Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Hätung crawshayi???

Erstellt von Malo, 29.12.2002, 16:30 Uhr · 5 Antworten · 2.064 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    15.08.2002
    Beiträge
    77

    Hätung crawshayi???

    Hallo zusammen

    ich kam heute von den ferien nach hause und was seh ich? meine crawshayi ist einmal nich in ihrer wohnhöle...... das ist sie so gut wie nie am tag, könnte eine häutung bevorstehen?

    ich habe jetzt mal die LF ein wenig erhöt.

    viele grüsse
    malo


  2. #2
    Registriert seit
    02.08.2001
    Beiträge
    64
    Hi Malo,

    Also bei meiner crawshayi is es auch so dass sie nur draussen zu sehen ist wenn irgend etwas nicht wie immer ist (im guten oder im schlechten sinne). Letztens war meine draussen weil es viel zu trocken war... mein Fehler ops:

    Wie hälst du deine denn (terri, substrat, temp, LF). Wie groos ist sie (jetzt oder nach der Häutung...). Ich hab meine seit letztem Sommer. Sie ist noch recht klein (KL +- 2cm) aber ich denke nicht dass sie sich schon gehäutet hat.

    Also ich hoffe dass es eine Häutung ist aber dafür müsste sie sich ja eigentlich eher zurückziehen, oder denkst du nicht ? Wie lange wars du weg? Nicht dass sie einfach nur Hunger hat ?

    Lass uns mal wissen was sch noch da tut...

    CU

  3. #3
    Registriert seit
    15.08.2002
    Beiträge
    77
    Halli Hallo

    Also meine hat eine LF von ca. 60% der Boden ist 60cm tief und besteht aus Terrariumerde und Lehmgemisch.
    Jetzt ist sie ca. 5.5cm gross die Hätung müsste eigentlich bald folgen.
    Habe gestern die Erde befeuchtet, heute morgen stand sie schon auf der feuchtenstelle.

    Hunger hat sie nicht wollte ihr ein heimchen geben, aber sie wollte es nicht und schubste es weg :?

  4. #4
    Registriert seit
    02.08.2001
    Beiträge
    64
    Hmmm,

    sieht aus als ob es auch ihr zu trocken war... Hat sie ein Wassrnapf ? falls nicht kannst du ja versuchen eins hinenzustellen und zu hoffen dass sie nicht gleich erde hineinschaufelt.

    Als ich bei meiner bemerkte dass sie draussen war un dass es viiiieeel zu trocken war, hab ich gleich ein Stück Küchenpapier hieningetan und es nass gemacht. Die hat sich sofort draufgesetzt und nicht mehr bewegt. Danach hab ich sie in eine schale mit wasser gesetz....

    Und am Abend war sie dann wieder in bester Form...

  5. #5
    Registriert seit
    15.08.2002
    Beiträge
    77
    Danke

    Eine Wasserschale hat sie....
    werde es mal mit dem küchenpapier versuchen

  6. #6
    Registriert seit
    15.08.2002
    Beiträge
    77
    sie hat jetzt einen seidenteppich gespunnen, mal schauen wie es weiter geht

Ähnliche Themen

  1. Hätung ohne auf dem Rücken zu liegen
    Von YangMimpi im Forum Haltung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 08:49
  2. Hätung? Oder doch nicht?
    Von Mistery im Forum Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 08:36
  3. Hätung bei Baumbewohnern
    Von Gr4v3Digg3r im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.12.2003, 15:45
  4. B.smithi Hätung Doku .. wer will ...
    Von GWlodarczyk im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.10.2003, 20:37
  5. Wie sieht die Spinne nach Hätung aus???
    Von Spinnengirlandi im Forum Haltung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2003, 20:19