Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Mondsüchtige Vogelspinnen???

Erstellt von El Angelito, 23.11.2002, 23:22 Uhr · 7 Antworten · 1.970 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    03.11.2002
    Beiträge
    14

    Mondsüchtige Vogelspinnen???

    Hallo Leute,

    wollte euch von meinem kuriosen Erlebnis während des Vollmondes letzte Woche berichten :lol:

    Es haben sich nämlich während dieser Nacht fünf meiner Vogelspinnen gehäutet 8O und das ohne größere Vorankündigung. Drei habe ich Abends sogar noch gefüttert, ich konnte auch keinen Rückzug beobachten.
    Alles in allem find ich es sehr seltsam, ein Zufall :?: Oder ein Indiz für die enge Verbundenheit der Spinne, der mittlerin zwischen Totenreich und Gegenwart, mit den Phasen des Mondes :!: :lol:

    Naja ich weiß ja jetzt auch nicht, ich find es klatt :!:

    Lieber Gruß

    Sandra


  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2002
    Beiträge
    253
    Hi,

    also an deiner Stelle wäre ich vorsichtig, wer weiss was mit deinen Spinnen los ist ! Aber warscheinlich gibts dafür eine ganz einfache Erklärung ------> :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

    Marcus

  3. #3
    Registriert seit
    03.12.2001
    Beiträge
    203
    Hallo!

    Kleiner Hinweis meinerseits: Im Spinnenforum von www.terraristik.com gab es mal vor einiger Zeit einen Thread genau zu diesem Thema, die Aussagen darin können, wie auch hier, nur auf Spekulationen basieren. Leider ist ja www.terraristik.com zur Zeit platt, daher kann ich´s im Moment auch nicht raussuchen.

    Gruß, Tobi

  4. #4
    Registriert seit
    18.11.2001
    Beiträge
    59
    Hallo allerseits,

    mir ist es vor kurzem mal passiert, dass sich 2 Vogelspinnen (von damals 8 ) am gleichen Tag gehäutet haben. Dabei war es auch wieder völlig unvorbereitet. Meine Vermutung ist, dass an diesem Tag starker Fön war.
    (*bitte AkteX-Theme summen*)

  5. #5
    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    142
    Tach auch

    Erkläre mir dies mit unter, durch die veränderung der Luftfeuchtigkeit. Wer aufmerksam das Wetter beobachtet, kann sehr oft festsellen, das bei und nach Vollmond oft danach das Wetter wechselt bzw. schlechter wird, sprich die Luftfeuchtigkeit geht nach oben.
    Als es dieses Jahr Herbst und draussen um einiges feuchter wurde, haben sich bei mir gut 60% aller meiner Vogelspinnen binnen zwei Woche gehäutet, was eine ganze menge war. So in der art erkläre ich mir das auch mit dem Vollmond und dem Wetterwechsel. Glaube nicht das es einen spirituellen Chrakter hat, wie hier stellenweise angedeutet wurde

    MFG

    Graf

  6. #6
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Das seh' ich auch so - die meisten meiner Spinnen häuten sich im Sommer, wenn's so richtig heiss und vor allem schwül ist - hab' da in der Regel um die 80% LF in der Wohnung....

    LG, Ferdinand

  7. #7
    Registriert seit
    03.12.2001
    Beiträge
    203
    Hallo!

    Ich hab´ jetzt mal den Link rausgesucht und gleich noch einen weiteren entdeckt:

    Einmal HIER
    und einmal HIER

    Viel Spaß.

    Tobi

  8. #8
    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    142
    Hallo

    @ DerTobi und der rest

    Nettes Danke für den Tipp mit den Links zu den beiden Beiträgen. Mir hat besonders die Empfehlung von Jochen gefallen, mit dem WetSock Programm. Habe mir dieses Wetterprogramm auf meinem Rechner Installiert und bin wirklich schwer begeistert, da es sehr genau Arbeitet und sich etliche male über den tag hinweg neu Updated. Das MoonPhase Programm ist auch sehr witzig Anschauen und ausprobieren der beiden Shareware Versionen ist auf alle fälle Empfehlenswert. Verspreche mir einiges durch die beiden Programme um noch mehr über das Verhalten der Vogelspinnen zu erfahren. Bin der festen Überzeugung, dass das Wetter eine entscheidende rolle spielt bei den Häutungen wie auch die Mondphasen. Momentan warte ich sehnsüchtig darauf, dass sich endlich mein subadulter Avicularia geroldi Bock häutet, da ich meine Dame gerne verpaaren möchte und das möglichst bevor sie einen Scheinkokon baut. Leider geben die Leute ihre Böcke immer so ungern her, was mich immer ein bisschen ärgert, so das man sich immer selbst etwas einfallen lassen muss um seine Tierchen zu verpaaren. Vielleicht lässt sich so etwas besser absehen, wann sich das Tier evtl. häutet.

    Nette Grüße und noch vielen Dank für das Posten der Links

    Graf aka Didi

Ähnliche Themen

  1. Vogelspinnen im TV
    Von Smithi66 im Forum Medien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 15:24
  2. Vogelspinnen A-Z
    Von Master im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2004, 01:08
  3. Vogelspinnen WG ???
    Von kriechenfreund im Forum Haltung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2004, 05:54
  4. aktive Vogelspinnen / springende Vogelspinnen ;-)
    Von Reinkar. im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.12.2003, 16:31
  5. Vogelspinnen im A7
    Von Marcel Vaupel im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.11.2003, 18:09