Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Höhlenbau meiner G. rosea

Erstellt von Chiller, 16.01.2006, 09:14 Uhr · 5 Antworten · 2.253 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    2

    Höhlenbau meiner G. rosea

    Ich habe eine Grammostola rosea. Ich habe ihr eine halbe Korkrinde als Unterschlupf angeboten, sie will aber nicht "einziehen". Was mache ich falsch?


  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.652
    hi,

    Was mache ich falsch?
    du versuchst deine persönlichen vorstellungen wie sich eine spinne zu verhalten hat auf das tier zu übertragen.

    und du bist zu ungeduldig... :wink:

    gruß karsten

  3. #3
    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    68
    Hi, also meine Lasiodorides hat die Höhle die ich ihr angeboten habe geschlagene 4 Wochen verweigert und nur im Plastikefeu rumgehangen (vielleicht war der Boden auch etwas zu feucht, glaub ich aber nicht wirklich). Jedenfalls ist sie dann per Zufall (auf der Flucht vor meiner Hand beim Wasserwechsel) in die Höhle geflohen und hat sich anschließend in einen Bagger verwandelt :wink:
    Also gib ihr nen bißchen Zeit, die wird schon noch einziehen. Kenn das aber auch von mir, mit der Zeit wird man ruhiger obwohl ich auch noch oft ungeduldig bin. :roll:
    Gruß Folker

  4. #4
    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    282
    Hi!

    G. rosea ist eine VS die recht oft "heraussen" sitzt. Ich würde mir da nicht allzuviele Gedanken machen.

    Meine Exemplare sitzen auch nur selten in ihren Rinden. Eigentlich sind sie nur dann drin, wenn sie vor dem verhassten Sprühnebel flüchten, oder ein Luftzug sie in blanke Panik versetzt. ;-)

    Auch bei anderen - eher versteckt lebenden - Spinnen solltest du nicht zu ungeduldig sein, wenn es um das Beziehen der Rinde geht. Es können schonmal ein paar Tage vergehen, bis die Spinne sich ihre Behausung auswählt (und oftmals kommt es auch vor, daß sie sich einen anderen Platz im Terra als Behausung aussucht). Die ersten paar Tage im Terrarium verbringen die Spinnen meistens damit die Umgebung zu erforschen.

    Aistee

  5. #5
    Registriert seit
    30.08.2004
    Beiträge
    494
    Lass sie einfach, sie sucht sich schon ihr Lieblingsplätzchen, meine steht neben der A. metllica und meint seit Wochen sie ist auch eine und sitzt nun immer auf der Wurze in ca. 25cm Höhe und schaut dumm durch die Gegend! (Nein, der Boden ist nicht zu feucht, sie will es halt so)

  6. #6
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    866
    Zitat Zitat von meierhofer82
    meine steht neben der A. metllica und meint seit Wochen sie ist auch eine und sitzt nun immer auf der Wurze in ca. 25cm Höhe und schaut dumm durch die Gegend! (Nein, der Boden ist nicht zu feucht, sie will es halt so)
    mhh.. meine steht bei 12°C im flur, sitzt brav in der höhle und das substrat ist feucht...

Ähnliche Themen

  1. Umzug meiner Rosea
    Von 2Paranoid im Forum Grammostola
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 16:28
  2. Umsetzen meiner Rosea
    Von Gluecksbaerchi im Forum Grammostola
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 13:20
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 01:06
  4. Alter meiner rosea
    Von mkr.sonic im Forum Grammostola
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 12:26
  5. Höhlenbau
    Von *Kämpfer* im Forum Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2003, 13:46