Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Milbenbefall! Wie vorgehen? - Taster bei m weg!

Erstellt von Hakkemeisje, 01.12.2002, 15:23 Uhr · 3 Antworten · 1.949 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    8

    Milbenbefall! Wie vorgehen? - Taster bei m weg!

    meine emilia (subadult) hat lauter weisse munzig kleine Pünktchen auf dem Abdomen, sind das Milben? Wie muss ich vorgehen um diese loszuwerden?

    Taster bei A. versicolor m weg! Besteht da noch Hoffnung?

    Spinnwarzen bei M. robusta m weg? Spermanetz wurde meiner Kenntniss nach noch keines gebaut! Besteht hierzu noch Hoffnung?


  2. #2
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    367
    sind die punkte konzentriert oder überall auf dem Adomen verteilt? wenn es weisse punktchen sind könnte es pilz sein . bei meiner blondi die ich in pflege hatte waren sie auch gelb. am besten bekommst du sie mit weingeist aus der apotheke weg. ein Q- tip mit weingeist auf die befallenden stellen ( nach etwa einer halben stunde müssten sie abfallen) vorsicht: quartier sie in ein quaratäne terri ein um und säber das terri mit den pflanzen, heiss ausspülen und neuer humus und (wenns geht) neue Pflanzen rein.
    schau auch zwichen den Chelizeren (fresskleuen) und den beingelenken nach da nisten sich die viecher besonders gehrn ein (stellt euch das mal mit einer blondi vor die alles andere vorhatte als stillzuhalten )

    alles was eine spinne an beinen und warzen verliert regeniert sich bei der häutung!
    also keine angst!

  3. #3
    Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    8
    Auch bei Mänchen!

  4. #4
    Registriert seit
    19.07.2002
    Beiträge
    72
    Hi,

    scheinst ja echt n problem zu haben.

    Das mit den Milben kann man auch mit Ethylalkohol (96%) oder handelsüblichem Brennspriritus erledigen. Ist glaub ich auch die billigste Alternative.

    Sind bei dem Versicolor Mann beide Taster weg? Problem ist ja, dass die sich normalerweise nach der RH nicht mehr häuten. Alles was abfällt ist weg und bleibt dann auch weg - leider

    Wenn beide Taster weg sind, wird der auch für ne Verpaarung nicht mehr zu gebrauchen sein. Auch wenn nur einer weg ist wirds wohl schwer den zu verpaaren, da der ja dann nicht mehr trommeln kann um das Weibchen anzulocken.

    Bei deinem Robusta Mann siehts ähnlich aus. Wenn die schon die Reifehäutung hatten, ist es unwahrscheinlich, dass sie sich nochmal häuten. Hattest du vor sie zur Paarung zu geben?

    Gruß

    Mars

Ähnliche Themen

  1. T. Blondi Taster fehlt!
    Von patpat im Forum Theraphosa
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 20:51
  2. Fehlender Taster
    Von Boa-Mama im Forum Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 15:33
  3. 1.0 P.ornata Taster verletzt
    Von Laud im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 11:35
  4. Taster bei Häutung abgerissen
    Von Mystic im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2004, 22:10
  5. Taster bei Häutung verloren!
    Von Avicularia versicolor im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2004, 12:46