Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 32

Will meine erste Vogelspinne! Viele Fragen =>

Erstellt von Desecrator, 14.01.2006, 13:58 Uhr · 31 Antworten · 7.375 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.652
    hi,

    man kann auch versuchen alles nur so zu verstehen wie man es verstehen will...
    "ich will auf jeden fall eine ungiftige spinne..."
    könnte auch mit gemeint sein das er eine spinne will die einen nicht gleich in das krankenhaus oder unter die erde befördert.
    woher soll man auch wissen wie giftig VS sind wenn man noch garkeine ahnung von der materie hat?

    "was muss alles ins terrarium (boden, wasser, "spielsachen", pflanzen,...)? "
    ebenfalls, woher soll man das wissen?

    "was fressen diese tiere?"
    sind ja recht groß die VS...
    muss man die mit ratten füttern oder reichen stubenfliegen?

    was ist nun besser?
    gänzlich ohne wissen in einem forum nachzufragen, ein paar brauchbare buchtipps zu bekommen und evtl. sich desillusionieren zu lassen (sprich sagen lassen, das man eine VS nicht mit einem ultraschallvernebeler zusammen in ein sargterrarium mit einer kürbis höhle setzt)?

    oder etwa sich von nem zoohändler eine aufschwatzen lassen, der dir dann noch gleich sand den kürbis und das sargterrarium dazu verkauft um dann im nachhinein in foren gemaßregelt zu werden?

    ich finds viel schlimmer wenn leute ihre VS seit 2 jahren haben und immer noch komische fragen stellen oder zweifelhfate antworten geben.

    da muss man doch nicht auf leuten herumhacken die offensichtlich bisher nicht den richtigen ansatz gefunden haben in das thema einzusteigen.

    also entweder beantwortet fragen oder lasst es bleiben.
    wenn sich die person als beratungsresistent herrausstellt kann man immer noch motzen :wink:

    gruß karsten


  2. #22
    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    70
    Hallo nochmal!

    Gut Karsten, du hast ja eigentlich recht.....du meinst: "Lieber fragen als etwas falsches zu machen!" Das ist Vollkommen richtig!
    Aber ich meine noch: Erst mal gucken was im Forum SCHON steht,informieren,lesen.....DANN wenn noch fragen offen sind,Fragen!

    Ich denke aus im Forum kann man leicht erkennen was Vogelspinnen fressen...Auch findet man reichlich infos über Bodengrund und so weiter!
    Ich belasse es jetzt hierdrauf und werd nicht weitermeckern! :wink:

    mfg
    Johannes

  3. #23
    Registriert seit
    10.11.2005
    Beiträge
    33
    hallo ihr,
    jetzt möchte ich auch mal "meinen senf" dazugeben und Johannes etwas unterstützen :wink:
    Desecrator hat folgendes geschrieben:
    mich reizt es schon seit jahren so ein tierchen zu besitzen
    ...und dann fragen wie :was frisst eine VS ? ...spielsachen ? HALLOO? ...und da soll man nicht auf die idee kommen hier "verars..." zu werden ?
    ein wenig grundwissen sollte man doch vorraussetzen können,wenn jemand sich "seid jahren" mit dem gedanken trägt ein tier,gleich welcher art,zu zu legen.ansonsten kann ich so jemanden leider nicht ernst nehmen,tut mir leid !
    LG
    gabi

  4. #24
    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    160
    sich selbst einen grundstock an wissen zu erarbeiten stand aber nicht zur debatte denn das jeder das selbst machen sollte bestreitet niemand
    hoff ich doch mal
    es ging vielmehr darum threads zu löschen ja / nein

    so dann wünsch ich mal eine neue schöne woche
    kai

  5. #25
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    507
    Hi Leute,

    Die allseits beliebten Anfänger-Fragen...

