Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

SOS! GAU beim Einsetzen, was soll ich machen???

Erstellt von Tommy601, 05.08.2005, 18:52 Uhr · 10 Antworten · 3.762 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    18

    SOS! GAU beim Einsetzen, was soll ich machen???

    Hallo zusammen,

    ich scheine kein guter "Spinnenvater" zu sein. Habe meine "neue" 2 Zentimeter KL kleine B. Vagams, welche sich in mit Erde gefülltem Becher befand in eine für sie eingerichtete Faunabox setzen wollen, als die komplette Erdmenge des Bechers sich schlagartig in Bewegung setzte und die Spinne vollständig unter sich begrub. *heul*

    Wärend ich noch ungläubig mit angehaltenem Atem auf den "Haufen" starrte, kamen links und rechts schon jeweils 4 Beinchen raus... Der Erdhaufen hob sich und flitzte in die Ecke.... Mittlerweile hat sie sich bis auf den Hinterleib von Erde befreit, aber genau das ist jetzt meine Sorge. Sollte ich die Spinne versuchen irgendwie zu "reinigen" um nach Verletzungen zu schauen, oder gar nix machen? Momentan sitzt sie genau in der Mitte. Sie bewegt sich wenn langsam, benutzt aber ganz normal alle Beine. Da scheint alles ok zu sein.

    Frustrierte Grüße,
    Thomas.

  2. #2
    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    252
    Hallo Thomas,

    kein Problem,dürfte wohl fast jedem Spinnenhalter schon mal passiert sein, und sauberhalten kann sie sich gut alleine.
    Das Tier heißt übrigen "Brachypelma vagans"

    Gruß Andreas

  3. #3
    Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    18
    Hallo Andy,

    Danke für die schnelle Antwort.

    Inzwischen ist sie hinten recht sauber, und ich seh nicht das sie irgendwie blutet... Trotzdem, das Hinterteil ist etwas ungleichmäßig geformt, hoffe das ist weil sie auf dem Heimweg gefressen hat...

    Sie sitzt jetzt vor dem Eingang des Versteck und wühlt mit ihren Tastern im Boden rum... Sieht aus als frisst sie Erde?! Vielleicht wegen Feuchtigkeit? Werd erstmal jetzt hier sitzenbleiben und beobachten.

  4. #4
    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    282
    Hi Tommy!

    Mach dir keine zu großen Sorgen. Deiner kleinen vagans ist sicher nichts gravierendes passiert. Ich denke mal, daß sie sich gerade von der restlichen Erde befreit, indem sie sich putzt (<-- die "wühlenden" bewegungen...das kann schonmal so aussehen ;-))

  5. #5
    Registriert seit
    25.01.2005
    Beiträge
    274
    Hi,

    Trotzdem, das Hinterteil ist etwas ungleichmäßig geformt, hoffe das ist weil sie auf dem Heimweg gefressen hat...
    zweifelhaft, würde ich sagen. Das Hinterteil (Abdomen) zeigt keine Verbeulungen, wenn die Spinne gefressen hat. Viel wahrscheinlicher ist, dass durch die Erdpartikel, die noch auf bzw. zwischen den Brennhaaren liegen, eine plastische Verformung des Abomens suggeriert wird, obwohl es eben nur Erde und die Behaarung sind. Manchmal kann der Eindruck von Verbeulungen schon deswegen entstehen, weil an einigen Stellen Brennhaare fehlen bzw. weniger dicht auftreten.
    Gönne dem Tier einfach etwas Ruhe und schau, dass alle Grundbedürfnisse gesichert sind (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Trinknapf).

  6. #6
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    5
    Sieht aus als frisst sie Erde?! Vielleicht wegen Feuchtigkeit?
    Spinnen fressen keine Erde...............

  7. #7
    Registriert seit
    27.05.2002
    Beiträge
    2.335
    Zitat Zitat von Mädi
    Sieht aus als frisst sie Erde?! Vielleicht wegen Feuchtigkeit?
    Spinnen fressen keine Erde...............
    Spinnen nehmen aber Feuchtigkeit aus der Erde auf...................

  8. #8
    Registriert seit
    11.01.2003
    Beiträge
    536
    Das "Dreckfressen" kann verschiedene Ursachen haben. Vielleicht will sie wie schon erwähnt trinken, oder sie will sich putzen, oder sie will die Erde aus dem Eingang woanders hinschieben. Alles Drei stellt aber keinen Grund zur Sorge dar.

  9. #9
    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    128
    habe meine spinne noch NIE trinken gesehen, hab sie seit 1 woche. Muss ich mir da sorgen machen ? oder bekommt die durchs futter genug ? hat bis jetzt 3 heimchen bekommen!

  10. #10
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Zitat Zitat von DaRuLa
    habe meine spinne noch NIE trinken gesehen, hab sie seit 1 woche
    hab' ich auch fast noch nie geseh'n - und das in 15 Jahren...

    Muss ich mir da sorgen machen ?
    nö !

    oder bekommt die durchs futter genug ?
    genau !

    hat bis jetzt 3 heimchen bekommen!
    na da hat sich jetzt für mind. 1 Woche -eher 2- genug angefressen !

    LG, Ferdinand

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 10:16
  2. Grammostola rosea, was soll ich machen!?
    Von kuni im Forum Grammostola
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 16:38
  3. soll ich da was machen?
    Von dr. statler im Forum Avicularia
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 20:19
  4. Was soll ich machen ?
    Von Anonymous im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2003, 12:50
  5. Was soll ich machen...?
    Von Jolina im Forum Zucht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2002, 07:58