Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Meine Spinne ist komisch

Erstellt von Senfglassticker, 07.11.2002, 21:39 Uhr · 4 Antworten · 2.086 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    134

    Meine Spinne ist komisch

    Hi, meine Spinne war heute sehr sonderbar. Die Geniculata um genau zu sein. Normalerweise hoppelt sie schon im Terrarium herum um mich zu begrüssen (joke). Naja auf jeden Fall heute war sie recht regungslos und ihr eines Beinchen war recht komisch angewinkelt so fast unter dem Bauch, was ja wirklich nicht nahc einem guten Zeichen aussieht. War allerdings nur eins. Vielleicht hat sie sich auch nur doof reingehockt. Auf jeden Fall später als Licht aus war ist sie dann zum Wassernäpfchen und war diesmal in einer ebenfalls komischen Pose (Beine schützend über dem vorederleib) die sie normalerweise eher selten und wenn nur bei bedrohung annimmt. Ich sorgte mich antürlich um meinen Schatz und wollt schauen ob sie noch normal reagiert und hab einen Grasshüpfer reingeschmissen. Sie hat sich zwar aufgerichtet, Also ist aus dieser Haltung heraus ist aber die ganze Zeit nur stehen geblieben und hat kein interesse gezeigt. Da sie auch nicht wie sonst wenn ich Terri aufmach in ihre Höhle gekrabbelt ist sondern sitzen blieb wollt ich schauen ob sie vielleicht gar nicht mehr richtig reagiert. Naja die Pinzette hat sie dann angegriffen und sich danach zurückgezogen aber ich wundere mich ob sie vielleicht ernste Probleme hat.


  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2002
    Beiträge
    190
    Hi,
    mach Dir da mal keine Sorgen, als meine Genis das erste Mal so komische Haltungen an den Tag gelegt haben, habe ich mich auch erst gewundert, entweder ist sie gerade mit dem Putzen beschäftigt, oder auf Grund des fehlenden Interesses steht sie evtl. kurz vor einer Häutung? Also einfach mal abwarten, und falls sie sich häuten sollte, UNTER GAR KEINEN UMSTÄNDEN STÖREN!

  3. #3
    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    321
    Also, ich denke auch, sie steht kurz vor einer Häutung. Aber vielleicht ist es ihr auch nur auf einmal zu feucht, zu trocken, zu warm oder zu kalt??? Ich weiß nicht, ob geniculata um den Winter rum eine Temperaturabsenkung bräuchten??? Neulich ging es unserem Grammostola rosea Weibchen ohne ersichtlichen Grund schlecht, von einem Tag auf den anderen. Sie fraß nicht mehr, das Abdomen schrumpelte zusammen, aber sie häutete sich nicht und alle Erste Hilfe-Maßnahmen schlugen nicht an. Schließlich konnte sie sich nicht mehr auf den Beinen halten und wir mußten sie "erlösen". Bei der Präparation stellten wir fest, daß sie Würmer hatte. Wo sie die allerdings her hatte, wissen wir nicht. Wir hatten weder das Substrat verändert, noch neue Pflanzen eingebracht. Vielleicht hat es an den Heimchen gelegen??? Aber ich will Dir keine Angst machen. Wie gesagt, ich vermute, sie wird sich bald häuten und bereitet sich schon mal "mental" darauf vor! So lange sie nicht drastisch abmagert (wofür die kleinen ja eigentlich viel zu gierig sind!), würd ich mir keine allzu großen Gedanken machen!
    Gruß,
    Annika

  4. #4
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Denke auch, dass event. eine Häutung bevorsteht, es wundert mich nur, dass sie sich dann nicht in ihre Höhle zurückzieht. Meine hat während der Häutungsvorbereitung zwar noch bis kurz vor der eigentlichen Häutung gefressen, sich aber nicht mehr aus der Höhle rausgewagt.

    Vielleicht schreibst Du mal die Haltungsbedingungen (Temp., LF, Substrat etc.) dann kann man vielleicht mehr dazu sagen !?!

    LG, Ferdinand

    P.S.: geniculatas brauchen mit Sicherheit keine Temperaturabsenkung (@BlueSpiderling) während der Wintermonate, abgesehen von den normalen jahreszeitlich bedingten Temperaturschwankungen ! Soll heissen, ich hab' meine Terrarien so "eingestellt" dass ich bei einer normalen Raumtemperatur von um die 21° in den Terrarien rund 26-27° hab' - in den Sommermonaten geht die Temperatur in den Terrarien natürlich schon mal für ein paar Tage oder Wochen auf 30-32° rauf....

  5. #5
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    134
    Keine Ahnung was die liebe kleine hatte, mittlerweile frisst sie wieder normal.

Ähnliche Themen

  1. Spinne verhält sich komisch
    Von Micawber im Forum Brachypelma
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 20:51
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 20:13
  3. Meine P. Regalis benimmt sich komisch
    Von Dine im Forum Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 07:30
  4. Meine grammostola rosea häutet sich komisch
    Von Goliath- im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 17:47
  5. Meine L.difficilis verhält sich komisch...
    Von bianna2 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 11:04