Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Aurantiaca gestorben!

Erstellt von Azi, 04.12.2002, 16:47 Uhr · 13 Antworten · 3.408 Aufrufe

  1. #1
    Azi
    Registriert seit
    25.11.2002
    Beiträge
    6

    Aurantiaca gestorben!

    komme grade von der Schule nach hause und sehe das meine geliebte avi arantiaca tot ist :cry: . es ist meine erste vogespinne und macht mich deshalb etwas traurig. sie lag völlig zusammengekrümmt angelehnt an der wand der heimchendose. ich habe mir schon vorher sorgen gemacht da sie seit ein paar tagen nix gefressen hat, ich habe ihr zwar ein heimchen reingeworfen doch dieses lebt immernoch. anzeichen für eine häutung gibts auch nicht da sie nicht auf dem rücken lag! die spinnenweben in der dose waren ebenfalls weg.....woran könnte das liegen???


  2. #2
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402

    Re: Aurantiaca gestorben!

    Zitat Zitat von Azi
    .....woran könnte das liegen???
    Naja, dazu müsste man ein paar Infos mehr haben - war es noch ein Spiderling (Heimchendose...), bei welcher Temperatur und LF hast Du sie gehalten, welches Substrat hast Du verwenden bzw. hast Du das feucht oder trocken gehalten, wie lange hattest Du sie schon etc.

    Ansonsten ist es wirklich schwer was zu sagen...

    LG, Ferdinand

  3. #3
    Registriert seit
    20.09.2002
    Beiträge
    5
    :(
    tut mir leid für deine spinne..
    mir is heute meine Stromatopelma calceata gestorben und ich hab keine ahnung warum.. ich hab alle haltungsanweisungen genauestens befolgt :(
    lag auch wie deine zusammengekrümmt in einer ecke.naja geteiltes leid ist halbes leid :|

  4. #4
    Azi
    Registriert seit
    25.11.2002
    Beiträge
    6
    hab die seit ca 2 wochen!
    war ein spiderling, ich weiß nicht wie alt hat sich aber schon einige male gehäutet (2 cm kl) temperatur schwankte meistens zwischen 25 und 27 grad und lf bei 70% hab die dose jeden zweiten tag besprüht!

  5. #5
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von Azi
    hab die dose jeden zweiten tag besprüht!
    Das hört sich aber nicht so gut für die Spinne an!!!!

  6. #6
    Azi
    Registriert seit
    25.11.2002
    Beiträge
    6
    also nachdem ich im internet rumgesucht habe, wusste ich das es nicht gut wenn eine avicularia zuviel fäuchtigkeit abbekommt deswegen auch nicht jeden tag falls du das meinst! vielleicht wars auch zuviel weil die dose nunmal sehr klein ist!

  7. #7
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Ja das mein ich!
    Aber ist nur eine Vermutung, es kann schon mal passieren das eine Spinne ohne ersichtlichen Grund stirbt!

    Trotzdem probiers in Zukunkft mal ohne Sprühen!!
    Mein Beileid

  8. #8
    Azi
    Registriert seit
    25.11.2002
    Beiträge
    6
    hab gerade mit einem bekannten telefoniert, der ist selbst ein vs halter hat 12 stück, er meinte das die vertrocknet ist da sie ja so zusammengeknäult war!

  9. #9
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Zitat von Micha´s Homepage: www.avicularia.com

    +++In einem normalen Terrarium würde eine Luftfeuchtigkeit von 70% und mehr (wie sie in dem natürlichen Habitat täglich herrscht) in Verbindung mit einer zu geringen Lüftungsfläche zu Stauluft und Staunässe führen. Dieses wiederum führt bei den Tieren auf längere Sicht, insbesondere bei Jungtieren, zur Verpilzung der Buchlungen. Wenn die Tiere dann sterben, fallen sie wortwörtlich tot vom Ast und zeigen nicht die typischen Sterbesymptome, indem sie langsam die Beine unterziehen wie bei einer Dehydrierung durch zu geringe Flüssigkeitsaufnahme. Läßt man dann solch ein totes Tier für ein paar Tage liegen, beginnen sich von den Buchlungen aus Schimmelsporen auszubreiten. +++

    Also vertrocknet ist sie bestimmt nicht, wohl eher an Staunässe gestorben!

  10. #10
    Azi
    Registriert seit
    25.11.2002
    Beiträge
    6
    hmm das habe ich schon befürchtet. aber eins juckt mich trotzdem, wieso sind die spinnenfähden weg???

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Avicularia aurantiaca
    Von zodi im Forum Avicularia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2016, 16:04
  2. A.Aurantiaca
    Von Spinnenfanatiker im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 13:46
  3. a. aurantiaca und Gruppenhaltung?
    Von 757otp im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.05.2005, 01:28
  4. a.aurantiaca böcke
    Von mista im Forum Zucht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 23:04
  5. Häutung A. aurantiaca
    Von Androctonus im Forum Haltung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.2004, 11:50