    Wer sie nicht mag, braucht sie auch nicht lesen. Ich meine - Hallo? - Wenn mich so etwas aufregt, dann kann ich solche Themen als VS-Fortgeschrittener doch einfach übergehen (sprich - nicht anklicken). Das Anschnautzen von Neulingen geht mir ehrlich gesagt tierisch auf den Wecker. Da schätze ich eher den sanften, aber bestimmten und fachlichen Ton von Dana oder so konstruktive Beiträge wie den von Janet vorhin. Der allseits beliebte Buchlink ist auch OK.

    Ihr dürft nicht vergessen, dass VS-Neulinge oftmals auch ganz allgemein Forum-Neulinge sind. Die kennen die Regeln leider nicht, sondern freuen sich, dass hier eine Möglichkeit der Kommunikation mit gleichgesinnten besteht. Und die nutzen diese Möglichkeit - dummerweise auch oft recht umgestüm. Ist ja auch so easy - registrieren und Fragen stellen, die einem unter dem Nagel brennen, hier sind ja die Fachleute. Das man damit etwas falsch macht - woher sollen die das denn wissen? OK, die könnten ja auch die 80.000 Posts oder die Faqs vorher lesen, wie sich das gehört. Aber sie wissen halt einfach (zu dem Zeitpunkt noch) nicht, dass das der richtige Weg wäre.

    Muß man deswegen gleich die Keule rausholen?

    cu, Gerd.

    (Das tat gut - wollte ich immer schon mal sagen)

    PS: @Desecrator: Schlag Dir die Nebelmaschine aus dem Kopf - das taugt für Spinnen nicht. Ist einfach zu viel Feuchtigkeit, das Aerosol geht in die Buchlungen und nimmt unterwegs alles mögliche mit (Schimmelsporen etc). Die Verneblung geht auch meistens über Ultraschall und da weiß auch keiner so genau, ob Spinnen den wahrnehmen. Unnatürlich ist so ein Ding auf jeden Fall, auch wenn es hübsch aussieht. Ein Terri ist zwar ein sehr schöner Einrichtungsgegenstand, aber wichtig ist nur das Wohlergehen des Tieres, das da drin sitzt. Eine gesunde, gut gehaltene Spinne ist schöner als jeder Techno-Schnick-Schnack. Um das hinzubekommen brauchst Du Know-How, sprich die Basics. Die stehen z.B. in Büchern, und einen guten Rat dazu hast Du da ja schon zu Anfang des Threads bekommen. Auf dieser Page gibt es auch massiv viele Infos (das mit den 80.000 Postings war kein Witz), Du must nur darauf zugreifen (oben Suchfunktion, aber von google auf arachnophilia.de umschalten - oder mal stumpf stöbern, macht auch spaß). Und das mit dem Gruselfaktor - den hat eine Vogelspinne für 95% aller Menschen sowieso, auch ohne Gespinnst. :wink:

  6. #26
    Registriert seit
    10.11.2005
    Beiträge
    33
    hallo gerd,
    es ging mir hier nicht um die "allseits beliebten anfängerfragen"...bin selber "blutiger" anfänger und hab euch auch schon mit meinen fragen strapaziert :wink:
    ...und freundlich empfangen worden bin ich hier auch nicht.spinnenhalter sind "bissiger und aggresiver" als ihre spinnen,daß war die erste lektion die ich gelernt habe
    bei desecrator frag ich mich aber aufgrund der widersprüche und naivität mit der sein thread geschrieben wurde,ob das ganze wirklich ernst gemeint ist und wenn,dann sollte man solchen menschen auch mit deutlichen worten klar machen,dass eine VS kein spielzeug zum kleine mädchen erschrecken ist und man mit der anschaffung eine verantwortung übernimmt. (meine G.rosea hab ich bekommen,weil sie dem besitzer langweilig wurde ! bei einer bekannten stand ein ausgetrocknetes terri im schrank,auf meine frage was darin sei sagte sie:"ne VS,aber ich glaub die ist schon lange tot....")

    da desecrator den selben thread auch in einem anderen forum aufgemacht hat,denke ich man kann diesen hier löschen.
    LG
    gabi

  7. #27
    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    282
    Hi

    Für meinen Teil ist es mir lieber, daß die wohlbekannten Anfängerfragen bezüglich Terrariengrösse, Bodengrund, Futter und Einrichtung immer wieder gestellt werden, als es kommen mal vorrangig Fragen wie:

    "Kann man der eh ausgewachsene Mäuse geben?"
    "Ich will eine deren Gift was hermacht. Welche ist die giftigste VS?"
    "Ich will eine aggressive Spinne, weil das die Haltung interessanter macht. Welche empfehlt ihr?"

