Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Brachypelma smithi kurz vor der häutung

Erstellt von Flow20, 05.08.2005, 22:19 Uhr · 19 Antworten · 4.768 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    78

    Brachypelma smithi kurz vor der häutung

    huhu...

    als ich gestern ins terra guckte war die glatze von meiner smithi plötzlich schwarz gefärbt ... hab sofort das letzte heimchen ausm terra geholt jetz frag ich mich ... seit gestern mittag sitzt sie an ein und der selben stelle ich dachte es dauert noch so 1-2 wochen bis nach der verfäbung des abdomens die häutung eintritt? oder is da wat nich i.O.?Ich weiss net aber das sie sich jetzt seit mehr als 24std net bewegt hat kommt mir komisch vor ...

    Muss zugeben habn bisschen angst ... is aber auch meine erste VS...

    gruß Flo


  2. #2
    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    23
    hey flo!

    tief durchatmen, langsam wieder ausatmen und erst mal zur ruhe kommen!


    mach dir selbst keine panik.. da liegt nix im argen sie wird sich nur langsam aber sicher zur haeutung vorbereiten..
    meine bewegen sich teils 2+ tage nicht.

    da is nichts kaputt *grins*

    also tee kochen, zuruecklehnen und entspannen!


    lieben gruß
    chris

  3. #3
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    78
    danke für die antwort bin ich wenigstens etwas beruhigt naja ich werd jetzt einfach abwarten und hoffen das sie die häutung sehr gut übersteht ... ich wart schon gespannt auf den tag wos los geht

    flo

  4. #4
    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    23
    hey

    das kann ich mir vorstellen *g*
    viel glueck bei der haeutung


    meine p.fasciata hat sich heute gehaeutet..
    man is die riesig geworden

    und ja: es war meine erste miterlebte haeutung

    lieben gruß

  5. #5
    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    128
    meine is hinten an ihrer glatze auch schon dunkler geworden und ich hab sie erst seit 4 tagen. hab voll schiss das sie es nicht überlebt luftfeuchtigkeit liegt so bei 65-70 meint ihr die muss ich höher puschen ? wenn ja wieviel sprüht ihr immer rein und auch auf die spinne ? ich machs nur immer so in einer ecke des terra. aber auch nur so 1 x sprühen luftfeuchtigkeit erhöht sich aber meist nie...

  6. #6
    Registriert seit
    25.01.2005
    Beiträge
    274
    hab voll schiss das sie es nicht überlebt luftfeuchtigkeit liegt so bei 65-70 meint ihr die muss ich höher puschen
    Nein. Die LF reicht so.
    wenn ja wieviel sprüht ihr immer rein und auch auf die spinne ?
    Niemals_auf_die_Spinne_sprühen.
    In der Natur geht auch keiner her und sprüht die Spinne ein, damit sie sich häuten kann. Stell dir mal vor, jemand kippt dir einen Eimer Wasser über den Kopf, wenn du dich umziehen willst...

  7. #7
    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    128
    Na dann gehts doch sofort viel besser :lol:
    LoL hehe.. Naja ok dann bin ich ja mal gespannt,flieg nächsten Donnerstag leider für eine Woche in Urlaub hoffe sie häutet sich dann nicht. Denn das spektakel würd ich gern mit erleben. Aber mir würds reichen wenn sie alles super übersteht.
    Mal ne andere frage läuft eure B. Smithi wenn ihr eine habt nachts rum? hab mal die nacht öfter drauf geachtet und mit blaulicht rein geleuchtet (stört sie das?) und sie saß meist nur rum könnt es auch ein anzeichen dafür sein zur häutung oder sind die B. Smithi´s so bewegungsfaul dachte sie wären nacht aktiv ! :roll:

  8. #8
    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    23
    hey

    es koennte sein das sie das blaue licht stoert ja.
    rotlicht kannst du benutzen das bekommen sie nicht mit.


    meinen beiden smithis sollte man auch erzaehlen das sie nachtaktiv sind..
    tagsueber hocken sie draussen und dekorieren ihre terrarien gelegentlich um
    nachts hocken sie in ihren hoehlen...

    gruß

  9. #9
    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    128
    Na Tagsüber dekoriert sie ja noch nicht mal,sie sitzt nur auf ihrer Rinde im Licht. Kann es sein das sie sich viellecht unwohl fühlt denn sie hat nur ihre Rinde um terarrium wo sie halt auch drunter kriechen kann,dort hat sie auch schon auf den Boden spinnenweben gesponnen. Ansonsten habe ich noch keine anderen Versteckmöglichkeiten aus dem Grund das ich sie auch gern öfter sehen möchte und nicht wie andere garnicht mehr zu Gesicht bekommen weil sie nur in ihre Höhle sitzen!

  10. #10
    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    23
    dann fuehlt sie sich wohl

    wenn sie permanent durchs terri schleicht wuerd ich mir sorgen machen.



    gruß
    chris

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brachypelma smithi - Häutung
    Von Michael97 im Forum Brachypelma
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 10:32
  2. Brachypelma smithi - Häutung steht kurz bevor, Tipps ?
    Von mikadee81 im Forum Brachypelma
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 13:57
  3. Smithi verbuddelt sich steht kurz vor der Häutung
    Von Johannes im Forum Brachypelma
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 20:36
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 09:03