Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

verhalten von t.blondi

Erstellt von chamaeleon, 04.03.2006, 13:17 Uhr · 6 Antworten · 2.378 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    10.02.2006
    Beiträge
    50

    verhalten von t.blondi

    hallo zusammen

    ich halte seit etwa 3 monaten eine etwa 5cm KL grosse blondi in einem 30 er würfel mit 10 cm hohem sand-torf gemisch(feucht).darüber eine trockene schicht laub,ner kleinen pflanze und natürlich eine grosse wurzel die direkt ausgebaut wurde.
    ich hab die kleine die ersten 2 tage gesehen und seit dem sitzt sie tag und nacht in ihrer höhle.ich muss dazu sagen das sie sich vor 3-4 wochen gehäutet hat und wohl deshalb solange verschwunden war.
    ich weiss ja das es eine sehr verstecktlebende spinne ist,aber das sie sich nie sehen lässt finde ich trotz allem etwas merkwürdig,noch nicht mal nachts.und ich war schon um jede uhrzeit kontrollieren ob ich sie mal auf freier fläche sehe,aber vergebens.

    haltungstemperaturen sind an der oberfläche ca 25-26 grad und in der höhle etwa 24 grad.

    kann es sein das sie nicht auf dem laub laufen will?was ich mir ja nicht vorstellen kann.

    vielleicht könnt ihr mir ja ein paar ratschläge geben

    danke schonmal und ein schönes WE euch da draussen

    gruss michael


  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.652
    hi,

    schau doch mal hier
    klick

    oder in der forensuche nach.

    T. blondi lebt sehr versteckt und man muss sich nicht wundern wenn man sie lange nicht zu gesicht bekommt.

    gruß karsten

  3. #3
    Registriert seit
    18.09.2004
    Beiträge
    65
    Unsre blondi kommt auch nur selten raus, meistens wartet sie vor dem Eingang auf Beute, dann sieht man vielleicht mal nen Fuss...

    Das sie frei im Terr. rumläuft kommt eher (bei uns) selten vor...

    lg Alex

  4. #4
    Registriert seit
    10.02.2006
    Beiträge
    50
    hallo

    mir war ja bewusst das man sie selten sieht,aber so selten hätte ich nicht gedacht.sie ist trotzallem interessant.ich warte einfach mal ab,vielleicht geschieht ja ein wunder

    gruss michael

  5. #5
    KFC
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    38
    gib ihr doch ne größere höhle und halt sie insgesamt recht dunkel. dann kannst du sie besser beobachten

  6. #6
    Registriert seit
    10.02.2006
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von KFC
    gib ihr doch ne größere höhle und halt sie insgesamt recht dunkel. dann kannst du sie besser beobachten

    hi

    sie hat für ihre grösse einen 30er würfel.das müsste gross genug sein.wie gesagt,hat sie ne wurzel drin,die sie unterhalb ausgehöhlt hat.ich kann mit einem lämpchen reinleuchten und sie stellenweise sehen.wenn sie mal in ein grösseres umziehen muss,versuch ich es so einzurichten das ich sie besser in der höhle beobachten kann.

    gruss michael

  7. #7
    Registriert seit
    05.03.2006
    Beiträge
    24
    Hab meine 3 1/2 cm blondi in ein 80x45 terra einquatiert. die höhle hat sie schon angenommen bin ja mal gespannt, ob es sich lohnt! sieht auf jeden fall gut aus...

Ähnliche Themen

  1. Ungewöhnliches Verhalten von T.Blondi
    Von urs77 im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 00:24
  2. Komisches Blondi-Verhalten
    Von Slawenlord im Forum Theraphosa
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 14:50
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 11:59
  4. Blondi komisches verhalten
    Von Endevour im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 07:56
  5. komisches verhalten bei blondi
    Von dejavue1980 im Forum Haltung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.07.2004, 17:28