Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 24 von 24

Welche als Spiderling?

Erstellt von DaRuLa, 10.08.2005, 14:16 Uhr · 23 Antworten · 4.377 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    22.07.2005
    Beiträge
    119
    Wenn du Blumenerde nimmst, dann achte aber dringend darauf dass es ungedüngte Erde sein muss. Der Dünger ist ja meistens nicht so gesund...


    Ich nehme eigentlich immer ein Mischmasch aus Blumenerde, Pinienstücken und Kokoserde....

  2. #22
    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    3.098
    Zitat Zitat von Ferdinand
    die Art mag ja cool aussehen, ist aber für Anfänger ganz einfach nicht geeignet !
    ... das war aber die erste und einzige Vogelspinne die mir zu seiner Beschreibung eingefallen ist. Sie buddelt + spinnt, lässt sich sehen und ist farblich äusserst ansprechend. Man sollte natürlich aufpassen dass sie weder entwischt noch nach dem Finger schnappt. Allerdings kann ich ruhigen Gewissens sagen dass die Tiere sich problemlos füttern und aufziehen lassen. Ich habe davon mehrere wo ich dran gekommen bin wie die Jungfrau zum Kind, nämlich eher unbeabsichtigt. Sie sind schon als N1 Tiere leicht zu pflegen.

    C. fimbriatus braucht einen hohen Behälter der zur Hälfte mit feuchtem Substrat gefüllt ist. Darin gräbt sie ihre Röhre. Den frei bleibenden Bereich spinnt sie mit der Zeit komplett aus. Insekten werden wahllos gefressen, die Wachstumsschübe können sich sehen lassen. Bei angemessenen Haltungsbedingungen sind die Tiere eher scheu und flüchten in die Erde, offensives Verhalten beruht auf mangelnder Rückzugsmöglichkeit (siehe MENDS, 2005). Nicht ganz einfach umzusetzen, aber im Behälter angekommen ein dankbarer Pflegling.

    Greetz, Claudia

  3. #23
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    329
    Zitat Zitat von Thrawn
    Wenn du Blumenerde nimmst, dann achte aber dringend darauf dass es ungedüngte Erde sein muss. Der Dünger ist ja meistens nicht so gesund...
    Das wird auch sehr kontorvers diskutiert: Ich sehe keinen Grund, warum gedüngte Blumenerde schädlich sein soll. Es sind nur Salze, die, solange das nicht ein Granulatdünger ist, nicht weiter stören. Viel wichtiger wäre für mich die Frage nach evtl. Pflanzenschutzmitteln.

  4. #24
    Registriert seit
    25.01.2005
    Beiträge
    274
    Wenn du Blumenerde nimmst, dann achte aber dringend darauf dass es ungedüngte Erde sein muss. Der Dünger ist ja meistens nicht so gesund...
    Vollkommener Mythos. Man achte auf den Unterschied zwischen Dünger und Insektizid. Nahezu jede Blumenerde aus dem Handel weist ersteres auf, aber nicht letzteres.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2016, 20:28
  2. Ist das ein Spiderling?
    Von Lail im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 12:19
  3. Spiderling tot?
    Von BuZZy im Forum Acanthoscurria
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 22:47
  4. Welche Terrarien und welche Haltungstemperat
    Von Avi versi im Forum Haltung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.05.2004, 11:18
  5. spiderling??
    Von LittleBlueSpiderling im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2003, 23:43