Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Hilfe, Spinne läuft wie angestochert herum!

Erstellt von schoti, 04.05.2006, 20:37 Uhr · 10 Antworten · 4.734 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    229

    Hilfe, Spinne läuft wie angestochert herum!

    Hallo.

    Sry brauche vllt. dringend Rat. Als ich grad ins Terra geschaut habe bei meinem mänlichen Brach. Albo habe ich etwas feuchtes auf dem Hinterleib erkannt. Ich konnte aber keine Blasen oder Risse feststellen. Weiterhin ist sie grad sehr aktiv und wandert an den Scheiben herum. Dazu kommt noch, dass ihre Gliedmaßen sich komisch verhalten als sonst. So wie wenn sie keinen Halt findet und sehr nervös ist. Deshalb fällt sie auch des öfteren.

  2. #2
    Utenheimer Gast

    Re: Hilfe, Spinne läuft wie angestochert herum!

    Moin,

    Zitat Zitat von schoti
    Sry brauche vllt. dringend Rat. Als ich grad ins Terra geschaut habe bei meinem mänlichen Brach. Albo habe ich etwas feuchtes auf dem Hinterleib erkannt. Ich konnte aber keine Blasen oder Risse feststellen. Weiterhin ist sie grad sehr aktiv und wandert an den Scheiben herum. Dazu kommt noch, dass ihre Gliedmaßen sich komisch verhalten als sonst. So wie wenn sie keinen Halt findet und sehr nervös ist. Deshalb fällt sie auch des öfteren.
    Was ist es denn nun? Ein "ER" oder eine "SIE"?

    Weiterhin ist sie grad sehr aktiv und wandert
    Adulte Böcke sind aktiv und wandern eben wenn sie auf Brautschau sind.

    etwas feuchtes auf dem Hinterleib erkannt
    Dazu kommt noch, dass ihre Gliedmaßen sich komisch verhalten als sonst
    kommt vielleicht hier von!
    Deshalb fällt sie auch des öfteren.
    Gruß
    Ute

    p.s. mir fällt gerade auf, das du seit 2004 immer wieder Probleme
    mit B.albo hast :roll: :!:

  3. #3
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    229
    Hatte eigentlich noch keine Probleme, bin nur ängstlich. Und ich weiss, dass eine Spinne zur dieser Zeit aktiver ist als sonst. Trotzdem ist das mit der Flüssigkeit neu und beunruhigt mich. Wenn es durch eines Sturz ist, müsste doch eine Verletzung zu sehen sein, wie ein Riß oder etwas ähnliches.

    Aber ich finds ausgesprochen schön , dass du intensiv auf mein Thread eingegangen bist. Jetz weiss ich auch warum dies ein hilfsbereites Forum ist. Ich habe eben noch keine Jahre lange erfahrung mit Spinnen. Und es ist normal , dass man grad in der Anfangszeit unruhig ist. siehe Neulinge.

    Und es ist ein Bock , und trotzdem noch DIE Spinne.

    Werde in Zukunft nichts mehr posten, bringt ja doch nichts.

  4. #4
    Registriert seit
    25.10.2005
    Beiträge
    331
    Hi!

    Wie sieht denn die Flüssigkeit aus?
    Kannst du es von Hämolymphe unterscheiden oder ist es vielleicht schlechtesten falls welche!

    Wenn es ein bock ist, dann kann das schon sein das sie einwenig unruhig werden und auf Wanderschaft gehn wenn welbst sie noch die RF hinter sich haben!

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas

  5. #5
    Registriert seit
    07.04.2005
    Beiträge
    467
    Hallo an euch Biede!

    Jetzt macht mal halblang und seid nett zueinander!

    @Schoti:
    Böcke sind eben sehr aktiv und vielleicht hat er sich verletzt und ist deswegen so nervös.
    Man muß auch nicht zwingend etwas (Verletzung) auf dem Abdomen erkennen, kann ja auch ein sehr feiner Riss sein. Aber du hast ja letztens schon mal gefragt wie alt dein Bock noch wird...vielleicht geht es auch bald auf sein Ende zu. Tut mir auf jeden Fall leid...

    @Ute: Nicht Jeder hat sofort routinierte Ruhe, wenn was bei den Spinnen merkwürdig abläuft...gerade neulinge sind sofort sehr besorgt und fragen lieber bevor sie etwas Falsches tun.


    Liebe Grüße,
    Dana

  6. #6
    Benutzername Gast
    Hi
    Vielleicht ist die Spinne ja auch nur beim Abstürzen in den Wassernapf gefallen und das Abdomen ist nass geworden.
    MfG, Thomas

  7. #7
    Registriert seit
    22.07.2005
    Beiträge
    119
    Moin,

    was die komischen Bewegungen der Gliedmaßen angeht, so denke ich auch daß es evtl. etwas mit dem fortgeschrittenen Alter des Bocks zu tun haben könnte. Habe zwar noch nie einen Bock bis zu seinem altersbedingten Tod gehalten, meine aber gehört zu haben :!: daß bei manchen Böcken die Bewegungen gegen Ende zunehmendst an Kraft und Koordination verlieren.

