Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

spiderling gehts net so gut

Erstellt von LoveLetterForYou, 02.12.2002, 21:10 Uhr · 23 Antworten · 4.026 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    03.12.2001
    Beiträge
    203
    Hallo!

    Zitat Zitat von MichaelaB
    Manchmal frag ich mich wieso Leute sich einfach irgendwelche Tiere kaufen ohne sich vorher vielleicht mal ein Buch durchgelesen zu haben...
    Allerdings, das frag´ ich mich auch, leider immer wieder und viel zu oft...

    Anzumerken wäre vielleicht noch, dass bei Spiderlingen die Intervalle bzgl. Häutung verkürzt sind. Das bedeutet auch, dass sie durchaus auch noch ein paar Tage vor der Häutung (im Extremfall am Tag davor) noch fressen und nach einer Häutung oft gar nicht lange brauchen, um wieder Futter anzunehmen (im Extremfall noch am selben Tag).

    Gruß, Tobi


  2. #12
    Registriert seit
    27.05.2002
    Beiträge
    253
    Bin mal gespannt ob sie das übersteht, halt uns mal auf dem laufenden,
    ich sag sie schafft es nicht. Wer wettet dagegen ?

    marcus

  3. #13
    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    321
    Die annitha meines Freundes ist vor ein paar Tagen WÄHREND der Häutung auf die Seite gefallen und in der Haut steckengeblieben (Spiderling), wir haben vorsichtig versucht, sie auf den Rücken zurückzudrehen und glaubten schon nicht mehr daran, sie je wieder herumlaufen zu sehen, aber siehe da: eine Stunde später krabbelte sie auf stakeligen Beinen durch die Heimchenbox und jetzt ist sie schöner als je zuvor!
    Also: Manchmal sind Spiderlinge robuster als man denkt!
    Gruß,
    Annika

  4. #14
    Registriert seit
    18.10.2002
    Beiträge
    29
    Stimmt. Sie krabbelt wieder. Aber war schon komisch, ne halb gehäutete Spinne in der Hand zu haben. Ich wette jedenfalls, sie schafft es.
    Zu Thema: es kann auch sein, dass sie eine Stelle probegelegen hat, wenn eine Häutung bevorsteht. Machte meine smithi auch mal. Und alle 5 Tage ein paar Tropfen? Hast Du da noch einen Trinknapf oder so drin? Ich miene, es ist zwar ´ne smithi, aber meine scheint sich mit etwas mehr Wasser doch wohler zu fühlen. Ganz besonders, wenn sie sich vielleicht bald häutet. Und wie groß ist das Tier? Wenn sie vor vier Tagen noch gefressen hat, wie war es heute oder wann auch immer?

    @DerTobi: Fütterst Du Deine Spiderlinge noch am selben Tag, wenn sie sich gehäutet haben?

  5. #15
    Registriert seit
    03.12.2001
    Beiträge
    203
    Hi!

    Zitat Zitat von arachnophil
    @DerTobi: Fütterst Du Deine Spiderlinge noch am selben Tag, wenn sie sich gehäutet haben?
    Nein, das mache ich eigentlich nicht. Allerdings bin ich mal mit der "Sensation", dass einer meiner Spiderlinge am 3. Tag nach der Häutung wieder gefressen hat, in meinen Stammchat (http://spinne.mainchat.de) gestürmt und musste selbst staunen, als ich von mehreren Leuten hörte, dass es durchaus bei manchen Spiderlingen vorkommt, dass sie wenige Stunden nach der Häutung schon wieder futtern.
    HINWEIS: Ich habe hiermit keineswegs die Empfehlung gegeben, seinen frisch gehäuteten (Jung)Spinnen gleich wieder Futtertiere vorzusetzen. Das, was ich oben erwähnt habe, waren wohl eher Zufallsbeobachtungen und sollten nicht ohne weiteres nachgemacht werden.
    Ich hoffe, dass Du mich nun richtig verstanden hast.

    Gruß, Tobi

  6. #16
    Registriert seit
    18.10.2002
    Beiträge
    29
    Ja, wollte eigentlich nur wissen, wie Du zu dieser Erkenntnis gekommen bist. War halt nur beim Lesen drüber gestolpert.

  7. #17
    Registriert seit
    19.10.2002
    Beiträge
    68
    wow
    warum wird man gleich so fertig gemacht
    meint ihr ich kauf mir so ein tier ohne darüber mich zu infomieren
    ich habe ein halbes jahr mich überall umgehört
    bücher gelesen und hier im forum gesurft

    und.... soll das hier ne wette werden... ob sie verreckt odre net? was soll das... dachte ich bekommen hilfe



    meint ihr echt ich bin so blöd und dreh die spinne rum?
    bin mit der heimchenbox leicht an den terrirand hängen geblieben... und darum ist sie umgefallen....



    danke an die jenigen, die mir bis jetzt weitergeholfen haben....


    bye, marcel

  8. #18
    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    152
    Hallo Marcel!

    Das hat in keinster Weise etwas mit fertig machen zutun!!

    Nur wenn man (egal welches Forum man nimmt) sich teilweise die Postings von Fragenden anschaut stehen einem nur noch die Haare in allen Richtungen zu Berge.
    Ich denke mal sollte voher versuchen seine Postings so zu formulieren das man von dem Gefragtem als Antwortschreiber nicht den Eindruck hat das der Hilfesuchende keine Ahnung hat.

    Leider ist deine Frage so rübergekommen als wenn du dir dein Spinnchen gekauft hast und dich nicht vorher informiert hast.
    Das dem nicht so ist..dafür entschuldige mich dann für meine "Wortwahl".

    Wie gesagt..einfach mal schauen wie man seine Fragen formuliert damit
    es keine "Unstimmigkeiten" gibt.

  9. #19
    Registriert seit
    19.10.2002
    Beiträge
    68
    sorry war halt irgendweie total nebenmir... weil ich net weiß was mit meiner smithi ist
    :cry:


    marcel

  10. #20
    Registriert seit
    15.08.2002
    Beiträge
    77
    Hallo

    Ich würde sie mal ruhen lassen udn dann schauen was geschieht.
    Evt. wird sie sich dann immer noch häuten.

    Viel Glück

    Gruss
    Malo

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. G. porteri gehts nicht gut
    Von CrAzYoTiS im Forum Krankheiten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 10:40
  2. P. onata gehts dem ende zu??
    Von smithinoob im Forum Poecilotheria
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 13:55
  3. Grammostola rosea gehts nicht gut...
    Von diavolo16 im Forum Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 14:29
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 23:37
  5. H Lividum verpaart wie gehts weiter ?
    Von balu2415 im Forum Zucht
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 09:02