    Mal ganz ehrlich:
    Nahezu alle Dinge die hier im Forum diskutiert werden, könnte man theoretisch in Büchern, sonstiger Lektüre, und auf zahlreichen Seiten im Web nachlesen - nicht nur die "typischen Anfängerfragen".

    Aber egal:

    @Desecrator:

    Überlege dir bitte, aus welcher Motivation heraus du überhaupt Spinnen halten willst. Um "Kurzweil zu bieten" oder sie als "gruseliges" Ego- / Image-Objekt" zu nutzen, ist auf jeden Fall der falsche Weg.

  8. #28
    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    183
    Hallo Gabi
    Zitat Zitat von gabi gt
    ...und freundlich empfangen worden bin ich hier auch nicht.
    Ist zwar nicht schön das du nicht freundlich empfangen wordest,aber das ist kein grund mit anderen genau so um zu gehen :evil:
    Oder stellst du dich gerne mit anderen auf eine Stufe :?:

    Ich habe zu Thema Geschlechtsbestimmung(Spermatheken-Fotoarchiv) auch in ein anderen Forum gepostet,muss jetzt mein Thema auch gelöscht werden???
    Also ist das schwachsinn ein Thema zu löschen nur weil es in ein anderen Forum auch steht :x
    So mehr sage ich erst mal nich dazu :evil:

    Also bis dann

  9. #29
    Registriert seit
    07.04.2005
    Beiträge
    467
    Hallo an Alle!

    Also sagt mal, was ist denn mit euch los? Muß denn schon wieder über den Sinn eines Threads diskutiert werden?

    Ich persönlich finde es auch besser, wenn man erstmal die SuFu bemüht, aber wenn man diesen Ansatz nicht findet ist es doch nicht schlimm, wenn die Frage hier gepostet wird. Ich beantworte diese Fragen dann auch gern zum x-ten Mal...besser als wenn ein Anfänger wegen unschönen Antworten unsererseits in einen Zooladen geht und sich Blödsinn erzählen läßt und über den Tisch gezogen wird.

    So, damit soll's gut sein...es wurde der Verweis auf die SuFu gegeben und Schluß!

    Liebe Grüße,
    Dana

    PS: He Mods, ich glaube der Thread kann gesperrt werden! :wink:

  10. #30
    Registriert seit
    10.11.2005
    Beiträge
    33
    hallo mike !
    Ist zwar nicht schön das du nicht freundlich empfangen wordest,aber das ist kein grund mit anderen genau so um zu gehen Evil or Very Mad
    Oder stellst du dich gerne mit anderen auf eine Stufe Question
    ...sehr freundlich :wink:
    ich habe niemanden unfreundlich empfangen,ich habe nur nicht auf die fragen von desecrator reagiert ,wie du ja auch nicht :wink:
    Also ist das schwachsinn ein Thema zu löschen nur weil es in ein anderen Forum auch steht Mad
    ich meinte das,weil ja wohl nichts mehr zu seinen fragen gesagt wird,sondern sich hier nur noch gestritten und anscheinend absichtlich falsch verstanden wird :roll:
    so und jetzt sag ich nix mehr und bin brav freundlich
    LG
    gabi

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine erste Vogelspinne!
    Von fire im Forum Eure Geschichten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 18:29
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 13:21
  3. Erste Vogelspinne! Erste Fragen...
    Von Archetype im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 10:44
  4. Meine erste Vogelspinne
    Von PeterC im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 12:13
  5. Meine erste Vogelspinne: Acanthoscurria brocklehursti :)
    Von Thorsten1987de im Forum Haltung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.01.2005, 23:03