs terri! scheint ein richtiges spielkind zu sein setzt sich auf die blätter der pflanzen und benutz die pflanzen als klettergerüst aber sonst hängt sie nur auf der rinde und sonnt sich wenns ihr frisch wird

  6. #6
    tt
    Registriert seit
    14.04.2002
    Beiträge
    53
    Hallo,

    meine geni hat sich heute nacht gehäutet. Bisher hat sie ihre Höhle noch nie verlassen, bin nun gespannt, ob sie ein Monster wird :twisted:
    Für meine parahybana gilt das von ferdinand für die genis gesagte: Sitzt maximal am Eingang bis ca 10cm davor, ließe sich also sicher auf 30x30 halten. Und ich Depp habe ihr 60x40 spendiert :wink:

    Thomas
    PS: Halte mir diese beiden, da ich so furchtbare Dinge über sie gehört habe 8O
    Und siehe da, mein aktivstes und aggressivstes Monster ist die niedliche Avi metallica....

  7. #7
    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    142
    @ tt

    Deine metallica ist aggressiv? Ich kann meine Dame ohne weiteres auf die Hand leiten wo sie in allerhöchsten fall Kot abspritzt aber sonst wirklich nichts macht!

    @ all

    Meine geni ist auch ein richtig kleines Biest und meine derzeit aggressivste Spinne neben der Vitalius wacketi. Mag sie wirklich sehr, wenn sie nur nicht immer nach allem schnappt und Reizhaare abstreifen würde. Ansonsten wirklich eine herliche Spinne, wobei meine leider ein Bock wird

    MFG

    Didi

Ähnliche Themen

  1. A.geniculata
    Von Wäschespinne im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 21:44
  2. A.geniculata
    Von Radix im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 15:38
  3. A.Geniculata
    Von Yeesha2 im Forum Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 10:19
  4. LF bei Geniculata
    Von HP_BAXXTER im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 22:07