Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

wer hat eine Chilobrachys Andersoni?

Erstellt von Azazel, 11.07.2005, 13:45 Uhr · 18 Antworten · 3.862 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    29.08.2003
    Beiträge
    853
    Sag mal Kai,

    irgendwelche waren aber von mir. Oder hatte ich welche von Dir ?


  2. #12
    Registriert seit
    28.12.2003
    Beiträge
    1.213
    Sagt mal, Kai und Philipp,

    ich musste eben auch ganz schön überlegen, von wem ich die hab....
    wenn nun aber Kai sich irrt und die doch von Philipp hat, oder ich mich irre und der Kai auch, und wir die beide von Philipp haben, oder Philipp sie in Wirklichkeit von Kai, wie kommt es dann, dass unsere spacig-orange sind und Philipps grau? *kopfkratz*...

    Lieben Gruß, Mila:-)

  3. #13
    Registriert seit
    29.08.2003
    Beiträge
    853
    Sag mal Mila,

    ich habe da ein paar mehr von. Außerdem ist meine eine Ecke größer als Deine, die ändern dann mal gerne die Farbe.

  4. #14
    Registriert seit
    28.12.2003
    Beiträge
    1.213
    Sag mal, Philipp,

    Chamäläobrachys andersoni, oder was?
    Übrigens bin ich umgezogen, meine Ecke hat sich verändert, bätsch!
    Wohn jetzt fast da, wo Jan vorher wohnte:-)
    Vielleicht sehen wir uns ja beim nächsten Stammtisch, ich werd mal wieder vorbeischauen:-)

    Grüße, Mila

  5. #15
    CKY
    Registriert seit
    03.01.2004
    Beiträge
    240
    moinsen !

    mal eine frage aus neugier.

    wie haltet ihr eure C.andersoni ?

    es gibt ja einen alten tread wo Matrin H. geschrieben hat das es baumbewohner sind und er sie auch dem entsprechend hält.

    gab ja auch mal unklarheiten über die gattung. man liest was das die H.huahini nur eine farbvariante der andefrsoni ist und was weiss ich noch alles.

    weiss jemand wie es da im moment aussieht ? weil die orange farbene hat mir schon immer gefallen aber was ist das jetzt genau für eine und wie hält man die ?

  6. #16
    Registriert seit
    28.12.2003
    Beiträge
    1.213
    sag mal cky,

    hab ich doch schon geschrieben :wink:
    dreiviertel gefüllte Fürst Plast, ich gieß so alle 7-10 Tage ein halbes Glas Wasser rein, Zimmertemperatur, mal ein bisschen wärmer.

    grüße, Mila

  7. #17
    CKY
    Registriert seit
    03.01.2004
    Beiträge
    240
    ja du aber die anderen nicht

    würde auch gerne wissen was mit der baumbewohnenden Chilobrachys ist.

    ist so eine fürst dose auf die dauer nicht auch ein bissel klein ? weol das sollen doch auch recht große tiere werden.

    man ich hab echt mal viele fragen zu der andersoni bzw. huhaini

    und nochwas..heisst die C.breviepes immer noch so ?

  8. #18
    Registriert seit
    28.12.2003
    Beiträge
    1.213
    Wenn die FPD zu klein wird, kommen sie in was anderes.
    Vielleicht in sone Ikea-Dose, die hab ich schätzen gelernt....
    also meine buddeln so kunstvoll, dass es wirkt, als sei alles richtig so, aber ich wills gern mal mit nem Ast probieren, den ich reinstell....mal sehen, was die Süßen dazu sagen...
    alles andere kann ich Dir nicht beantworten :-)

  9. #19
    Registriert seit
    08.01.2004
    Beiträge
    235
    Ich sag mal, am Besten ein Terrarium für Baumbewohner, aber mit viel Grund zum Buddeln. Die Graben gerne, machen aber auch schöne Gespinnste nach oben.

    Grüße
    Armin

    P.S. Vergeßt nicht den Vortrag von Volker v. Wirth am 22. , also jetzt am Freitag. Da werden solche Fragen mit Sicherheit beantwortet

    Info : www.vogelspinnen-ig.de

    Grüße
    Armin

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Chilobrachys cf.andersoni
    Von Maculata im Forum Chilobrachys
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 09:28
  2. Chilobrachys andersoni
    Von MastaP im Forum Haltung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.01.2004, 15:11
  3. Chilobrachys andersoni
    Von Enslaved im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.10.2003, 13:12
  4. chilobrachys huahini(andersoni)
    Von predatorbse im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.10.2002, 19:34
  5. chilobrachys huahini,chilobrachys burmensis
    Von tauchnudel im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2002, 20:46