Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 21

Komische zahlen!? was bedeuten sie?

Erstellt von Avigon, 08.11.2002, 20:44 Uhr · 20 Antworten · 4.331 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    367
    Zitat Zitat von DrSchimansken
    Na na na, jetzt habe ich gerade erst aufgehört und hier gehts schon wieder weiter :twisted:
    hä? was meinst denn du?

    PS: danke für Link Tobi hab mir schon diesen Doppelpack bestellt.


  2. #12
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    134
    nennt mich gerne einen Vollidioten aber ich hab die Zahlen immer noch nicht richtig verstanden:
    Wenn jetzt dasteht: 0.0.2 Brachypelma sonstwas heisst das ich habe 2 Männchen und ein Weibchen richtig? Und was machen die einser da? ich dachte es gibt nur 10, 2, und 0. Irgendwie bin ich entweder zu doof dazu oder euer System ist bescheuert (tippe mal auf ersteres)

  3. #13
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Hi
    Also ein Beispiel: 2,1,4 Avicularia Versicolor

    Das heisst du besitzt insgesamt 7 Tiere dieser Art! Wobei es sich um 2 Männchen, 1 Weibchen und 4 unbestimmte Tiere(Spiderlinge) handelt!

  4. #14
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    134
    Ok ich bin ein Vollidiot und lesen kann ich auch nicht! :lol:
    Es war eigentlich offensichtlich trotzdem allerbesten dank Kris

  5. #15
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    367
    dann hab ich ein problem...
    ich wäre ja auch schön blöd wen ich meine Geniculata anfassen würde! die greift alles an was ins terr kommt und auf die hand nehmen würd ich die niemals!
    sie auch kein Spiderling mehr und ich hab keinen plan wie ichs feststellen soll.....
    jetzt darf ich warten bis sie anne scheibe kletert und dann gucken.

  6. #16
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Man kann das Geschlecht auch an der Exuvie der Vogelspinne erkennen! Aber das kann man hier jetzt nicht erklären, dafür gibt es wirklich Bücher oder auch Internetseiten! Beides wurde ja hier schon aufgeführt!
    Grüsse Kris

  7. #17
    Registriert seit
    28.09.2002
    Beiträge
    484
    hi!

    wenn jetzt 1,0 x.x da steht,wird dann vorausgesetzt das das tier adult ist oder nur männlich?egal ob adult oder subadult?oder schreibt mann dann 1.0 x.x adult/subadult?

    ich hoffe das ich die frage jetzt nicht allzuverwirrend gestellt habe...... :wink:

  8. #18
    Registriert seit
    27.05.2002
    Beiträge
    2.335
    hi!

    1,0 irgendwas bedeutet nur, dass es ein männchen der art ist. ob es nun schon adult oder noch subadult ist kann man anhand dessen nicht ablesen.
    beim verkauf eines solchen tieres würde ich dann schon dabei schreiben ob adult oder nicht.

  9. #19
    Registriert seit
    03.12.2001
    Beiträge
    203
    Hi Avigon!

    Du musst die Spinne ja nicht unbedingt anfassen (mach´ ich z.B. auch nicht). Einfacher ist es, sie in eine Heimchendose oder ähnliches zu setzen und sie sich von unten anzusehen.
    Wenn es allerdings nicht lebensnotwendig ist, das Geschlecht wissen zu müssen, eilt das ja auch nicht unbedingt... :wink:

    viele Grüße, Tobi

  10. #20
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    369
    Hey,

    bei einer Geniculata ist das Geschlecht leicht zu erkennen, weil die Männchen den Punkt in dem "Trapez" über der Epigastralfurche haben. Sieht man ehrlich sehr gut.
    Würd sie einfach in eine Heimchendose setzen und dann mit ner kleinen Taschenlampe drauf leuchten.

    @Avigon: Hatte nur gemeint, dass es schon wieder um eine Frage ging, die jemand wissen müsste, der auch nur ein Buch gelesen hat.

    Grüße, Lars

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was bedeuten 1.0 und 0.1?
    Von Spidermum78 im Forum Fragen und Antworten für Anfänger
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 18:04
  2. LKW-Führerschein für den job...wer muß zahlen?
    Von steinie76 im Forum Laberecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 11:05
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 01:04
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.12.2003, 01:30
  5. Zahlen-Wirrwarr vor der Artbezeichnung
    Von Arachon im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2003, 01:29