Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Komisches Verhalten meiner Grammostola rosea

Erstellt von Forax, 15.09.2006, 17:50 Uhr · 12 Antworten · 3.764 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    5

    Komisches Verhalten meiner Grammostola rosea

    Hallo zusammen,

    Ich habe seit ca. einem halbem Jahr eine Grammostola rosea.Bis jetzt war ihr Verhalten auch recht normal. Aber vor zwei Tage hat sie angefangen mit ihren Kiefertastern kugelförmige Erdbrocken zu formen die sie dann vor meine Terratür stapelte!
    Ist das normal? Habe leider noch nicht ganz so viel Erfahrung mit Spinnen.
    Über Ratschläge und Meinungen würde ich mich freuen!

    Schon mal vorab danke

    mfg


  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.652
    hi,

    ich vermute mal sie gräbt sich ein versteck :wink:

    gruß karsten

  3. #3
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    5
    Sie hat ja schon eine kleine Höhle und bei genauer Betrachtung ist mir aufgefallen das diese"Erdkugeln im ganzen Terra verstreut sind aber vor allem vor der Tür.
    Tragen die denn Erde weg um vielleicht ihre Höhle auszubauen?

  4. #4
    Registriert seit
    04.05.2006
    Beiträge
    9
    Hi,

    ja, wenn deine Spinne ihre Höhle ausbaut transportiert sie die Erde die ihr im Weg ist aus der Höhle raus, macht meine G. rosea auch.

    Gruß
    Max

  5. #5
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    5
    Und wider etwas neues gerlernt. Ich danke!

  6. #6
    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    102
    also meine buddelt wie ein hund....

  7. #7
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    125
    Ist manchmal unglaublig, was die Spinnen alles wegbuddeln können! Wenn nicht irgendwann der Terriboden kommen würde, dann würden die glaub ich nie aufhören...

  8. #8
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    2.590
    Hey!

    Ich hab hier auch 2 G.rosea's hier sitzen die völlig unterschiedliche "Grabtätigkeiten haben.
    Die eine gräbt bis zum Boden und ich hab echt Angst das nicht irgendwann mal durch's Glas gräbt :wink:
    Die andre nimmt sich bequem die vorgfertigte Höhle und zeigt kaum Grabtätigkeiten.

    Lg Jürgen

  9. #9
    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von Jürgen
    Hey!

    Ich hab hier auch 2 G.rosea's hier sitzen die völlig unterschiedliche "Grabtätigkeiten haben.
    Die eine gräbt bis zum Boden und ich hab echt Angst das nicht irgendwann mal durch's Glas gräbt :wink:
    Die andre nimmt sich bequem die vorgfertigte Höhle und zeigt kaum Grabtätigkeiten.

    Lg Jürgen
    Ist bei mir genauso.

  10. #10
    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    231
    zu den erdkügelchen kann ich nur sagen, dass meine lasiodora parahybana sich die auch ganz gerne baut. konnte schon einige mal beobachten, wie sie erde mit spinnseide stabilisiert hat, und diese dann vor ihre höhle geschleppt hat. wie ein sack voll erde aus spinnseide.
    macht sie anscheinend wohl, damit sie unterwegs nicht gleich wieder die hälfte verliert. kluges tier!!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grammostola Rosea 17 Jahre alt komisches Verhalten
    Von Reiko444 im Forum Grammostola
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 13:11
  2. Komisches Verhalten meiner G. rosea
    Von Schulz im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 15:52
  3. Komisches Verhalten meiner Smithi
    Von Gluecksbaerchi im Forum Brachypelma
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 09:38
  4. Komisches Verhalten meiner Geniculata
    Von HP_BAXXTER im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 23:10
  5. Komisches Verhalten meiner B. Smithi
    Von Cluster im Forum Haltung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 22:20