    Und lass dich von, ähm, schroffen Antworten nicht entmutigen. Poste lieber, bevor du etwas falsch machst. Schließlich sollte einem das Wohlbefinden der Spinne wichtiger sein als ein paar dumme Zeilen Text in einer schnippischen Antwort... Global gesehen...

    MfG,
    Thrawn

  8. #8
    HW Gast

    Re: Hilfe, Spinne läuft wie angestochert herum!

    Hallo

    Zitat Zitat von schoti
    Hallo.

    Sry brauche vllt. dringend Rat. Als ich grad ins Terra geschaut habe bei meinem mänlichen Brach. Albo habe ich etwas feuchtes auf dem Hinterleib erkannt. Ich konnte aber keine Blasen oder Risse feststellen. Weiterhin ist sie grad sehr aktiv und wandert an den Scheiben herum. Dazu kommt noch, dass ihre Gliedmaßen sich komisch verhalten als sonst. So wie wenn sie keinen Halt findet und sehr nervös ist. Deshalb fällt sie auch des öfteren.
    Gibt es auch noch was anderes als deine Brachypelma albopilosum?:

    Klick 1

    Klick 2

    Klick 3

    Klick 4

    Klick 5

    Klick 6

    Klick 7

    Klick 8

    Klick 9

    Klick 10

    Alles Threads die du wegen deiner B. albopilosum eröffnet hast.
    Hast du eigentlich auch noch andere Hobbys?

    Fast möchte man hoffen, dass dein Männchen bald.....


    Schönen Gruss

    HW

    Edit/Nachtrag: Beim aufmerksamen Lesen der 10 Threads die du bisher zum T(h)ema B. albopilosum eröffnet hast, dürfte dir die Lösung deiner Probleme ins Auge springen. Trau dich.

  9. #9
    Utenheimer Gast
    Guten Morgen,
    Zitat Zitat von schoti
    Aber ich finds ausgesprochen schön , dass du intensiv auf mein Thread eingegangen bist.
    Bitte, habe ich doch gerne getan :!:

    Jetz weiss ich auch warum dies ein hilfsbereites Forum ist. Ich habe eben noch keine Jahre lange erfahrung mit Spinnen. Und es ist normal , dass man grad in der Anfangszeit unruhig ist. siehe Neulinge.
    so so, du bist Neuling :roll:
    aber du weisst schon das sich seit 2j. bei dir alles um B.albo handelt oder :?:
    Hast du in 2j. wo du Spinnen hälst eigentlich nichts gelernt?

    Wir halten auch seit 2j. Spinnen aber ich (wir) haben eine Menge gelernt.

    Werde in Zukunft nichts mehr posten, bringt ja doch nichts
    versuch´s doch mal hiermit:


    Zitat Zitat von spinnendana
    @Ute: Nicht Jeder hat sofort routinierte Ruhe, wenn was bei den Spinnen merkwürdig abläuft...gerade neulinge sind sofort sehr besorgt und fragen lieber bevor sie etwas Falsches tun.
    ich kann verstehen wenn ein Neuling sehr besorgt ist am Anfang
    und dann lieber in einem Forum nachfragt.
    Schoti ist alles andere als ein Neuling. Vielleicht schaust du mal
    sein Profil an :lol:

    HW ist es aufgefallen :mrgreen:

    Gruß
    Ute

  10. #10
    Registriert seit
    11.01.2003
    Beiträge
    536
    Zitat Zitat von Thrawn
    Moin,

    was die komischen Bewegungen der Gliedmaßen angeht, so denke ich auch daß es evtl. etwas mit dem fortgeschrittenen Alter des Bocks zu tun haben könnte. Habe zwar noch nie einen Bock bis zu seinem altersbedingten Tod gehalten, meine aber gehört zu haben :!: daß bei manchen Böcken die Bewegungen gegen Ende zunehmendst an Kraft und Koordination verlieren.
    Kann ich bestätigen. Das größte Hobby meines Vagans-Bockes war zum Schluß auch "Hochklettern und runterfallen". Sehr koordiniert sah das nicht mehr aus.

    Ich würd einfach mal auf das Alter tippen.

    Kannst du definitiv ausschließen das die Flüsigkeit nicht nur Wasser sist? Das er nicht nur mit dem Abdomen im Wassernapf gelandet ist oder irgendwelche Tropfen aufgesammelt hat?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Terrariensilikon - Spinne beißt daran herum
    Von shuriel im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 21:10
  2. .. meine Spinne irrt herum!
    Von Cuartos im Forum Brachypelma
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 12:30
  3. haplopelma lividum kahle stelle um die spinnwarzen herum
    Von oehrchenjule im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 18:15
  4. amazonica zappelt herum
    Von irminia im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 17:55
  5. Porteri wandert herum wie verrückt O_o
    Von KleinDonny im Forum Haltung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 21:06