Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Phormictopus cancerides Häutung???

Erstellt von AndiH83, 12.02.2006, 20:08 Uhr · 6 Antworten · 2.383 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    11.02.2006
    Beiträge
    20

    Phormictopus cancerides Häutung???

    Hallo!

    Ich hoffe jemand kann helfen! Ich habe eine Phormictopus cancerides und sie ist ca. 5 cm groß (kl). Seit zwei tagen hat sie sich in ihren bau zurückgezogen und keinen Eingang aufgelassen. Nun, kann es sein, das sie sich demnächst häutet? Hab heute ein Heimchen reingeworfen, das dann in den Bau eingebrochen ist und dann verspeißt wurde.
    Ich hoffe jemand hat schon eine ähnliche situation gehabt und
    kann mir seine Erfahrung mitteilen!

    P.S.: Ich weiß nicht wann sie sich das letzte mal gehäutet hat und welches
    geschlecht sie hat... Hab sie schon so groß gekauft!

    MfG Andi


  2. #2
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    616
    Ja das hört sich nach einer Häutung an....ich würde ihr kein Futter mehr anbieten, wie lange hast du sie denn schon??
    Kann nämlich auch sein, dass sie sich erst noch eingewöhnen muss.
    Auf jeden Fall, wird sie, wenn sie hunger verspürt wieder rauskommen.

  3. #3
    Registriert seit
    11.02.2006
    Beiträge
    20
    Hi danke für die Antwort!

    habe sie seit 2 wochen, aber hab sie vor ein paar tagen in ein neues
    Terrarium umgesetzt! Ich weiß nicht woran es liegt, weil sie gestern noch kurz drausen war und heute gar nicht mehr! hab sie das letzte mal vor 3
    Tagen gefüttert! Was meinst du bzw. ihr?

    MfG Andi

  4. #4
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    616
    so lange sie nicht unterernährt ist, kannst mit dem füttern mal ne woche warten vll will sie sich wirklic häuten....abwarten und tee trinken wie es so schön heißt :wink:

  5. #5
    Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    137
    Hallo ersteinmal


    hab auch gerade ein Tier in dieser Größe umgesetzt in ihr Endterra. Sie frißt auch nicht.

    Aber wie bereits erwähnt braucht sie eben Zeit sich einzugewöhnen. Dann wird sie auch wieder fressen, denn die Spiderlinge die ich von dieser Art noch habe sind recht gute Fresser aber reagieren extrem auf Streß.

    Also keine Sorge und wie gesagt laß sie mal ein bis zwei Wochen in Ruhe.

    Grüße

    Andreas

  6. #6
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    1.488
    Hi,

    die iengewöhnung kann sich auch mal 4 wochen und länger hinziehen. Gerade ältere spinnen brauchen dafür länger.

  7. #7
    Registriert seit
    11.02.2006
    Beiträge
    20
    Hallo!

    Danke an alle die geantwortet haben!!! Werd mir das mit dem eingewöhnen
    zu herzen nehmen!

    MfG Andi

Ähnliche Themen

  1. Phormictopus cancerides
    Von creech im Forum Zucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 17:12
  2. Phormictopus cancerides
    Von Damil im Forum Haltung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 22:23
  3. Phormictopus cancerides
    Von creech im Forum Eure Geschichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 23:43
  4. Phormictopus cancerides
    Von Shiva im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 17:12
  5. Phormictopus cancerides
    Von pac im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.01.2004, 20:47