Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Komisches Verhalten?

Erstellt von Paddy, 22.03.2006, 00:33 Uhr · 15 Antworten · 5.873 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    12

    Komisches Verhalten?

    Also ich hab hier schon so oft in bei verschiedenen themen gelesen das B. boehmei und B. smithi hyperaktiv sind und scheiben rauf und runter klettern und in die lüftungsbleche "beissen"! Was mir aufällt ist das das hier nur bei den 2 genannten Arten vorzukommen scheint, Ist bei mir genauso...aber auch nur bei meiner boehmei und meiner smithi. sonst bei keiner andren Art. ich halte beide arten direkt unter der lampe bei 31grad in der höhle sind es 24 grad und lass nur beim trinknapf nachfüllen etwas Wasser überlaufen! Und das 31 grad unter der lampe zuviel sind denk ich nicht da beide eigentlich wenn sie sitzen permanent direkt unter der lampe verweilen. sie frisst auch sehr gut und mit häutungen gabs noch nie probleme, hier gibts ja ne menge die auch diese erfahrung mit ihren smithis bzw bohmeis gemacht haben so das ich manchml glaube das sie echt so phasen haben wo sie lust auf "flucht" haben oder einfach gern in "stahl" beissen
    MFG patrick



    0.1.0 Avicularia avicularia
    0.1.0 Avicularia urticans
    0.1.0 Aphonopelma seemannii
    0.0.1 Aphonopelma moderatum
    0.1.0 Brachypelma albopilosum
    1.0.0 Brachypelma boehmei
    0.1.1 Brachypelma smithi
    0.1.0 Citharacanthus livingstoni
    0.1.0 Haplopelma lividum
    0.1.0 Lasiodora striatus
    0.0.1 Poecilotheria formosa
    0.1.0 Pterinochilus murinus
    0.1.0 Theraphosa blondi
    0.1.0 Vitalius cristatus


  2. #2
    NightAngel Gast
    Moin,

    "Lüftungsgitter beissen" ist für mich ein eindeutiges Zeichen, dass sich die beiden genannten Brachys nicht wohl fühlen. :evil:

    Ich habe selber zwei smithi´s und eine boehmei und beobachte dieses Verhalten (rum kletterei) hauptsächlich im Sommer, wo das Thermometer in der Wohnung durchaus mal auf über 30 Grad klettert. :wink:
    31 Grad halte ich daher für zu warm und würde deshalb unter 30 Grad bleiben!!

    grüßle tani

  3. #3
    Registriert seit
    08.03.2006
    Beiträge
    436
    hi,

    also ich halte meine B.emilia jetzt bei ca.25 °C und habe so keine Probleme..sie fühlt sich wohl...ein freund von mir hält seine smithi ebenfalls bei 25°C..hast dann direkt unter der lampe eh ein bissl mehr...

    lg paul

  4. #4
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402

    Re: Komisches Verhalten?

    Zitat Zitat von Paddy
    ...das ich manchml glaube das sie echt so phasen haben wo sie lust auf "flucht" haben oder einfach gern in "stahl" beissen
    Du machst den Fehler den viele machen - Du vermenschlichst die Tiere ! Spinne haben sicher keine Lust auf Flucht oder beissen gern in Stahl - vielmehr ist das ein Versuch der (eventl. nicht artgerechten ?) Behausung zu entkommen, würde mir also über die Haltungsbedingungen Gedanken machen !

    LG, Ferdinand

  5. #5
    Registriert seit
    16.10.2005
    Beiträge
    63
    Hallo Paddy

    Ich kenne das Problem auch von meiner "Dicken" (Boehmei)

    Habe sie anfänglich bei 28-30 grad gehalten. Sie hat sich dort auch ganz normal verhalten, bis auf diese Ausbruchversuche. Seit ich sie bei Zimmertemperatur halte, habe ich dies nicht mehr beobachten können!

    Vielleicht solltest Du die Temperatur ein wenig herabsetzen (25-28 Grad) und beobachten, ob sie dies weiterhin macht.

    LG Aedna

  6. #6
    Registriert seit
    06.07.2003
    Beiträge
    830
    Hi
    Zitat Zitat von Aedna
    ein wenig herabsetzen (25-28 Grad)
    In der Winterzeit sollten es noch etwas weniger sein.

  7. #7
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    12
    Hallo.
    Also 1. ferdinand du solltes die smileys dahinter beachten.. das sie kein spaZZ haben in lüftungsgitter zu beissen das kann ich mir auch denken Meine Spinnen haben auch keine Namen oder sowas@vermenschlichen^^
    2. Ich hab meine smithis und meine boehmei früher auch bei 24-25C gehalten und dabei haben sie sich immer oben in die ecke des terris gepresst wo es am wärmsten war mit 29 grad. Eine meiner smithis hat sogar die kork rückwand abgeknabert bis hinten das heizkabel frei lag und sich direkt aufs heizkabel gepresst und es ist ja nich im ganzen terrarium 30 grad nur direkt unter der lampe, sonst so zwischen 26-24 grad. und sie sitzen ja eigentlich nur direkt unter der lampe, und ich denke wenns ihr da zu warm wäre dan würde sie da nich andauernd sitzen.... aber werde es trotzdem mal versuchen. mann lernt ja nie aus :-) danke leute

  8. #8
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    113
    Hi Paddy,

    was haste denn für einen Boden drin ist der fest oder weich was für ne art wie viel Bodengrund?
    Hat sie ein Schattenplätzchen? Ich meine damit nicht denn Unterschlupf sondern z.B. eine pflanze unter der sie sich setzen kann?
    Meine boehmei geht zum Beispiel gar nicht gern in ihre Behausung sondern sitzt immer unter irgendeinem Blatt oder auf der Behausung.
    Wie ist die Belüftung an deinem Terrarium doppelt oder einfach?
    Luftzufuhr und abfuhr ok oder versperrt z.B. durch Korkrückwand oder ähnliches?

    Gruß Florian

  9. #9
    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    36

    Re: Komisches Verhalten?

    Zitat Zitat von Paddy
    Also ich hab hier schon so oft in bei verschiedenen themen gelesen das B. boehmei und B. smithi hyperaktiv sind und scheiben rauf und runter klettern ...
    meine Boehmei sitzt nur da und macht gar nix. Vielleicht sollte Deine meiner mal sagen, was eine Boehmei zu tun hat :lol: :lol:

  10. #10
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    1.488
    Hi,

    rumklettern und unruhiges verhalten ist oft ein zeichen für unwohlsein. Normalerweise sind VS ziemlich ruhige tiere, die ihre bewegungen meist auf das nötigste beschränken.

    @fladi: deine spinne verhält sich also völlig normal. Anders wäre nicht so gut.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. komisches verhalten...
    Von bLa9000 im Forum Futter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 22:30
  2. Komisches Verhalten?
    Von Duke im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 22:15
  3. Komisches Verhalten
    Von Vogelspinnenmann im Forum Avicularia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 18:33
  4. Komisches Verhalten!?
    Von Timm im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2002, 19:18
  5. Komisches verhalten ?
    Von Robbe im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2002, 13:08